Angebot
69

7,99€

[Vorbei] O2 Allnet-Flat + 2GB / 3GB LTE + EU-Flat (mtl. kündbar)

27.11.2016
von: premiumsim.de
Update Eigentlich sind die zwei Aktionstarife ja gar nicht mehr buchbar. Aber über „versteckte“ Links kann man sie immer noch bestellen. Das dürfte wohl ein Fehler sein und wird evtl. am Montag wieder gefixt werden – wer also will, sollte mal schnell bestellen!

Der Tarif-Krieg im O2-Netz hat begonnen – anders kann man es kaum nennen: Bis Mitte November waren die neuen Tarifhaus-Knaller zu haben mit einem sowieso schon genialen P/L-Angebot. Aber die Drillisch-Gruppe (WinSim, SimplyTel, D-Sim) will das wohl nicht hinnehmen und unterbietet alle bisherigen Preismarken noch mal. Fans von kompakten Verträgen müssen hier auf jeden Fall mal reinschauen:

• Allnet-Flat in alle Netze
• SMS-Flat in alle Netze
• Flat ins Internet + LTE
• Mit bis zu 50,00 MBit/s
• Inklusive gratis EU-Flat

• Anschlussgebühr: 19,99€
• Drillisch im Netz von O2
Je monatlich kündbar

>>> Mit 2GB LTE für nur 7,99€
200m
>>> Mit 3GB LTE für nur 9,99€
300l
Um es gleich vorweg zu nehmen: Es handelt sich dabei um Konter-Angebote zu Tarifhaus und man will v.a. mit der 2-3€ günstigeren Grundgebühr punkten. Der größte Nachteil ist aber wiederum die Datenautomatik, die hier nicht (!) gekündigt werden kann, anders als bei Tarifhaus. Nach Verbrauch eures Datenvolumens wird dann nämlich bis zu 3x 100MB für je 2€ dazugebucht.

Wem dieser Apsekt zu „riskant“ ist, muss eben bei Tarifhaus zuschlagen (die Tarife gibts aktuell nicht mehr), wobei man ja durchaus seinen Datenverbrauch im Blick behalten kann. Was P/L angeht, konnte man jedenfalls noch nie so günstig einen Alles-Drin-Tarif abstauben, der wirklich alles an Board hat, was man braucht! Gerne auch weiterempfehlen 🙂

Du & Ich (Gast)

14.10.2016, 17:56
Antworten

Winsim hat eine App, da kann man den Datenverbrauch sehen……

Xx2 (Gast)

14.10.2016, 18:41
Antworten

Gerade bestellt, bin bisher bei smartmobil, also auch Drillisch mit 14,37 Euro monatlich für die 2 GB inkl EU Paket. Die 10 Euro einmalig und ggf. Ablöse habe ich somit schnell wieder reingeholt.

Xx2 (Gast)

14.10.2016, 18:54
Antworten

Gleich 2mal bestellt, Portierung von Deutschland sim und smartmobil, beide bei Drillisch mit 14-15 Euro und 21mbit. Mal sehen ob sich der Wechsel auszahlen wird.

neostreamer (Gast)

14.10.2016, 19:20
Antworten

Kann man von winsim dahin wechseln? Was kostet der Wechsel dann?

Profilbild blaxxz

14.10.2016, 19:43
Antworten

Und die Preise bleiben dauerhaft nach Bestellung?

kori (Gast)

14.10.2016, 19:51
Antworten

Was würde mich der Wechsel kosten von simdiscount auch drillisch und kostet die Rufnummermitnahme auch was ?

Holger2609 (Gast)

14.10.2016, 20:05
Antworten

Ich war erst bei winsim, dann bei simplytel, habe da jetzt auch gekündigt. Preise sind TOP, aber Drillisch hat momentan offenbar arge Probleme. Man ist trotz Netz nicht erreichbar, bekommt aber 1 Sekunde später die Nachricht, dass jemand angerufen hat. Kein Einzelfall. 5 bis 10 mal am Tag, das nervt. Gebe lieber die 2 € mehr aus bei Tarifhaus.

