-57%
36

27,95€ 64,95€

Sim-Only: D1 Magenta Mobil L mit 6GB / 12GB LTE

05.10.2017
von: handybude.de
Update Der Preis ist mittlerweile auf 29,95€ gestiegen.

Ihr wollt unbedingt ins D1-Netz der Telekom, aber nicht die horrenden Preise dafür zahlen? Dann hat die Handybude jetzt den „Knaller“-Tarif schlechthin für uns im Angebot: Der Magenta Mobil L von Mobilcom-Debitel für effektiv 29,95€ im Monat. Inklusive den ganzen Extras, die dazu gehören wie der HotSpot-Flat, EU-Roaming und sogar StreamON (Music + Video) ist mit dabei! Das heißt euer Volumen wird beim Streaming nicht aufgebraucht! Günstiger gings bisher noch nie!

• Allnet-Flat in alle Netze
• SMS-Flatrate in alle Netze
• LTE-Flatrate ins Internet
• 6GB mit bis zu 300 MBit/s
• Gratis: EU-Roaming-Flat
• Gratis: HotSpot-Flatrate
• StreamOn Music & Video

• Nur 44,95€ mtl. Grundgebühr
• Ohne einm. Anschlussgebühr
• 360€ Auszahlung von HandybudeJunge Leute (alle bis 25 Jahre, auch Studenten) buchen natürlich den „Magenta Mobil L Friends“. Für diese Zielgruppe gibt es sogar 12GB LTE dazu! Das ist dann auch ein mehr als fairer Preis für alle Leistungen.Ganz klar: Das Paket seitens der Telekom bzw. Mobilcom ist nicht zu verachten… LTE im besten Netz Deutschlands, die HotSpot-Flat kann v.a. unterwegs sehr hilfreich sein und alle Leistungen sind auch kostenlos in der EU verfügbar. Die Anschlussgebühr entfällt, wenn man binnen 6 Wochen eine SMS mit „AP frei“ an die 8362 sendet. Und die Option „Kaspersky“ muss unbedingt gekündigt werden, die ist nur im ersten Monat kostenlos. Weitere Infos gibts noch im 1. Kommentar. Hier die Effektiv-Rechnung für Euch:

Ohne einm. Anschlusspreis
24x 44,95€ mtl. Grundgebühr
————————————————
Gesamtkosten in 2 Jahren: 1078,80€
Abzgl. der einm. Auszahlung: 360,00€
————————————————
= Eff. nur 29,95€ mtl. für den Vertrag
=============================

*Von der gesamten Auszahlung gehen 240€ direkt auf euer neues Kundenkonto von Mobilcom. Die ersten paar Monate wird dann zuerst das Guthaben aufgebraucht, die mtl. Belastung liegt bei 44,95€. Eine Rufnummer Mitnahme ist ganz regulär möglich.

Profilbild stefan

04.10.2017, 09:36
Antworten

Um es noch kurz klar zu machen: Als Sim-Only ging es bisher noch nie günstiger und die „Nachteile“ ggü dem Original sind wirklich vernachlässigbar. Besonders das StreamON Feature ist natürlich klasse für unterwegs. Hier die Infos dazu:

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/streamon

> Gemeinsamkeiten

Gleiches Netz, gleiche Qualität, gleiches LTE
HotSpot Flat & StreamOn Music ist inklusive!
Roaming besser als normal: Schweiz ist inklusive!

> Unterschiede

Keine Lufthansa Miles & More Meilen bei mobilcom
Keine 3. Bundesliga in HD, kein Basketball inkl. NBA
keine 6 Monate gratis Apple Music Mitgliedschaft
kein MagentaEINS Vorteil (!) bei mobilcom-debitel
Friends gehen nur bis 25 Jahren (inkl. Studenten)

Profilbild isa

05.10.2017, 11:09
Antworten

Kann der Vertrag jetzt für Beginn Januar abgeschlossen werden?

Profilbild m020a

05.10.2017, 11:16
Antworten

Eine Rufnummermitname aus einem gekündigten Telekomtarif sollte möglich sein, oder?

