-75%
95

4,99€ 19,99€

[TOP] T-Mobile Internet 3GB (LTE)

28.06.2014
von: modeo.de

//Update: Nachdem die Bestände bei Crash-Tarife ruck-zuck weg waren, habt ihr jetzt nochmal die Chanace bei Modeo zu den gleichen Konditionen zuzuschlagen. Einziger Unterschied: Die Erstattung erfolgt monatlich aufs Konto

*******************

Jetzt heißt es wieder schnell sein: Modeo (eine Deal-Seite von Mobilcom-Debitel) promotet aktuell wieder eine Internet-Flatrate im D1-Netz, die es bisher noch nie so günstig gab. Den Vertrag wird es voraussichtlich nur heute nochmal so geben, der ein wirklich gutes P/L-Verhältnis bietet:

3GB Datenvolumen pro Monat
• Mit bis zu 7,2 MBit/s surfen
LTE nach Verfügbarkeit
• Inkl. HotSpot-Flatrate

• Grundgebühr: 4,99€ mtl.
• Ohne Anschlussgebühr
Gilt für 24 Monate

Die Anschlussgebühr wird dieses Mal durch eine SMS mit „AP frei“ an die 8362 erstattet und Modeo zahlt Euch jeden Monat 10€ direkt aufs Konto, womit die Grundgebühr effektiv nur 4,99€ beträgt. Nur danach solltet ihr direkt wieder kündigen, sonst geht es für 19,99€ mtl. weiter

Hervorzuheben sind neben dem sehr guten Preis auch noch die Nutzung des LTE-Netzes (sofern vorhanden) und die HotSpot-Flatrate, die es normalerweise nur bei Original-D1-Verträgen gibt. Telefonieren kann man mit dem Tarif nicht, nur SMS senden – diese kosten 0,19€. Zusammenfassend lässt sich sagen: Günstiger gab es das D1-Netz noch nie. Wer wie ich noch eine Internet-Flat braucht, sollte zuschlagen! 🙂

Profilbild stefan

17.06.2014, 11:27
Antworten

Alternativ im D2-Netz gäbe es noch den Vodafone-Vertrag mit 5GB Volumen für effektiv 6,24€ bei Logitel. Beides sind die aktuellen TopDeals für Internet-Flatrates 🙂

http://www.mytopdeals.net/allgemein/vodafone-internet-flat-5gb-3/

Tom (Gast)

17.06.2014, 11:44
Antworten

Von welcher SIM Karte muss die SMS denn versendet werden?

Ah hab den Zusatz gefunden:
*) Der Anschlusspreis von 29,99€ wird bei Onlinebestellung erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an 22240 mit dem Text „AG Online“ von der von uns aktivierten Karte sendet.

Quatschundkram (Gast)

17.06.2014, 11:44
Antworten

Mit Nanosim möglich?

Netzuser (Gast)

17.06.2014, 11:51
Antworten

Würde sich anbieten, wenn ich ein Dual-Sim-Smartphone hätte, wie das Samsung Galaxy Ace oder wie das heisst. 1 Sim für telefonieren und anrufe und so, die andere Sim für Internet.
Schade, dass die ganzen Highend-Smartphones wie S3, S4, S5, Iphone 4, 5, 5S und die ganzen HTC und Sony X2 Dinger….keine Dual-Sim haben :-((

Ansonsten top Angebot vielleicht fürs 3G Tablet für unterwegs…

Profilbild Diabolo360

17.06.2014, 11:52
Antworten

kann mir bitte mal jemand erklären, wie mit bis zu 7,2 MBit/s surfen und „LTE nach Verfügbrakeit“ zusammenpassen?

