-63%
35

7,49€ 19,99€

[TOP] Günstigste Vodafone D2 Allnet-Flat: mit 2GB für nur 7,49€ mtl.

24.04.2018
von: handyflash.de
Update Sehr geil: Handyflash legt jetzt auch noch einen 100€ Holidaycheck Gutschein oben drauf! Der bringt bei Ebay bis zu 40€ Erlös

Handyflash gerade die Vodafone Comfort Allnet-Flat im Angebot für gerade mal 7,49€ im Monat! De fakto gab es diesen Tarif bisher noch nie günstiger und auch P/L-technisch ist man hier absolut gut aufgestellt, wenn man eben ins D2-Netz will und auf LTE verzichten kann (in Großstädten oftmals kein Muss). Auf der gleichen Seite wird auch ein 1GB Tarif angeboten, der aber keine Erwähnung hier findet:

• Flatrate in alle Netze
• Flatrate ins Festnetz
• SMS: 0,19€ pro SMS
• Flatrate ins Internet
• 2.000MB pro Monat
• Mit bis zu 42,2 Mbit/s
• Inklusive EU-Roaming

• 7,49€ Grundgebühr
• 19,99€ AnschlussgebührZum Vergleich: Bei 1&1 kosten die gleichen Leistungen 11,99€ im Monat, bei Otelo & Co. zahlt man noch mehr. Falls ihr also auf den LTE-Zugang verzichten könnt, schaut euch den Deal mal an: Unbegrenzt telefonieren und 2GB Internet für unter 8€ mtl.: Das ist doch mal ne Ansage – zumal man im guten Vodafone-Netz unterwegs ist (realisiert durch Mobilcom)!

P.S.: Leider gibt es keine Gutschrift für die Rufnummer-Mitnahme und die Anschlussgebühr kann man sich nicht erstatten lassen. Dafür gibt es aber auch keine Testoptionen oder andere Fallstricke.

Profilbild Android

06.04.2018, 19:21
Antworten

Keinerlei Bilder mehr nach app update, bitte neues update rausgeben

Profilbild Peppieco

06.04.2018, 20:08
Antworten

Link funktioniert nicht

Profilbild Ganare Gundilli

06.04.2018, 21:02
Antworten

Link ist tot

Profilbild Schwitti

06.04.2018, 23:04
Antworten

Lieber die Finger weg von Verträgen ohne LTE.
UMTS Stationen werden teilweise zurück gebaut und hauptsächlich in LTE investiert was ja auch Sinn macht. Da steht man ganz schnell mal nur mit Edge ( E ) da und kann hat nicht dürfen oder WhatsApp nutzen

Profilbild Karlchen

07.04.2018, 00:20
Antworten

@Schwitti: Ja, die Erfahrung hat meine Freundin jetzt im D2-Netz gemacht. Echt gruselig was ohne LTE da noch läuft. Vor diesem Vertrag würde ich eher einen Vertrag mit LTE im E-Netz nehmen.

Profilbild stefan

07.04.2018, 15:58
Antworten

Sorry, unser komplettes System war down. Info-Deal kommt gleich…

Bengel65 (Gast)

07.04.2018, 20:12
Antworten

UMTS ist nach meinen Erfahrungen katastrophal! So gut das Vodafone-Lte Netz auch ist (wirklich top), umso schlimmer das UMTS… Alternativ die günstigen Lte-Verträge von O2/Eplus nutzen.

Profilbild Kasi

08.04.2018, 12:20
Antworten

Das ist von Region zu Region unterschiedlich.
Meine bessere Hälfte hatte viele Jahre O2, bis ohne Vorankündigung von Heute auf Morgen der Sendemast in unserem Wohnort außer Betrieb genommen wurde, da O2 versäumte, sich länger einzumieten.
Ende vom Spiel, im Umkreis von ca. 10km unseres Wohnortes Null Empfang.
Man hätte die Kunden wenigstens im voraus, mittels einer Rund-SMS oder Rund-mail darüber informieren können… bodenlose Frechheit.
Nach einem Anruf bei O2 hieß es lediglich, dass dies ein Mobilfunkvertrag ist und es durchaus sein kann, dass man Zuhause keinen Empfang hat.