MaxMaximilian (Gast)

05.10.2017, 11:24
Antworten

Also bezahle ich am Anfang solange nichts bis die 240€ Guthaben auf meinem Mobilcom Konto aufgebraucht sind ?!

Profilbild Hias

05.10.2017, 11:25
Antworten

@MaxMaximilian: ja, so lese ich es auch

Profilbild stefan

05.10.2017, 11:28
Antworten

@isa: Soweit im Voraus geht leider nicht

@Max: Genau so funktioniert es, ja

kIausI (Gast)

05.10.2017, 11:31
Antworten

Besteht über MD die Möglichkeit von Multisims in Form einer eSim?

Profilbild DerNorddeutsche

05.10.2017, 12:18
Antworten

@kIausI: eSim gibt’s bei Mobilcom-Debitel noch nicht, eine Multicard musst du gegen Gebühr tauschen lassen: Kartentausch 29.95 Euro, monatlich 4,95 Euro.

Profilbild DerNorddeutsche

05.10.2017, 12:20
Antworten

Danke übrigens noch an Handybude.de über die immer noch falsch abgerechneten 2 Euro Differenz jeden Monat aus dem MD Magenta M für angebliche 19.96 Euro…

Profilbild Haris

05.10.2017, 12:31
Antworten

@DerNorddeutsche: also war es ein Fehler seitens Handybude? Erstatten die nicht die zwei Euro?

nero1234 (Gast)

05.10.2017, 13:05
Antworten

Ende Oktober solange der Deal läuft für Mitte Dezember abschließen – geht das ?

Profilbild Erzi

05.10.2017, 13:07
Antworten

Stream on Video? Was heißt das genau? Merkt der Anbieter wenn man bei YouTube ein Video anschaut und zieht dann keine Daten ab? Oder wie funktioniert das genau?

Th0mas (Gast)

05.10.2017, 13:28
Antworten

Bitte mal im Detail über die Anbieter, die bei Stream-On flat sind auf der Telekom Homepage nachschauen. Die Liste wird jeden Monat länger.
Im L-Tarif ist zusätzlich zu Audio streams (Wie Spotify, Apple Music,…) auch Video (wie youtube, Netflix, Amazon Prime Video,…) der Teilnemenden Partner Flat. Die Auflösung ist beim L Tarif aber auf SD gedrosselt. Das bedeutet für Youtube „480p“. FullHd bekommt man in Stream-On erst mit der Kombination aus Magenta L und MagentaEins. Dieses Bundle ist dann aber nicht über Mobilcom verfügbar und geht nur mit der Telekom direkt. 480p ist aber für den mobilen Einsatz auch gut zu gebrauchen. Nutze den magenta L direkt von der Telekom selbst und bin mit dem Netz und stream-on voll zufrieden.

Profilbild DerNorddeutsche

05.10.2017, 13:32
Antworten

@Haris: Handybude.de bietet eine andere „Berechnung“ an, als Mobilcom-Debitel abrechnet. Lt. Handybude soll der Fehler in der Rabattberechnung bei Mobilcom-Debitel liegen…

Profilbild m020a

05.10.2017, 13:58
Antworten

Nachtrag: Rufnummernmitnahme aus Telekomvertrag ist laut Anbieter möglich

Profilbild Knauserhannes

05.10.2017, 15:36
Antworten

Kündigt sich Kaspersky selbständig oder kann man das später abwählen ?

Profilbild stefan

05.10.2017, 16:15
Antworten

@Knauserhannes: „Und die Option „Kaspersky“ muss unbedingt gekündigt werden, die ist nur im ersten Monat kostenlos.“

Mike8585 (Gast)

05.10.2017, 16:37
Antworten

Muss die Rufnummerportierung bis zum 31.10 durchgeführt werden oder kann dies auch noch im November erfolgen?

Profilbild Knauserhannes

05.10.2017, 16:37
Antworten

Danke

Profilbild Haris

05.10.2017, 17:21
Antworten

@DerNorddeutsche: also sind es doch keine effektive 19,96€ monatlich?