Profilbild stefan

14.10.2016, 20:35
Antworten

@blaxxz: Ja tun sie

@kori: Kostet bestimmt wieder was…

Profilbild Polu

14.10.2016, 23:11
Antworten

Ich habe von Winsim zu smartmobil gewechselt und habe die 25€ Portierung Gebühr bezahlt.

Focus_ST (Gast)

15.10.2016, 07:49
Antworten

@Holger2609: bei mir in Dortmund kann ich von den angeblichen netzproblemen nichts merken. Anrufe kommen bei mir immer durch. Vielleicht liegt es einfach an deinem Standort

Marco (Gast)

15.10.2016, 08:24
Antworten

@Holger: Ich kann das Phänomen nur bestätigen. Allerdings nicht nur zur Zeit, sondern seit Vertragsabschluss vor 1.5 Jahren. Gleiches bei zwei Freunden. Habe jetzt gekündigt und hoffe bei TH auf Besserung

rojo (Gast)

15.10.2016, 08:43
Antworten

@Holger2609: Das Problem liegt meiner Meinung nach am Netz und nicht am Vermittler der Tarife.

Jend (Gast)

15.10.2016, 09:15
Antworten

Sehe ich genauso. In Hamburg habe ich als DeutschlandSIM Kunde, damit also auch Drillisch, keine Probleme mit dem Netz. Jetzt habe ich aber erstmal den Tarifhaus Deal abgeschlossen…

Wmn (Gast)

15.10.2016, 09:39
Antworten

Bei Drillsch habe ich schon ein ähnlichen Vertrag (2GB und AllNetFlat ohne EU für 15€) bis jetzt habe ich keine Probleme gehabt. Ich habe keinen Unterschied gemerkt, egal ob ich Direktkunde bei O2 war oder bei Drillsch. Ich habe mir das Angebot jetzt bestellt.

sauger (Gast)

15.10.2016, 12:04
Antworten

Ich bin direkt o2 und kann holgers Erfahrung nur bestätigen. Über mehrere Tage kommen weder Anrufe noch sms durch, Internet geht aber super.

Xx2 (Gast)

16.10.2016, 11:52
Antworten

Drillisch will insgesamt 56 Euro, 30 für die Portierung und nochmals 26 für den „Paketpreis“? Was ist das denn?

Börnd (Gast)

16.10.2016, 13:25
Antworten

Moin Leute! Sagt mal wie schnell ist denn die maximale Geschwindigkeit der EU-Internet-Flat (1GB). O2 macht über Tarifhaus die Angabe „bis zu 21 Mbits“, während ich bei PremiumSIM nur folgenden vagen Satz in den Tarifdetails gefunden hab:
„Die erreichbare Datenübertragungsgeschwindigkeit ist unter anderem von der
Unterstützung durch das jeweils genutzte Mobilfunknetz im Ausland abhängig.“

Was meint ihr?

Profilbild stefan

16.10.2016, 19:00
Antworten

@Xx2: Netz-interner Wechsel oder was meinst du?

@Börnd: mWn wird im Ausland mit 1 Mbit/s gesurft…

Börnd (Gast)

16.10.2016, 23:33
Antworten

@stefan:
merci für die flotte Antwort. Meinst du damit generell nur 1 Mbit, also egal, ob ich nun den Vertrag über Tarifhaus mit o2 direkt abschließe oder über PremiumSIM?

Manche Anbieter limitieren das eindeutig auf 1Mbit/s in den Tarifdetails für die EU-Internet-Flat. Habe das in den letzten Wochen ein paar mal gelesen.
o2 spricht allerdings von bis zu 21,6 Mbit/s. Wobei „bis zu“ natürlich der best case ist und die tatsächliche Bandbreite im Schnitt trotzdem nur 1 MBit/s sein kann :-/

Profilbild qmaro

16.10.2016, 23:44
Antworten

Coole Angebote. Bin bei winSim mit 8,99 und 2GB LTE. Allerdings kein EU-Roaming. Toller Tarif, nur das Wechseln würde wieder die Grundgebühr kosten etc.Ich habe das Gefühl, dass das in 6 Monaten nochmal getoppt wird, oder sogar schon zu Weihnachten. Daher würde ich zu diesem Zeitpunkt niemals einen 24-Monate Vertrag unterschreiben.