Profilbild stefan

17.06.2014, 11:58
Antworten

@Quatsch: Ich glaub die muss man sich hinterher (telefonisch) bestellen. Hab zumindest gerade keine Option gefunden

@Diabolo: LTE bedeutet nicht gleich schnellere Geschwindigkeiten, sondern viel mehr auf das weniger-genutzte Netz auszuweichen, d.h. weniger Abbrüche, etc. Habs mir jetzt selbst bestellt, auch wenn kein akuter Bedarf besteht. Aber mit nem Mifi-Router ist das ne gute Sache für 5€ im Monat 🙂

Profilbild Diabolo360

17.06.2014, 12:03
Antworten

@ admin: ok, danke. Reicht das in der Praxis aus, um während der Fahrt zu streamen oder gemütlich ein HD YouTube Video anzusehen?

Profilbild colorando

17.06.2014, 12:15
Antworten

@admin: HD YouTube wird schwierig, vielleicht gerade noch 720p. Ein weirerer Vorteil von LTE ist die Verfügbarkeit. Gerade in ländlichen Gebieten gibt es zwar manchmal kein HSDPA, dafür aber mittlerweile LTE.

Björn O. (Gast)

17.06.2014, 12:15
Antworten

@Netzuser ich habe ein HTC one m7 Dual sim..gibt viele von HTC bzw High end,auch China phones…vielleicht mal ein bisschen googlen

Profilbild colorando

17.06.2014, 12:16
Antworten

Sollte natürlich @Diabolo360 heißen 😉

Profilbild Marxx

17.06.2014, 12:20
Antworten

Man genau so etwas bräuchte ich im Vodafone Netz.

Profilbild Hilarum

17.06.2014, 12:21
Antworten

@Diabolo es reicht dicke aus
Du kannst aber auch nur weniger als 3 Stunden Musik in guter Qualität hören, ist nicht sonderlich lange
Aber ich kann sogar noch mit gedrosseltem Internet skypen, mit streamen und Videos wäre ich mir dann aber unsicher

Profilbild vertical limit

17.06.2014, 12:51
Antworten

Endlich eine n guten d1 Deal. Dankeschön Top Deals team

eneste (Gast)

17.06.2014, 12:52
Antworten

@ 4.Quatschundkram: Nein, keine Nano SIM Karte

Profilbild argonaut

17.06.2014, 13:30
Antworten

egal gebucht
für nen Fünfer 3gb als zweit Karte ist eine feine Sache
Cu

lala23 (Gast)

17.06.2014, 13:38
Antworten

sehr gutes Angebot. Wer mag (und z.b. derzeit noch das 2-monats LTE Angebot der Telekom nutzt oder auf sein LTE Tablet wartet), der kann übrigens am Telefon den Vertragsbeginn um 4 Wochen herauszögern.

Profilbild stefan

17.06.2014, 13:51
Antworten

@Gauckler: Das Angebot von Logitel?

@Diabolo: Ergänzend will ich noch hinzufügen, dass ich zu Hause einen DSL 6.000 Vertrag habe. Das heißt die mobile SIM hier wird schneller sein als mein DSL. Und damit lassen sich defintiv FullHD Videos abspielen 😀

mega (Gast)

17.06.2014, 13:57
Antworten

MEGA GEIL. DANKE. 5€ ist ja gar nix – dazu noch hotspot für ICE-Fahrten. Besser gehts ja gar nicht. danke danke danke

Profilbild Jojodd

17.06.2014, 15:29
Antworten

Crash-tarife.de noch 2000 Stk verfügbar

Profilbild navian

17.06.2014, 15:31
Antworten

Gekauft

geh (Gast)

17.06.2014, 16:13
Antworten

Wie sieht es denn aus wenn das Volumen aufgebraucht ist. Siehe AGB Ausschnitt.- die Datenübertragung von 7,2 Mbit/s auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Es wird pro Verbindung, spätestens jedoch nach 24 Stunden auf die nächste Abrechnungseinheit aufgerundet und entsprechend abgerechnet. Habe zwar zugeschlagen aber das macht mich jetzt doch ein wenig stutzig !!