Profilbild stefan

05.10.2017, 19:00
Antworten

@Mike8585: Muss bis Ende des Monats aktiviert werden leider

Profilbild 1stdiablo

05.10.2017, 23:05
Antworten

Hi.
Handybude rechnet hier wirklich anders als Mobilcom.
Mobilcom hilft bei Problemen beim Abschluss erst mal nicht weiter, da man denn Vertrag bei Handybude abgeschlossen hat.
Die sind dann auch leider sehr schnell unfreundlich geworden. Ein furchtbarer Verein. Da schließe ich keinen Vertrag mehr ab.

Profilbild ske

06.10.2017, 00:21
Antworten

Funktioniert Stream on Video auch wenn ich auf meinem Laptop über das Handynetz (Tethering oder Hotspot) YouTube oder ähnliches schaue?

Profilbild stefan

06.10.2017, 08:10
Antworten

@Norddeutscher & diablo: Hat sich Mobilcom dazu gemeldet mittlerweile?!

Mike8585 (Gast)

06.10.2017, 09:06
Antworten

Was ist eigentlich mit der Save.tv Option? Steht in den Fussnoten auch noch drin…könnt echt teuer werden

Profilbild DerNorddeutsche

06.10.2017, 09:12
Antworten

@stefan: Mobilcom-Debitel bei mir gar nicht, Handybude nur via Zweizeiler: Dem Anbieter wäre das bekannt und würde es abstellen. Bald kommt die 2.te Rechnung, ich werde kontrollieren.

www.tinyentropy.com (Gast)

06.10.2017, 20:30
Antworten

@Mike8585: Danke für diesen wichtigen Hinweis. Dieses Angebot hat echt viele Tücken. Und es ist recht gefährlich, wenn hier nicht transparent auf alle hingewiesen wird.

www.tinyentropy.com (Gast)

06.10.2017, 20:39
Antworten

Hier steht zu Beginn, dass es die günstigste ‚Sim-only‘ Variante sei. Wo geht es denn mit zum Beispiel dem Galaxy S8+ günstiger?

Danaer (Gast)

07.10.2017, 00:24
Antworten

Also muss save.tv und Kaspersky über die Provider Seite dann gekündigt werden, nach Abschluss des Vertrages?

www.tinyentropy.com (Gast)

07.10.2017, 01:12
Antworten

Erwähnenswert dürfte noch sein, dass der Tarif nach 24 Monaten stolze 64,95 EUR / Monat kostet.

Profilbild stefan

07.10.2017, 11:47
Antworten

@Danaer & Mike: Beides kündigen – direkt bei Mobilcom, jap

@tiney: Aktuell hab ich keinen Deal parat, sorry

Profilbild B3ns

10.10.2017, 16:59
Antworten

Die Preise sind schon krass hoch (für einen privaten Mobilfunkvertrag), meine ich.

Ich bin mit den 10 GB im besten D1 Netz über MD für 12 € als Datenkarte vollkommen zufrieden!
Vor allem: wenn es doch mal mehr sein muss (hab momentan kein DSL): 20 GB für 25€ Datensnack. Hab ich schon teurer gesehen.

Zum mobilen Telefonieren reicht mir ne 5- 7 € SIM mit 50 – 100 Minuten im Monat. Macht 19 €. Reicht.

www.tinyentropy.com (Gast)

11.10.2017, 17:30
Antworten

Was für eine Trickserei mit der Preiserhöhung noch während das Angebot läuft.

Ted260781 (Gast)

11.10.2017, 17:39
Antworten

Das stimmt. Frechheit es zu erhöhen während der Deal noch läuft. Dürfte jetzt keiner mehr bestellen 😠

www.tinyentropy.com (Gast)

28.10.2017, 18:34
Antworten

Bisher kann ich an neuralgischen Punkten keinen Unterschied zwischen dem D1-Netz und meiner früheren Abdeckung mit O2 feststellen. Wo ich früher schon kein Netz hatte, ist es jetzt auch mit dem D1-Netz nicht anders. Einen Schnelligkeitsvorteil der 300Mbit gegenüber den 50Mbit bei O2 auch nicht. Fühle mich momentan noch verarscht von dem Slogan „bestes Netz“.

molato (Gast)

26.11.2017, 13:10
Antworten

VOLTE und Wlan-Call bei mobilcom ebenfalls nich möglich.Sollte hinzugefügt werden zu den Unterschieden.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)