Es wird mit Sicherheit auch bald Konkurrenz zu den o2-Free Tarifen geben, und dann muss man zuschlagen.

Profilbild stefan

17.10.2016, 07:08
Antworten

@Börnd: Bis zu 21 Mbit/s im Inland, bis zu 1 Mbit im Ausland…

Varden83 (Gast)

24.10.2016, 18:49
Antworten

Die Datenautomatik kann m
an doch im Smartphone selber einstellen. Was meint ihr das wäre doch durchaus ein geiler Hack wenn ich das so nennen darf.

RSJ (Gast)

24.10.2016, 23:57
Antworten

Seit 4 tagen am nützen
3 gb. Richtig cool
Lieferung + Bearbeitung nur 3 Tage top
Binn sehr Happy

Profilbild samy2

25.10.2016, 08:08
Antworten

Für was habe ich eine Flatrate und so hohes Volumen wenn ich meinen Verbrauch „im Blick haben“ muss. Wer viel unterwegs ist sollte lieber dahin gehen wo die Datenautomatik gekündigt werden kann oder halt die 6 Euro gleich dazu rechnen.

Kurvenräuber (Gast)

25.10.2016, 14:50
Antworten

Habe irgendwo im Netz gelesen, dass bei Premiumsim die 1GB Auslandsflat on top ist und nicht wie beim Tarifhaus, ein Teil des Volumens. Kann das einer Bestätigen? http://www.teltarif.de/forum/s65907/eu-datenvolumen-nicht-vergleichbar/3.html

Xx2 (Gast)

30.10.2016, 20:30
Antworten

Per Telefon hat man mir bestätigt das die 1gb EU on top ist. Ich warte aber vergebens auf eine Antwort auf meine Email zur Portierung… Seit fast 2 Wochen!

Xx2 (Gast)

03.11.2016, 08:46
Antworten

Wir haben uns von Drillisch hierhin portieren lassen, soll ab 01.12 dann laufen. Die erste sim ist schon angekommen. Ja, es gibt 1GB EU on top, also zusätzlich zu den 2GB in DE. Bisher fuer den vergleichbaren Tarif bei Drillisch ca 14 Euro bezahlt (für 2GB), also schon eine deutliche Reduzierung die 7,99.

muro123 (Gast)

07.11.2016, 15:04
Antworten

Hi wie lange dauert der Versand der Karte und die Freischaltung danke

gast0815 (Gast)

07.11.2016, 19:07
Antworten

Hallo Muro123
so liefs bei mir:
02.11-15:02 bestellt
02.11-15:43 Erhalt Login Daten für Service Welt
02.11-19:03 Erhalt Tel.Nr und Versandbestätigung DHL
03.11-08:04 Info über Aktivierung der SIM Karte
04.11-12:42 Erhalt der SIM Karte
Konnte sofort loslegen 🙂
Download: 26,35 Mbps
Upload: 19,06 Mbps

Ich hoffe diese Daten beantworten einige Fragen.

Peternrw11 (Gast)

08.11.2016, 12:07
Antworten

@Varden83: Wie stellt man denn die Datenautomatik aus?

Profilbild _BisKuS_

08.11.2016, 12:12
Antworten

Hab bei Tarifhaus/Chip zugeschlagen und werde dafür nicht widerrufen 😉

mope (Gast)

08.11.2016, 15:39
Antworten

@neostreamer: ganz normal 30€ leider

Qujay76 (Gast)

08.11.2016, 16:27
Antworten

Habe schon lange Deutschlandsim gehört auch zur Drillischgruppe habe noch nie Probleme mit dem Netz gehabt. Bin jetzt auch mit 2 Verträgen zu Premiumsim

Profilbild Mafo

13.11.2016, 19:06
Antworten

Nicht von EU flat locken lassen! Nächstes jahr sind Roaming Gebühren im EU Land nicht mehr erlaubt! Ich meine ab Juni oder Juli.

