Angebot
33

6,49€

[Vorbei] o2 Drillisch: simply Allnet-Flat mit bis zu 15GB LTE (mtl. kündbare Verträge)

12.02.2018
von: simplytel.de
Update Die Preise wurden leider erhöht für die mtl. kündbaren Varianten! Wer noch was vergleichbares sucht, muss jetzt zu PremiumSim wechseln!

Ich mach mal einen neuen Deal auf, da der alte schon über 300 Kommentare hatte.  Denn nach wie vor sind die Tarife von simply P/L-technisch wirklich gut. Mit einem besonderen Schmankerl: Es gibt vier Volumen-Optionen, die Datenautomatik lässt sich kündigen und noch dazu sind die Verträge wieder mtl. kündbar! Als Gesamtpaket also ein TopDeal:

• Allnet-Flat in alle Netze
• SMS-Flat in alle Netze
• Flat ins Internet, LTE
• Je mit bis zu 50 MBit/s
Je monatlich kündbar

• Mit 500MB für nur 6,49€
• Mit 2,0GB für nur 9,99€
• Mit 4,0GB für nur 12,99€
• Mit 15GB für nur 24,99€
Extra 1: Für die Rufnummer-Mitnahme gibt’s 15€ Guthaben geschenkt. Beim alten Anbieter fallen aber natürlich auch Kosten an. Trotzdem ist das mittlerweile nicht mehr selbstverständlich.

Extra 2: Beim 3GB Tarif ist eine kostenlose Multicard dabei, die sonst 2,95€ mtl. kosten würde! Damit habt ihr eine zwei SIM-Karte, mit der ihr die Allnet-Flat und das Volumen auf einem 2. Gerät verbrauchen könnt.

Als Extra #3 und #4 könnte ich nochmal hervorheben, dass alle Tarife monatlich kündbar sind und die Datenautomatik in der Servicewelt (online) abbestellt werden kann! Wie ihr also sehen könnt: Die Angebote reihen sich perfekt in die abgelaufenen Deals ein und sind je nach Anforderung sogar noch besser als vorher – je nachdem, auf was ihr persönlich Wert legt bei einem Mobilfunk-Vertrag. Die Anschlussgebühr beträgt 14,99€. Viel Spaß damit und gerne weiterempfehlen 🙂

Chinese (Gast)

11.01.2018, 18:11
Antworten

500 MB Daten ,das es so was noch gibt und angeboten wird, lächerlich.

Profilbild SkOrRi

11.01.2018, 18:42
Antworten

O2 Drillisch nie wieder. Bin gerade bei dem Verein und die Sprach-bzw. Empfangsqualität ist unterirdisch! Ständige grundlose Verbindungsabbrüche während des telefonierens, ständig SMS mit der Info: Anrufer XY hat sie versucht zu erreichen, obwohl das Handy mit angeblich vollem Empfang neben einem liegt. Das beste: sobald man Gebäude betritt, egal welche, sinkt der Empfang auf 1 bis 2 Striche.

Das einzige, was man dem Verein gutrechnen kann ist das Internet, meist LTE und auch echt schnell.

Und ich wohn in ’ner Großstadt, so was sollte es in der heutigen Zeit nicht mehr geben!

Elandir (Gast)

11.01.2018, 19:00
Antworten

Den Empfang hat ja schon immer auch der Provider zu verantworten

Kent (Gast)

11.01.2018, 19:00
Antworten

@SkOrRi: Kann ich nur bestätigen. War vorher jahrelang Telekom Kunde und hatte nie diese Problematik. Bin ab nächster Woche wieder im D1 Netz da mich dieses trotz des geringen Preises sehr gestört hat.

Heiliger Herbert (Gast)

11.01.2018, 19:14
Antworten

Kauf dir ein neues Handy digga!

DerDuerre (Gast)

11.01.2018, 20:44
Antworten

@Elandir: 😁👌😉

Profilbild appnewbie

11.01.2018, 20:50
Antworten

Nie wieder O2-Netz! Selbst in Berlin nicht mal telefonieren möglich.

Profilbild samy2

12.01.2018, 05:41
Antworten

@appnewbie:
Quatsch.

matinn (Gast)

12.01.2018, 13:26
Antworten

Ich finde simplytel gut. Bin zwar jetzt direkt bei o2 mit 15gb lte für 34.99euro aber in einem jahr werde ich mir wieder eas gùnstiges überlegen müssen

Ferdinand Bromelan (Gast)

19.01.2018, 23:38
Antworten

Prepaid-mäßig tut sich in den letzten Jahren ja nicht viel. Hab immer noch den asbach-uralten Lidl Datentarif 5,5 GB für 14,99 €.