Karsten (Gast)

17.06.2014, 16:43
Antworten

Super Preis, vielen Dank!

moglie (Gast)

17.06.2014, 17:22
Antworten

Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif Internet-Flat 3.000 nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom, 24 Monate Mindestlaufzeit. Im mtl. Paketpreis von Euro 19,99 (in den ersten 24 Monaten Euro 4,99) ist eine Datenflat enthalten. Das Inklusivvolumen gilt für nationalen Datenverkehr im Mobilfunknetz der Telekom. Es gibt keinen Folgepreis. Ein Anschlusspreis von Euro 29,99 wird bei diesem Angebot nicht erhoben.

Willy Bürger (Gast)

17.06.2014, 17:32
Antworten

Habe das gleiche Angebot bei Vodafone (otelo. de) abgeschlossen. Benutze es mit einem Dualsim Handy und bin sehr zufrieden. Es gibt mittlerweile sehr gute Chinaphones unter 200Euro die mit meinem ehemaligen Samsung S4 mithalten.Nicht zögern kaufen!!!!

Profilbild JojoLechti

17.06.2014, 17:54
Antworten

Ja habe auch zugeschlagen. Aber als ich zugeschlagen habe waren es noch 1976 verfügbare Verträge. Nun sind es mehr als 3500.schon komisch sei es doch nur 3000 sein sollten……

Profilbild stefan

17.06.2014, 17:57
Antworten

@geh: Wird gedrosselt, ohne Aufpreis

@moglie: Fett. Sogar ohne Anschlussgebühr 🙂

Bob40 (Gast)

17.06.2014, 18:22
Antworten

Bei 7,2 MBits muss man nicht schnell sein, das ist nämlich verdammt langsam. Für umsonst mit Beachtungstext ok.

Techline (Gast)

17.06.2014, 19:12
Antworten

Wie sieht es aus mit Rufnummer Mitnahme?

Profilbild Stefan

17.06.2014, 19:50
Antworten

@tech: bei nem datenvertrag?

DennisTheMenace (Gast)

17.06.2014, 20:08
Antworten

was bringt euch denn eine datenflat mit lte, wenn es noch kein einziges dual sim handy aufn markt gibt mit lte. fürs tablet aber auf jeden Fall top. Dank an den admin.

zagge (Gast)

17.06.2014, 20:08
Antworten

Zugeschlagen, danke für den Top Deal. Immer noch gut 3500 Verträge möglich

philinder (Gast)

17.06.2014, 21:54
Antworten

In den Tarifdetails heißt es “ Die Nutzung von VoIP, Peer-To-Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen.“
Also offiziell kein Whatsapp, Hangout etc.? Aber defacto wohl nicht ernst zu nehmen, oder? – ich hoffe es widerspricht niemand…

Profilbild stefan

17.06.2014, 22:10
Antworten

Das steht da immer. Hab noch keinen einzelnen Fall erlebt, wo das auch nur ansatzweiße zur Geltung kam 🙂

Profilbild Denis87

18.06.2014, 00:20
Antworten

gibt es Probleme wenn ich das in ein mobilen wifi Router packe??

Profilbild Bagabundo

18.06.2014, 01:17
Antworten

Dien Rufnummermitnahme ist gar kein Problem, da jede SIM eine Nummer enthält.

Profilbild racergo

18.06.2014, 05:43
Antworten

Was ist das denn? Die haben stumpf abgelehnt. Der Antrag entspreche nicht den internen Kriterien.

Profilbild stefan

18.06.2014, 07:39
Antworten

@Denis: Nein, mach ich auch so 🙂

crossy (Gast)

18.06.2014, 08:41
Antworten

Hallo hat gerade geklappt

Profilbild Crazzymohawkman

18.06.2014, 10:05
Antworten

Geht Skype oder wird das ausgebremst?

Profilbild stefan

18.06.2014, 10:54
Antworten

Noch 2.200 Karten da. Und Skype geht natürlich

Profilbild racergo

18.06.2014, 20:58
Antworten

Hat denn noch jemand eine Ablehnung bekommen?

