Angebot
20

Vodafone Smart L + Galaxy Note 4

13.01.2015
von: handyflash.de

Wie schon vermutet stürzen sich die Provider jetzt auf Angebote zum Galaxy Note 4, für das es ja 100€ Cashback gibt. Ein sehr gutes Angebot kommt wieder mal von Handyflash mit dem Vodafone Smart L (falls der Smart XL zu teuer für Euch sein sollte). Und v.a. für junge Leute ergibt sich hier ein wirklich genialer Deal, wenn ihr sowieso auf der Suche seid:

• Allnet-Flat in alle Netze
• SMS-Flatrate in alle Netze
• Flatrate ins Internet, LTE
• 500MB mit bis zu 21,6 MBit/s
• 29,99€ mtl. Grundgebühr
• Ohne Anschlussgebühr

• 1GB für Junge Leute und
• Gratis: Bild+ Abonement
• Oder Deezer Music Flat

Bei Logitel und Sparhandy gibt es alternativ auch immer noch den Smart XL im Angebot (39,99€ mtl.). Alle Jungen Leute können außerdem noch zwischen der Deezer Musik-Flatrate oder einem Bild plus Abo wählen, die es kostenlos oben drauf gibt (statt 9,99€ monatlich). Alle Smartphones kommen ohne Sim- oder Netlock und sind daher mit jeder Karte einsetzbar. Die Rechnung würde mit dem Galaxy Note 4 inkl. Cashback dann beispielsweise so aussehen:

Ohne Anschlusspreis
24x 29,99€ Grundgebühr
99€ für das Galaxy Note 4
——————————————————-
Gesamtkosten in 2 Jahren: 819,75€
Abzgl. des Wertes lt. Idealo: 609€
Abzgl. des Neujahr-Bonus: 100€
——————————————————-
Effektiv 4,62€ mtl. für den Vertrag
================================

Profilbild RiesenLuemmel

13.01.2015, 16:06
Antworten

können die monatlichen Gebühren sofort bezahlt werden?

steve (Gast)

13.01.2015, 16:18
Antworten

Was habt ihr mit sofort bezahlen lass das Geld auf dem konto und es geht alleine ab also hast du keine Probleme

Profilbild stefan

13.01.2015, 16:22
Antworten

@Riesen: Die gleiche Frage hast du schon im anderen Deal gestellt. Und auch hier wieder: Geht normalerweise immer. Dann wird vom Guthaben abgebucht, statt vom Konto…

Aber wieso sollte man über 800€ vorstrecken? Bei einem Auszahlungsangebot kann ich das noch verstehen, aber so??

Profilbild Genocide

13.01.2015, 16:33
Antworten

bei media Markt bekommt man das note 4 + Galaxy tab 3 für 1€ mit Vodafone real flat und 2gb Internet ohne lte für 36,98 im Monat 😉

raptor trx (Gast)

13.01.2015, 16:35
Antworten

Denke ich grad falsch, oder ergibt folgende Rechnung mehr Sinn:

24 x 29,99 = 719,76
719,76 + 99 = 818,76
818,76 – 509(Das würde mich momentan das Note 4 tatsächlich kosten) = 309,76
309,76 / 24 = 12,90 monatlicher Tarifpres

Sexzz (Gast)

13.01.2015, 16:48
Antworten

@ raptor : genau, aber die machen das hier immer falsch

Profilbild RiesenLuemmel

13.01.2015, 16:49
Antworten

du hast 100- wegen Cashback vergessen

Profilbild RiesenLuemmel

13.01.2015, 16:51
Antworten

@Admin : Wohin muss ich das Geld überweisen? möchte das note 4 verkaufen und den Erlös einzahlen

Profilbild stefan

13.01.2015, 16:52
Antworten

Kann man so oder so sehen… Fakt ist, dass ich die 100€ mit einrechne, damit jedem klar ist, dass die auch noch weg gehen. Und genauso könnt ich rechnen, dass die weiße Version mindestens 655€ kosten würde:

http://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=galaxy+note+4

Dann könnte ich behaupten, dass man nicht bei einem unbekannten Händler kaufen will, sondern lieber zu MediaMarkt fährt und 699€ zahlt. Und dann könnte ich noch behaupten, dass die Anbieter nicht 100%ig garantieren, dass die richtige EAN drauf ist -> was Handyflash aber macht.