Profilbild dura

13.11.2016, 22:43
Antworten

Auch wenn es keine Roaming Gebühren mehr geben wird können die Netzbetreiber im Ausland (EU) Kosten anfallen lassen.
Ich bin mit der Karte zufrieden und hatte in NL fast nur LTE und konnte immer schön telefonieren ohne auf die Kosten zu schauen. Danke EU Flat 😁

gast0815 (Gast)

13.11.2016, 22:44
Antworten

@Mafo: Hier ist CH auch dabei obwohl sie nicht zu EU gehört. Bei den meisten anderen Angeboten aber nicht.

Profilbild FCB

13.11.2016, 23:09
Antworten

@Peternrw11: Superbrain Varden meint die automatische Deaktivierung der mobilen Daten im Smartphone. Nur ist sein „genialer“ Hack für den allerwertesten. Weil man dann nicht einmal mehr über whatsapp etc. erreichbar ist.

Rituz (Gast)

14.11.2016, 13:14
Antworten

Es geht ja auch nicht darum, dass das ein „genialer Hack“ ist, sondern, dass man keine übertriebene Angst vor der Datenautomatik haben sollte. Bei PremiumSIM bekommst Du für 9,99 Euro 3 GB Volumen. Bei Tarifhaus nur 2 GB. Dafür wenn Du bei Tarifhaus die 3 GB Variante nimmst, zahlst du 3 Euro mehr im Monat.
Varden83 meinte nur, dass man in jedem Smartphone den Datenvertrauch überwachen kann. So mache ich es auch. Einfache eine Datenverbrauch-Warnung bei 2,5 GB und dann reduziert man halt das Surfen bis zum Ende des Monats ein wenig. Bin dadurch bisher noch nie in die Datenautomatik gerutscht. Und selbst wenn, sind das auch keine Unsummen, sondern maximal 6 Euro.

onip (Gast)

14.11.2016, 15:58
Antworten

Bei meinem Zweithandy kann man die Datenautomatik abschalten. Handy ist aber gerootet.

Profilbild olaf

16.11.2016, 09:17
Antworten

Ich habe eine Karte bei Premiumsim bestellt, Vorgang läuft noch.

Zwischenstand:
Ich musste mehrmals die Hotlines von Premiumsim und die meines alten Anbieters (klarmobil) anrufen, da es ein Problem mit der Portierung der Nummer gibt.

Hotline Premiumsim:
Wartezeit 15 bis 24 Minuten.
Nicht kompetent, hören nicht gut zu, erklären umständlich, lassen wesentliches aus. Es gab absolut kein Interesse, das Problem zu lösen.

Hotline Klarmobil:
Wartezeit Sekunden bis vielleicht mal wenige Minuten.
Absolut kompetent, hervorragende Erklärung, und hören zu.

Das Problem für Premiumsim hat klarmobil gelöst…

Ich hoffe, das ist kein böses Omen.

Naja, in zwei bis drei Jahren ist Premiumsim dann sicherlich auch teurer und kann die Mitarbeiter besser schulen.
Und wir gehen dann zu hullubullusim.

Profilbild renegedmaster

16.11.2016, 15:09
Antworten

Bei deinhandy.de gleicher Vertrag aber nur 9,99€ Anschlussgebühr

Profilbild SubZero

16.11.2016, 16:47
Antworten

War der winsim Deal für 3,99 mit 50 freimin und sms plus 1gb Flat auf 2 Jahre beschränkt? Also steigt der Preis nach 2 Jahren, weiß das jemand?

redbull2020 (Gast)

16.11.2016, 17:21
Antworten

Ne wird nicht steigen der Mini Tarif… Mir reichen die 50 min und 1 GB

Profilbild montex78

17.11.2016, 14:41
Antworten

Frage: kann man als „regulärer“ o2-Kunde in einen dieser günstigen o2-Tarife wechseln und dabei seine Nummer mitnehmen?