Sabrina (Gast)

19.06.2014, 09:05
Antworten

1. Die Sim Karte könnte ich auch in ein Tablet stecken und damit surfen?
2. Die Sim kann ich auch in einen mobilen Wlan-Router stecken (Mifi?) ?

Sorry, bin Laie auf dem Gebiet…

Sabrina (Gast)

19.06.2014, 09:09
Antworten

und noch was…
Wie funktioniert das mit der Hotspot-Flat? Heißt das, ich kann z.B. das Tab mit dieser Sim zu nem Hotspot machen und andere Geräte können dann darüber kostenlos surfen?

Profilbild Rei_Eva00

19.06.2014, 10:49
Antworten

Karte kannst du im Tablet verwenden als auch im mifi router. Hotspots bietet die Telekom an verschiedenen Orten in Städten/Zügen an. Wenn du da wlan anmachst, wird dir der Hotspot angezeigt über den du dich dann kostenlos einloggen kannst und somit deine mobile Datenverbindung schonst.

Profilbild Rei_Eva00

19.06.2014, 10:51
Antworten

Wenn du dein tablet als router nutzen willst um mit einem notebook ins Internet zu kommen, nennt man das tethering.

Alex (Gast)

19.06.2014, 12:15
Antworten

Gekauft,un wo richte ich jetzt mein konto,bei debitel oder bei crash ein?

Profilbild stefan

19.06.2014, 12:18
Antworten

Danke für die Hilfe Rei. Besonders interessant ist eben auch für Viel-Fahrer im Zug. Und so gut wie jeder Bahnhof, McDonalds, etc. hat einen HotSpot. Das schont das Volumen und ist meist sogar schneller als die normale Verbindung: Alle Infos zur HotSpot-Flat:

http://www.hotspot.de/
http://www.hotspot.de/content/hs_finden.html

Darius (Gast)

19.06.2014, 14:58
Antworten

Funktioniert mit iPAD Air?

Profilbild stefan

19.06.2014, 15:05
Antworten

@Alex: Was meinst du mit einrichten? Du bist danach Kunde von Mobilcom-Debitel. Kommt aber alles per Mail 🙂

@Darius: Nach der Bestellung kann man eine Nano-Sim anfordern. Entweder telefonisch oder in einem MD-Shop vor Ort. Die kannst du dann auch im Ipad Air benutzen

Jürgen (Gast)

19.06.2014, 17:57
Antworten

Wie nutzt man die hot spot flat. bekommt man da zugangsdaten die man dann per Handy eingibt? würde die Karte in einem huawei wlan hotspot gerät nutzen. also nicht direkt im handy. kann ich dann mit dem Handy trotzdem die Telekom Hot Spot flat nutzen?

jumboo (Gast)

19.06.2014, 18:24
Antworten

unten auf der seite steht, nur wer surf flat 5000 abgeschlossen hat darf auch im hotspot der telekom surfen. hab richtig verstanden oder falsch

Profilbild stefan

19.06.2014, 18:54
Antworten

@Jürgen: Genau, du bekommst Zugangsdaten. Aber wegen dem Mifi-Router kann ich dir gerade nicht helfen. Sehe da aber keine Probleme, da du dich ja im D1-Netz befindest, sobald du dich ins „WLAN“ einwählst

@jumboo: Falsch, gehört noch zu Punkt 1: Die kostenfreie Nutzung der HotSpot-Flat ist nur an HotSpots der Telekom Deutschland möglich. Zur Nutzung des Dienstes sind beim Log-In die allgemeinen HotSpot Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.

Jürgen (Gast)

19.06.2014, 19:12
Antworten

Ja das Frage ich mich. die Karte hätte ich ja in dem huawei drin. wenn ich aber Hot Spot nutzen würde dann direkt über das Handy. mein Handy hätte o2 netz. merkt das dann der Zugang zum hotspot und blockiert es dann? den dann würde ich ja das d1 Netz komplett umgehen. und geht die Karte auch wenn kein umts Netz verfügbar ist. den die 7.2 wären ja umts Netz und es steht nirgends bis zu 7.2 je nach Verfügbarkeit.

schnappschuss (Gast)

19.06.2014, 19:59
Antworten

gibt es zur zeit irgendeinen internet vertrag, der effektiv kostenlos ist? Lte bei so einem kostenlosen vertrag ist utopisch oder?