Profilbild ErwinHH

10.04.2018, 04:09
Antworten

Verträge ohne LTE gehen garnicht und sollten hier auch nicht als Deal aufgeführt Dr. Einfach mal vorher schlau machen, wenn es um das Netz geht. Z.b. mit Opensignal App kann ich mich sehr gut informieren.

Profilbild JoKnu

11.04.2018, 23:26
Antworten

Verträge ohne LTE gehen schon. Gar nicht geht der Absolutismus immer etwas zu behaupten was gar nicht stimmt. Bitte die Gründe für UMTS statt LTE selber googeln. Vorgabe: Preis,…

Profilbild stefan

12.04.2018, 08:53
Antworten

Jop… Verallgemeinerungen bringen nix. Fakt ist, dass es noch nie günstiger ging. Und wer mehr (LTE-)Volumen braucht, guckt sich sowieso andere Deals an oder holt sich ein DualSIM-Phone.

KiaFahrer (Gast)

12.04.2018, 12:37
Antworten

19 cent / sms = Abzocke
vielen dank auch

Profilbild xckx

12.04.2018, 13:15
Antworten

@Schwitti: 🤔

Profilbild Gofi33

12.04.2018, 14:38
Antworten

Mal das Kleingedruckte gelesen ! Rabatte Rabatte umständlich !!!!!

Profilbild maverick91

12.04.2018, 15:35
Antworten

@stefan: Cooöes Update was Ihr hier gefahren seid 😁 gefällt mir. Ihr habt sogar den Wunsch umgesetzt, dass die neuesten Kommentare oben sind, sehr sehr cool 😊

KiaFahrer (Gast)

12.04.2018, 16:51
Antworten

@maverick91:
soso..06.04. ist neuer als 12.04.
interessant ;((

Profilbild stefan

12.04.2018, 18:06
Antworten

@KiaFahrer: Guck mal in die Einstellungen

@Gofi: Es wird nur 7,49€ abgebucht, passt doch 🙂

Die reguläre Grundgebühr beträgt 31,99 €. Die rein rechnerische Grundgebühr von 7,49 € ergibt sich durch folgende Rabatte: Sie erhalten 22,00 €/Monat Rechnungsrabatt. Sie erhalten 60,00 € Aktionsguthaben. Das Aktionsguthaben entspricht 24x 2,50 € Rabatt und wird mit der monatlichen Rechnung verrechnet, bis es aufgebraucht ist.

mws (Gast)

12.04.2018, 19:39
Antworten

Frechheit, noch immer die Kunden für LTE kräftig zur Kasse zu bitten. Siehe die neuen LTE-Optionen der so genannten „Discounter“.

Man sieht, dass der Wettbewerb mit 3 Anbietern im Mobilfunkmarkt nicht mehr richtig funktioniert. Vergleiche Tarife im europäischem Ausland.

Profilbild christosxx2

12.04.2018, 19:51
Antworten

Man sollte aufhören sich in Deutschland über Angebote ohne Lte zu freuen. 5g kommt, wir leben noch im 3g… So vieles überholt uns.

Profilbild Frano1

12.04.2018, 20:43
Antworten

Wie lange im Voraus kann ich diesen Tarif abschließen?

Zabel-Baxter (Gast)

12.04.2018, 23:33
Antworten

UMTS-Tarife sollte man wirklich nicht mehr als Deals anpreisen, wem bringt das bitte noch was? Wenn man bei WinSim beispielsweise komplette Flats inkl. SMS und sogar 3 GB Datenvolumen für Schlappe 8,95 EUR mtl. bekommt? (Und das ist nur ein Beispiel…) ach und 1&1 sollte man auch in keinem Falle mehr anpreisen, dieser Drecksverein kriegt absolut gar nichts auf die Reihe Stichwort DSL-Störungsseite….