Stefan R. (Gast)

19.11.2016, 14:43
Antworten

@Stefan R.: Und es kam, wie ich es ahnte: Drillisch legte mit PremiumSim für 7,99 inkl. Euro-Flat und monatlicher Kündigungsmöglichkeit nach. Eine Stornierung meines kurz vorher geschlossenen Winsim-Vertrags war in meinem Fall wg. der beauftragten Rufnummernportierung nicht mehr rentabel. Ich hätte mich lieber nicht von der „nur noch x-Tage“-Nötigung auf der Winsim-Seite unter Zeitdruck setzen lassen sollen…
Im Nachgang bleibt ein fader Beigeschmack.

Xx2 (Gast)

21.11.2016, 13:05
Antworten

@montex78: ja, das habe ich auch gemacht, von einem Drillisch O2 Vertrag in diese hier gewechselt.

DBDieter (Gast)

21.11.2016, 14:12
Antworten

Multicard Monatlich 2,95 einmalig 4,95€ ???????

Profilbild AK47-Schwarzhändler

21.11.2016, 14:32
Antworten

„FAIRE Datenautomatik“ … 😂
Der Witz ist gut!

essay23 (Gast)

21.11.2016, 15:06
Antworten

Kann man auch heute abschliessen und dann erst Mitte Januar einsteigen oder läuft der vertrag ab sofort?

Profilbild Abacus69

21.11.2016, 16:38
Antworten

@essay23: Wenn du deine Rufnummer zum Ende der Vertragslaufzeit, also nicht vorzeitig, portieren lassen willst, bist du im zulässigen Fenster (ich glaube, 85 Tage). Vertragsstart Mitte Januar soll3dann problemlos möglich sein. Lies mal einfach auf der HP von PremiumSIM nach, das Thema Rufnummernmitnahme ist dort gut beschrieben.
Wenn die gewünschte Verzögerung nichts mit Rufnummernmitnahme zu tun hat, hast du schlechte Karten.

Peen (Gast)

21.11.2016, 17:15
Antworten

@essay23:
laut der Internetseite ist das zumindest bei Nummerportierung möglich, die Verträge sollen nahtlos ohne Mehrkosten wechseln. Dazu gibt’s bei der Portierung einen Link zu einer entsprechenden PDF. Hab’s mir so jetzt bestellt und hoffe, dass es klappt 🙂

Kommentarbild von Peen

Chris121212 (Gast)

21.11.2016, 18:10
Antworten

@essay23, @Abacus69, @Pee

Das heißt ich kaufe den Vertrag mit 3GB heute oder morgen und sage ich möchte meine Rufnummer mitnehmen wenn mein alter Vertrag ausläuft.
Mein Fall:
-Bestellen der Premium Sim ab heute. Anschlussgebühr 20€ einmalig. Keine monatlichen Kosten.
-Ich zahle und nutze bis märz17 weiter meinen Vodafon Vertrag
-Ab März17 nutze ich Premium SIM fü 10€/m.

Also bevor mein noch aktueller Vertrag läuft muss ich kein Premium SIM zahlen?

Mit freundlichen Grüßen

Profilbild Abacus69

21.11.2016, 19:36
Antworten

@Chris121212: Ja, sollte so funktionieren. Das Vertragsende deines aktuellen Vertrages darf jedoch nicht länger als 120 Tage in der Zukunft liegen. Haut von heute bis Mitte März aber so gerade hin (zähl sicherheitshalber noch mal nach). Und nicht vergessen: Altvertrag ordnungsgemäß und rechtzeitig kündigen, das läuft nicht automatisch (nur manchmal bei ausdrücklich beantragter vorzeitiger Portierung)!

pauletto75 (Gast)

21.11.2016, 19:40
Antworten

@Chris121212
Doch,musst du schon zahlen ,zumindest ist es bei mir so, hab den Vertrag vorletzte Woche mit Rufnummernübernahme zum ende meines Vertrages am 30.12.17. abgeschlossen – 10€uronen wurden schon gefordert…