Profilbild Lux

19.06.2014, 20:03
Antworten

Das würde mich auch interessieren: Kann ich den Hotspot nur mit einem Endgerät nutzen, das eine D1 Karte hat?

Jürgen (Gast)

19.06.2014, 20:21
Antworten

habe etwas gefunden. ich denke es geht auch ohne d1 sim in d gerät. da es sich um zugangsdaten handelt. es gibt auch Android app

http://www.hotspot.de/content/funktion.html

aber man kann nur 1x mit den zugangsdaten gleichzeitig online gehen hab ich auch noch gefunden. also z.b. die zugfahrt mit der freundin. dann kann nur einer hotspot nutzen

Jürgen (Gast)

19.06.2014, 20:23
Antworten

https://forum.telekom.de/foren/read/service/mobile-nutzung/hotspot-wlan-to-go/hotspot-flat-und-mehrere-geraete,913,10929072.html

hier noch das mit den mehreren Geräten.

seht ihr es auch so. ich glaube dann schlage ich zu und kündige meine 1&1 tablet flat

Profilbild Berlingum

19.06.2014, 20:24
Antworten

Ich versteh diese besche*rte Einschränkung nicht: du steckst die SIM Karte in dein Handy – und die Telefonfunktion wird abgeschaltet. Wieso wollen sie nicht da nix mitverdienen?

Jürgen (Gast)

19.06.2014, 21:03
Antworten

WhatsApp wird ja schon funktionieren? weil einige Dienste ja eigentlich nicht erlaubt sind. geht das technisch überhaupt zu sperren

Profilbild Knickerrr

19.06.2014, 23:12
Antworten

Der Telekom Hotspot hat rein gar nix mit dem eigenen Handynetz zu tun. Das ist im Prinzip wie normales WLAN, nur dass man sich einloggen muss, um es nutzen zu können (s. McDonalds).
Es gibt übrigens auch einige Mifi Router, die sich in bestehende WLAN einloggen und es gleichzeitig verstärken. Die Telekom Hotspot Begrenzung von nur einem Gerät gleichzeitig online kann man damit also umgehen, da die Endgeräte nur mit dem Router verbunden sind und nicht direkt mit dem Hotspot. 😉

Profilbild Knickerrr

19.06.2014, 23:16
Antworten

Ach ja, es ist schon technisch möglich, Whatsapp oder ähnliche Dienste zu sperren, aber ich wüsste gerade keinen Anbieter, der es wirklich gesperrt hat.

Profilbild Knickerrr

20.06.2014, 11:10
Antworten

Also meine Karte wurde gerade von der Post gebracht. Ging ja doch recht zügig. 🙂

Jürgen (Gast)

20.06.2014, 12:53
Antworten

WhatsApp und so wird ja schon funktionieren bei dir? kannst es evtl mal testen. und geht auch eine Verbindung über 2g? den in der Beschreibung steht halt 7.2 mbits und das wäre 3g. aber vermutlich geht es wohl schon. und hast du auch zugangsdaten bekommen für hotspot?

Profilbild Knickerrr

20.06.2014, 15:27
Antworten

Kann ich noch nicht testen, da die Sim noch freigeschaltet werden muss und das wird wohl erst geschehen, wenn der beigelegte Vertrag unterschrieben zurückgeschickt wurde bzw. vor deren Nase liegt.
Whatsapp kann ich dementsprechend auch noch nicht verifizieren.
Hotspot Daten werden sicher auch erst losgeschickt, wenn der Vertrag gültig ist.