Open (Gast)

28.01.2018, 10:17
Antworten

Diese Locküberschriften nerven: Für den Preis im Titel gibts lediglich 500 MB…

uzgul (Gast)

28.01.2018, 10:26
Antworten

Dooooooooooooooooooof!

Profilbild Stefanlong

28.01.2018, 11:09
Antworten

@Open: Sensationen alla Bildzeitung – so geht das hier immer genau wie auf Grabbeltisch ?! Ab 0,10 € (das ist dann ein Haargummi was mit zum Sortiment gehört🤑)…..Leben und leben lassen, für Umsonst arbeitet hier auch keiner 😉

Profilbild Ochsenklops

28.01.2018, 11:11
Antworten

Was soll denn bei simply besser sein als zb. bei Premiumsim?

Simply 3 GB =12,49€
Premiumsim 3 GB = 9,99€

Ansonsten, bis auf die Datenautomatik die nicht deaktiviert werden kann, exakt die gleichen Konditionen. Bin jetzt schon über ein Jahr bei Premiumsim, und die Datenautomatik hat sich bei mir noch nie aktiviert.

Im Smartphone einfach eine Begrenzung eingeben (zb. 2,95 GB) und gut ist. Die deaktivierbare Datenautomatik wäre mir keine 2,49€ Aufpreis wert. Muss aber jeder selbst entscheiden.

Profilbild leggers

28.01.2018, 13:30
Antworten

Wer so wie ich viel in der Schweiz ist, für den sind die simply Tarife ideal

naeschl (Gast)

28.01.2018, 14:37
Antworten

Wäre ein super Tarif leider ist sie Abdeckung mehr als schlecht bei mir

Smogdan (Gast)

28.01.2018, 15:34
Antworten

Bis selbst schon ein Jahr bei Simplytel und kann mich überhaupt nicht beklagen. War vorher bei Vodafone und habe dort 64,99€ für 1Gb und Flat bezahlt, zudem hatte ich nicht mal LTE bei mir in der Gegend, erst in der nächstgrößere Stadt.

Und zur Information: Datenautomatik kann wohl abgeschaltet werden!!! Einfach bei der Hotline anrufen und deaktivieren, Wartezeiten sind da wirklich extrem kurz.

Kann mich wirklich nicht beklagen,denn selbst wenn mir was nicht passen sollte kann ich direkt zu Monatsende raus. Das war auch der ausschlaggebende Grund warum ich mich für einen derartigen, nennen wir ihn mal Prepaidvertrag entschieden habe.

Schönen Sonntag noch allen 👋🏻☺️

phips (Gast)

28.01.2018, 15:52
Antworten

@Ochsenklops …
Den Gedanken hatte ich auch …

suntrey (Gast)

28.01.2018, 17:47
Antworten

Der Titel ist einfach irreführend aber das ist wohl gewollt das es hier ja regelmäßig so gemacht wird

Profilbild stefan

29.01.2018, 08:44
Antworten

@suntrey: Die Überschrift sagt genau das aus, um was es geht…

Open (Gast)

29.01.2018, 20:00
Antworten

Sicher. Kommt halt immer darauf an, mit welchem Anspruch man ein solches Forum nutzt.

Profilbild RainerZufall92

04.02.2018, 12:36
Antworten

Aufpassen bei o2. Kann nur alles bestätigen. Seit Dezember 17 ganz schlimm. 2 Wochen konnte ich nur Sekundenlang telefonieren. Plötzliche Gesprächsabbrüche sind trotz leichter Verbesserung an der Tagesordnung. Liegt nicht an drillisch. Meine Schwester ist bei o2 direkt und hat den selben scheiß an der Backe. Das LTE ist meist gut und schnell. Aber wer wichtige Gespräche führen muss, kann hoffen das der andere Gesprächspartner bereit ist über what’s app zu telefonieren.

Profilbild renjoy

04.02.2018, 12:38
Antworten

Der Tarif mit 10(15)gb hat übrigens bis zu 225mbit

mussmalgesagtwerden (Gast)

04.02.2018, 13:07
Antworten

Man immer das gleiche, O2 ist ja so schlecht. Das ist von Region zu Region unterschiedlich. Im Rhein Main Gebiet habe ich keine Problem mit dem LtE oder mit telefonieren. Testet es doch vorher mit einer Prepaid Karte (Aldi) und gut ist. Immer dieses gehate.