Profilbild Abacus69

21.11.2016, 19:48
Antworten

@Chris121212: Nochmal ich: Deine Angaben sind etwas missverständlich. Wann endet dein aktueller Vertrag? Wie gesagt, er darf ab heute maximal 120 Tage in der Zukunft enden. Dann kannst du heute bei PremiumSIM bestellen und wählst bei „Rufnummernmitnahme“ aus: „Meine aktuelle Rufnummer zum Vertragsende mitnehmen“ (so ähnlich, an den genauen Wortlaut erinnere ich mich nicht mehr). Dann kannst du in Ruhe deinen Altvertrag zu Ende nutzen und bekommst rechtzeitig vor der Portierung von PremiumSIM deine neue SIM-Karte zugeschickt.

Aber wie gesagt: Deinen Altvertrag musst du selbst ordentlich und rechtzeitig kündigen! Versäumst du das, ist der Portierungsantrag wirkungslos, weil sich dein Altvertrag dann eben automatisch verlängern wird und die Rufnummer vom Provider nicht zur Portierung freigegeben wird. Was dann hinsichtlich des beantragten PremiumSIM-Vertrags passiert, kann ich nicht sagen, im schlimmsten Fall bestehen die auf dem Vertrag und weisen dir einfach eine beliebige Rufnummer zu. Du wirst den Vertrag dann zwar relativ schnell wieder los (30 Tage zum Monatsende), aber die Aktivierungsgebühr und ein oder zwei Grundgebühren hast du bis dahin dann erst mal bezahlt.

Profilbild Catweazle

21.11.2016, 20:29
Antworten

Mich würde interessieren wie lange die das für 7,99 anbieten wenn das immer monatliche Laufzeiten sind. Die könnten ja nach 2 Monaten sagen, nun kostet es 9,99 oder 12,99 dann hat man umsonst gewechselt und die Anschlussgebühr bezahlt …

Profilbild Abacus69

21.11.2016, 20:54
Antworten

@Catweazle: Sehr unwahrscheinlich, dass das passiert. Das wissen die auch, dass sie so die Kunden verärgern würden, die dann wieder wechseln und nicht mehr wiederkommen. Der Preis wird dauerhaft sein, selbst nach 2 Jahren wird es wohl nicht teurer werden (weil es sich eben nicht um einen 24-Monats-Vertrag handelt). Ich habe nun schon einige Verträge bei der Drillisch-Gruppe (gehabt) und solcherlei Unfairness nie erlebt.

Profilbild Catweazle

21.11.2016, 20:56
Antworten

Gibts auch als 24 Monatsvertrag mit 9,99 Abschlussgebühr sehe ich gerade

Profilbild Abacus69

21.11.2016, 23:35
Antworten

@Catweazle: Also, vielleicht bin ich blind, aber ich sehe bislang nicht, wie man auf die Variante mit 24 Monaten Laufzeit kommt. Ist mir aber auch egal, die 10 ersparten Euro wären mir die aufgegebene Flexibilität nicht wert.
Und nur, weil hier mal kein Bonus für die Rufnummernmitnahme gezahlt wird, den Tarif als uninteressant zu bezeichnen, finde ich doch arg übertrieben. Für 8 bzw. 10 Euro bekommt man:
– Telefon-Flat,
– SMS-Flat,
– 2 bzw. 3 GB Highspeed-Datenvolumen,
– LTE,
– EU-Flat (inkl. Schweiz) mit zusätzlichen 1 GB Datenvolumen.

Viel besser geht es doch (zumindest derzeit) gar nicht mehr. Da kann man den fehlenden Portierungsbonus und die Anschlussgebühr doch verschmerzen, zumindest wenn man nicht gerade manischer „Tarif-Hopper“ ist.

Einzige Nachteile:
– Nicht abschaltbare „Datenautomatik“ (aus meiner Sicht jedoch kein Problem, da man diese leicht vermeiden kann; und wenn man doch mal knapp ist und unbedingt Internet braucht, sind die 2-6 Euro auch kein großes Problem).
– O2-Netz (wobei Telefonica mit LTE und Eplus-Roaming inzwischen eine sehr ordentliche Abdeckung und in der Praxis ausreichend schnelles Internet bietet).