Profilbild Knickerrr

20.06.2014, 15:33
Antworten

Ach und nochwas zum Thema Whatsapp. Ich bin viel unterwegs und nutze viele Hotel WLANs. Bei einigen kommt, wenn ich Whatsapp öffne, zwar die Meldung, dass WA in diesem WLAN nicht funktioniert, aber komischerweise funktioniert dennoch alles ohne Probleme. Ist also gut möglich, dass es hier im schlimmsten Fall genauso sein wird.

Profilbild SteveRock

21.06.2014, 16:23
Antworten

Mein Vater hat die Karte auch heute bekommen. Nur steht nirgendwo etwas von den versprochenen 5 Euro so wie dem Erlass des 30€ Anschlusspreises…

geh (Gast)

21.06.2014, 16:35
Antworten

Die Informatione über den Rabatt und die Anschlußpreisbefreiung stehen auf dem Mobilfunk Vertrag.
Aber weiß jemand an welche Adreese der Vertrag verschickt werden soll !?

Profilbild jl24

21.06.2014, 17:08
Antworten

Hatte die Karte gestern bekommen, wurde heute Nachmittag aktiviert.

Profilbild jl24

21.06.2014, 17:13
Antworten

Auf dem Vertrag steht folgender Zusatz: “Anschlusspreisbefreiung, 24×15,00 EUR Monatsgrundpreis-Rabatt“

Profilbild jl24

21.06.2014, 17:19
Antworten

Die Zugangsdaten für den Hotspot kamen per SMS auf diese Karte.

Profilbild stefan

21.06.2014, 17:31
Antworten

Mein Postbote hat mir heute nur ne Benachrichtigung in den Briefkasten geschmissen, sonst könnte ich auch schon mitreden… Aber natürlich hat alles Hand und Fuß hier. Ist ja direkt von Mobilcom. Die Adresse dazu:

mobilcom-debitel GmbH
Kundenservice
99076 Erfurt

Profilbild JojoLechti

21.06.2014, 19:04
Antworten

@geh du musst den gar nicht verschicken. Das macht die Post. Es war ein rückumschlag mit dabei. Den haben die in der Filiale direkt einbehalten. Nur weiß jemand wie man das freischalten der simkarte beschleunigen kann? Die Nummer die im Vertrag steht kann ich 100 mal eingeben. Komme damit nicht weiter.

Todtstelzer (Gast)

21.06.2014, 21:21
Antworten

Habe heute auch die Karte bekommen. 24×15€. Also nur Reduzierung um 4.99€. Schade. Werde wohl zurück treten. Hotline hat noch nicht geantwortet.

spusser (Gast)

22.06.2014, 00:39
Antworten

Hä? Die Monatsrabattierung beträgt 24×15,- Euro. Effektiv kostet der Vertrag monatlich 4,99 Euro.

Profilbild Knickerrr

22.06.2014, 05:08
Antworten

Einige hier sollten vlt mal richtig lesen! Der Rabatt steht auf dem Vertrag drauf und es sind 24 x 15€, die abgezogen werden. Bleiben also die 4,99€ monatlich!
Meine Sim ist inzwischen freigeschaltet (wird wohl innerhalb von 24h geschehen) und steckt schon in meinem Mifi drin. Whatsapp auf meinem Handy – verbunden mit dem Mifi – funktioniert einwandfrei! 😉

Todtstelzer (Gast)

22.06.2014, 07:15
Antworten

Ziehe meine Aussage zurück. Läuft alles unter Rabatte, also alles in Ordnung.

Profilbild SteveRock

22.06.2014, 11:00
Antworten

Ja hab es jetzt auch gefunden. Hatte nur den Scan der Unterlagen als PDF auf dem iPhone. Da ist es mir nicht aufgefallen. Ansonsten passt alles, muss nur noch aktiviert werden. Schade, dass es keine nanosim gab, musste er selbst zurechtschneiden

Profilbild Knickerrr

22.06.2014, 11:14
Antworten

@steve, die hättest du auch telefonisch anfordern können!