Zabel-Baxter (Gast)

12.04.2018, 23:34
Antworten

wohlgemerkt LTE-Tarife für 8,95 EUR

MediaSau (Gast)

13.04.2018, 06:34
Antworten

@Zabel-Baxter, christosxx2, ErwinHH: Ich habe mit Pre-Paids O2 LTE früher auch UMTS ausprobiert. Vielerorts im Raum München gab es gar keinen Empfang, da konnte ich nicht einmal telefonieren, geschweige denn ins Internet gehen. Besonders ärgerlich – oft kein Empfang auf Autobahnen.

Bei D1 UMTS gab es meistens Empfang zum telefonieren, aber oft schwach (auch Mitten in der Stadt oder in der S-Bahn), so dass bei Internet nur „E“ zu sehen war. Das ist zwar akzeptabel, weil Verbindung noch da ist, aber nicht wirklich das was man sich wünscht.

Am besten fand ich bislang D2 UMTS. Hier gab es fast überall vollen Empfang und Internet mit mindestens „H“. Das ist schon für die meisten meiner Anwendungen auch absolut ok.

D1/D2 LTE habe ich nicht ausprobiert – diese sind schlichtweg zu teuer für mich.

Fazit: Mir persönlich bringt LTE gar keine Vorteile, da UMTS schnell genug für meine Anwendung ist (übrigens ist UMTS sogar schneller als der eine oder andere DSL-Anschluss zu Hause). Und wenn ich tatsächlich Filme gucken wollte, dann wären 2 oder 3GB im Monat viel zu wenig dafür.

Also hört bitte auf mit den Sprüchen „keine UMTS-Tarife anbieten“. Das mag für euch stimmen, aber Menschen wie ich freuen sich über diese Angebote sehr.

pd31 (Gast)

13.04.2018, 08:53
Antworten

@Zabel-Baxter: 9,95 EUR für 3 GB

MediaSau (Gast)

13.04.2018, 09:13
Antworten

@pd31: Und Datenautomatik 3x200MB für 3x2EUR. Danach 16kbit. Danke schön 🙂

MediaSau (Gast)

13.04.2018, 09:45
Antworten

Wichtige Info:

Klarmobil ist Tochtergesellschaft von Mobilcom. Damit ist bei Neuverträgen die Rufnummermitnahme von MD zu Klarmobil und umgekehrt nicht möglich.

Profilbild Encelave

13.04.2018, 12:08
Antworten

Kurze Zwischenfrage: entspricht 42,2 Mbit/s nicht LTE?

Profilbild Encelave

13.04.2018, 12:10
Antworten

Okay, mein Fehler… Hab die Antwort selbst gefunden.

Profilbild ElGregor

14.04.2018, 17:24
Antworten

Vodafone hab ich recht zuverlässig ohne lte wg Akkuverbrauch in der Vergangenheit benutzt war ausreichend – war zumindest zuverlässiger als o2 mit lte jetzt gegenwärtig, wobei bei dem Tarif den ich habe ist recht irrelevant (für mich als Individuum)

Profilbild harrymc

14.04.2018, 17:56
Antworten

@Schwitti: stimmt genau.

Profilbild peac705

14.04.2018, 19:44
Antworten

Also Vodafone mit UMTS funktioniert fast gar nicht mehr anständig. Das Netz ist völlig überlastet…. Außerdem stand der Technik heute mit den Smartphones, macht umts mal keinen Sinn mehr. Ferrari fahren mit 50PS, ist dann ähnlich

DICE (Gast)

16.04.2018, 14:19
Antworten

kann ich prinzipiell bestätigen, im Rhein-Main-Gebiet absolut kein Problem seit Jahren mit D2 und UMTS, D1 und UMTS dagegen die reinste Katastrophe. Hab immer H bzw. H+

Profilbild Flummi

22.04.2018, 12:22
Antworten

Nach 24 Monaten dann 31,99 € – nein, danke!

Dann lieber das hier: https://www.freenetmobile.de/tarife/allnet-flats/#dnetz-lz24

Profilbild Karsten

24.04.2018, 21:39
Antworten

@Flummi: hat aber nur 21Mbit/s also nur die halbe Geschwindigkeit von dem Tarif.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)