Xx2 (Gast)

27.11.2016, 16:07
Antworten

Habe gerade das 3e solche Paket bestellt, dieses Mal mit neuer Nummer

Profilbild olaf

27.11.2016, 18:28
Antworten

Meine Karte wurde nun aktiviert und ist seit ein paar Tagen in Benutzung.

Ich hatte ja eine schlechte Netzabdeckung bei o2 erwartet, hier in Schleswig-Holstein sowieso, aber SO SCHLECHT, ne, das hätte ich nicht gedacht.
Ich bin heute eine Strecke von ca. 60 km als Beifahrer unterwegs gewesen, und hab nicht ein einziges mal mehr als Edge Geschwindigkeit gehabt.
Bei D1/D2 habe ich auf der Strecke wenigstens in den Städten was schnelleres, aber O2 hat ja wirklich _gar_nichts_ ausgebaut. Es gab haufenweise komplette Löcher, in denen nicht einmal Edge zur Verfügung stand.

Und, eine vielleicht interessante Information:
Nach dem ersten Einlegen der SIM meldet mein Handy, diese Karte sei “Nicht 4G fähig“ oder so ähnlich.

(Gerät und SIM-Schacht sind geeignet und wurden vorher schon entsprechend genutzt)

Barti (Gast)

27.11.2016, 20:41
Antworten

So ich habe den Tarif eben mit 3GB LTE auch bestellt. Bin gespannt ob es noch klappt

Profilbild webengel

27.11.2016, 21:00
Antworten

Dann wohnst du extrem ungünstig. Großstadt is eh gut. Auf dem Land habe ich zB in Mecklenburg oftmals NUR mit O2 Empfang. Nicht mal D1 geht dort. Allerdings auch nur Edge. Hatte vorher D2,war in meinen Augen nicht besser. D1 is ne andere Liga, grds immer top. Ausser manchmal in MV. Was mich bei O2 gerade nervt ist der schlechte „Wechsel“ innerhalb des Netzes, dh vom O2 ins alte Eplus Netz. Habe dann immer das R für Roaming im Display und der Datenempfang geht dann langsam oder gar nicht. Und es ist ein ständiges Umherspringen zwischen den Netzen. Wie die Priorität dabei ist, erschließt sich mir nicht.

Piep (Gast)

29.11.2016, 18:09
Antworten

Hatte es am Sonntag bestellt, weil es einfach das günstigste Angebot war. Ich hab Zugangsdaten bekommen, aber noch keine Information über Versand oder sonstiges. Habt ihr schon etwas erhalten?

barti (Gast)

29.11.2016, 21:20
Antworten

Also ich habe meine Benutzerdaten sowie pin und puk erhalten. Auseedem wurden die 9,99 Euro Anschlussgebühr schon auf der Online Rechnung berechnet. Ich denke also das läuft soweit

Xx2 (Gast)

01.12.2016, 21:40
Antworten

Habe 2 Nummern portiert und eine neue. Nur die neue sim funktionierte heute, due anderen nicht, an Tel meinte man es gäbe probleme. Mein Problem ist das ich die beiden heute noch beim alten Anbieter benutzen musste (auch Drillisch) und… Jetzt wohl den extra Monat dort in Rechnung gestellt bekommen werde?

gast0815 (Gast)

02.12.2016, 09:50
Antworten

@Xx2: Bei mir hat die Portierung von 1&1 einwandfrei geklappt. Musste aber rechtzeitig bei 1&1 kündigen und auch dort die Nummer gleich freigeben lassen.

gast0815 (Gast)

05.12.2016, 11:11
Antworten

Premium Speedtests:

Download: 34,18Mbps
Upload: 19,68Mbps

Durchgeführt mit der APP: OOKLA Speedtest

Kevin (Gast)

07.12.2016, 15:20
Antworten

Kann man den Tarif noch buchen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)