Anonymus712 (Gast)

04.02.2018, 13:30
Antworten

Ich bin seit fast 3 Jahren Drillisch Kunde. Habe wirklich nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Damals hat man noch für 3,99€ 1GB LTE +50min und 50sms (ohne Datenautomatik) bekommen.
Telefonieren hat immer geklappt. Die Datenverbindung war auch immer stabil.

Profilbild Error

04.02.2018, 14:17
Antworten

@Chinese: Wenn man bedenkt was Kabel-Telefonie kostet, ohne dass mn Internet braucht, ein hervorragender Preis.
Aber man sollte vorher Tests mit Freunden oder Bekannten in der eigenen Wohnung machen. Wie vielleicht mittlerweile viele wissen (aber vegessen haben, wenn ich die Kommentare lese) ist der Empfang u.a. vom Stand der Netzbetreiber-Antenne, von der Gebäudearchitektur, vom eigenen Standpunkt in der Wohnung und vom eigenen Smartphone (öfters mal runtergefallen?) abhängig.
Jedenfalls sind einige Dinge seit der Zusammenlegung vin Eplus und O2 mächtig im argen.
Z.B. bekommen meine Anrufer zu hören, das die Rufnummer unbekannt ist, wenn ich im Funkloch bin. Das ist absoluter scheiß und sie bekommen das nicht im Griff. Daher gewechselt. Es gibt unter Android noch eine Empfangsstärkenmessung reines Android 8:
(System->über das Telefon->Status->Status->Status der SIM-Karte=Signalstärke (asu, je höher je besser 40 asu ist gut)
Vielleicht haben allerdings der ein oder andere Hersteller über Ihre MUIs, EMUs oder WIZ das anders benannt oder sogar ausgeblendet. Bei Android 4 ist es nicht so tief verschachtelt.

Lohmi (Gast)

04.02.2018, 14:25
Antworten

Das liegt nicht an Drillisch sondern an O2. Ich bin froh wenn ich von diesem schlechten Netz weg bin.

Profilbild mebo

12.02.2018, 18:14
Antworten

Wird der alte Tarif automatisch auf 3 GB erhöht? Nur für Neukunden oder muss man mal wieder eine Mail schreiben 😊

Profilbild Brawler

12.02.2018, 18:48
Antworten

Ich war sowohl bei Deutschlandsim, als auch bei Simply…jetzt über Sparhandy bei O2 direkt.
Das ist alles ein und dasselbe.
Ich konnte mich nie beschweren, was Empfang und Geschwindigkeit angeht.

Nur o2 direkt mit vollem LTE ist schon der Hammer…ist aber kein Argument. Wann lädt man schon mal mehrere 100 MB über Daten runter… Die paar Sekunden Unterschied

Der echte (Gast)

12.02.2018, 20:40
Antworten

Bin im Moment noch bei Simply und nutze die 3 gb für 12,49€ im Monat. War bis jetzt immer egal wo ich reiste Deutschland und Ausland immer zufrieden. LTE und Telefonie ist 1a.
Habe aber seit 3 Monaten das Problem das ich auf der Arbeit (Umkreis von genau 500m) kein Internet mehr habe. Angeblich soll ein Funkmast defekt sein. Da dieses Problem immer noch besteht habe ich jetzt gekündigt!
Des weiteren EU-Roaming ist seit 15. Juni 2017 gebührenfrei! Aber nicht bei Simply!
Es kam eine Rechnung von über 70€ . Das heißt Vorsicht wer ins Ausland fährt , immer die Daten rooming ausschalten.

alucard (Gast)

13.02.2018, 04:42
Antworten

Nie wieder O2 . Service 0. Empfang 0,0 . Und vor allem kein Verständnis wen man eine Woche kein Netz gehabt hat. Danke nie wieder.

Profilbild Julia

13.02.2018, 09:53
Antworten

@Der echte: Da sollten eigentlich keine extra Kosten entstanden sein, wenn du tatsächlich im EU-Ausland warst (?!) Außer du hast im Flugzeug oder Schiff gefunkt, siehe >> https://www.simplytel.de/eu

Der echte (Gast)

15.02.2018, 19:42
Antworten

@Julia: da steht : (Gilt das „Kostenlimit für Datenverbindungen” weiterhin?

Ja, das Kostenlimit für Datenverbindungen (maximal 59,50 € pro Monat) ist weiterhin gültig. Bei Erreichen des Limits erfolgt zu Ihrer Sicherheit eine Sperre. Weitere Infos erhalten Sie in diesem Fall per SMS von uns – zum Beispiel, wie Sie auf Wunsch die Karte wieder entsperren können.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.