Profilbild satric

22.06.2014, 13:34
Antworten

Mein Vertrag wurde auch freigeschaltet…Im Mifi-Router 1033kB Down und 294 kB Up 🙂 super

Profilbild navian

23.06.2014, 14:19
Antworten

Seit heute funktioniert die Flat, die SMS mit den Hotspot Daten kam auch direkt.

Profilbild Gigi14

24.06.2014, 11:43
Antworten

Also ich bin gestern Abend noch in Madiamarkt zum Debitel Mann und der hat dann die Freischaltung gemacht. Er war ganz schön geschockt über den Tarif! :))

Profilbild Lux

24.06.2014, 12:06
Antworten

Gebt mal bitte ein paar Erfahrungen. Wählt sich die Karte wirklich ins LTE Netz ein, oder hauptsächlich 3G und nur im Notfall LTE?

Ich suche für meinen MiFi Router noch einen günstigen LTE Tarif, da ich ihn im Auto benutze und auf dem Land ja LTE deutlich besser ausgebaut ist, als 3G.

Danke!

Gerd (Gast)

24.06.2014, 14:24
Antworten

Es geschehen Zeichen und Wunder. Die sim ist freigeschaltet

Profilbild Ernst

25.06.2014, 13:08
Antworten

So, eben nochmal angerufen und karte wurde freigeschaltet.
Download über 10.000
Upload über 3000

Mehr als erwartet….!

Profilbild Ricky

25.06.2014, 19:56
Antworten

hat alles perfekt geklappt, Aktivierung hat 1 Tag gedauert ( wahrscheinlich bis der Brief mit der Empfangsbestätigung von der Deutschen Post zurückkommt) und Anschlußgebühr wird in der nächsten Rechnung gut geschrieben, vielen Dank

digital.native (Gast)

26.06.2014, 13:46
Antworten

..meine SIM ist nun nach 24h auch aktiviert..
und nach der SMS wir die Anschlussgebühr erstattet. Wie kann ich mich nun bei Mobilcom anmelden? Er akzeptiert meine neue Telefonnummer (noch) nicht.

sogeht (Gast)

26.06.2014, 17:27
Antworten

Alles einwandfrei automatisch nach einem Tag aktiviert und SMS mit den Hotspot Daten bekommen danke fuer den Deal

Profilbild satric

28.06.2014, 15:52
Antworten

Meine Karte ist immer im LTE Netz, wenn verfügbar 🙂

tux (Gast)

29.06.2014, 09:49
Antworten

Gilt der Deal noch? Ich sehe da nur was von 14.99

Profilbild stefan

29.06.2014, 11:56
Antworten

@tux: geht noch. Modeo überweist dir jeden Monat 10€ aufs Konto. Damit werden es 4,99€ monatlich für dich

Cybertax (Gast)

29.06.2014, 12:56
Antworten

Mal sehen, wie gut das funktioniert. BESTELLT – DANKE FÜR DEN DEAL!

pitu (Gast)

29.06.2014, 15:46
Antworten

Aufpassen, debitel stellt bei der Vertragsbestätigung den Komfort EVN (kostenpflichtig) als ausgewählt dar. Musste dies telefonisch abändern lassen….

Jürgen (Gast)

29.06.2014, 18:33
Antworten

musstest du dann was an mehr bezahlen?

Chip (Gast)

30.06.2014, 18:33
Antworten

@ Jürgen & pitu:

habe vorhin deswegen mit Motion telefoniert. Sie meinten dass EVN nicht kostenpflichtig ist, da es sich hierbei „nur“ um eine Datenflat handelt. -> Daher kostenlos. EVN komfort ist sei die (kostenlose)Basisvariante.

Man brauch daher wohl nicht bei Mobilcom-debitel anrufen.

Grüße

harrymc (Gast)

03.07.2014, 15:07
Antworten

der EVN Kompakt ist die kostenlose Variante, möglich dass der EVN Komfort in diesem Tarif ebenfalls nichts kostet (lt. MD: „Monatspreis tarifabhängig“)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)