Wie du sehen kannst: Es ist ein guter Deal, egal ob mans jetzt zerreden möchte oder nicht… 🙂

glo (Gast)

13.01.2015, 17:39
Antworten

finde das auch ein wenig lächerlich das immer mit idealo Preis verglichen wird… bei Verkauf über ebay oder ebay Kleinanzeigen kriegt man deutlich weniger dafür… mag sein das das Handy den Wert hat aber was bringt das wenn keiner einem den idealo Preis bezahlt???

glo (Gast)

13.01.2015, 17:42
Antworten

Außerdem musst du das cashback bei der Rechnung weglassen, denn wenn man das Handy verkaufen will zahlt der jenige dann auch 100€ weniger, sonnst könnte er ja auch zum Händler rennen und dann cashback bekommen….

Profilbild Marta

13.01.2015, 18:04
Antworten

@glo: kaufst du handys um sie wieder zu verkaufen?

Profilbild Ochsenklops

13.01.2015, 18:16
Antworten

2GB flat OHNE LTE? Und das mit einem Gerät welches LTE beherrscht? Wo ist der Sinn? :O

glo (Gast)

13.01.2015, 18:32
Antworten

Nein aber die Herren hier rechnen einem immer die effektiven monatlichen Kosten runter, und die erreicht man würde man das Handy verkaufen..

Profilbild stefan

13.01.2015, 18:48
Antworten

Nein die Herren hier rechnen damit, dass gerade ein Vertrag und ein neues Smartphone gebraucht wird… Und letztlich auch um sagen zu können, dass es ein gutes Angebot ist – verglichen mit anderen Effektiv-Rechnungen

Profilbild BlackPascha

13.01.2015, 19:11
Antworten

@glo
Sorry, aber weißt du denn selbst was du von dir gibst? Idealo verweist auch auf Ebay und du kannst doch nicht ernsthaft erwarten, dass man Auktionen mit einbezieht. Es werden hier immer die Preise aufgewiesen, die du am günstigsten bei einem Händler erhälst. Und genau so ist es richtig.

Profilbild Lumpy

13.01.2015, 21:22
Antworten

@marta
ich habs vor paar Wochen gemacht vor der cashback aktion..den o2 m Vertrag mit s5, für 350€ verkauft, note 4 bei Kleinanzeigen für 500€ quasi neu gekauft und lande letztendlich bei ähnlichem p-/l- wie hier. . hat sich die Mühe also nicht wirklich gelohnt xD aber da gabs ja die aktion noch nicht. Übrigens fürs note 4 bekommst überraschenderweise immer noch wohl 500€ für bei Kleinanzeigen momentan.

Profilbild tecja

13.01.2015, 22:14
Antworten

Ich persönlich würde ja so rechnen:
Wenn ich heute das Handy ohne Vertrag kaufe müsste ich 609€ bezahlen und würde 100€ Cashback kassieren. Also liegt der Anschaffungspreis bei 509€. Bei Vertagsabschluss bekomme ich die 100€ Cashback am Ende ausgezahlt. Diese müssen also mit eingerechnet werden. Also:

Vertragskosten – 509€ – 100€ = „effektive Kosten“

Am Ende sind diese Rechereien jedoch egal und sollten lediglich für eine „vergleichbarkeit“ sorgen. Am wichtigsten ist das der Vertrag den man abschliesst mit seinen Konditionen und Kosten für einen persönlich passt. Denn die monatliche Belastung sind die Grundgebüren und nicht irgendein effektiv errechneter Preis.

Niko (Gast)

13.01.2015, 23:30
Antworten

… Ja so sehe ich das auch Stefan. Vor allem was „glo“ und „sexzz“, sowie „raptor trx“ hier schreiben ist so nicht richtig. Dir Rechnung die „raptor“ hier aufgestellt hat ist falsch, denn wenn er die alleinige Kosten für das Note 4 mit 100 Euro Abzug angibt und lediglich mit 509 ,- rechnet, so muss er doch auch auf der Gegenseite die 100 Euro abziehen!!! Denn die kriegt man ja auch wieder! Damit wird der Gesamtvetrag also um 100 Euro gemindert. In „Raptors“ – Rechnung ist das aber nicht der Fall! Denn die geschenkten 100 Euro muss man auch auf die 24 Monate umrechnen und von den monatlichen Kosten einfach abziehen.
… Ganz nebenbei möchte ich ebenfalls noch erwähnen, dass die seriosität des Handlers, wie Stefan auch schon sagt, sehr wichtig ist. Was nutzt mir das günstigste Angebot wie Ebay oder Kleinanzeigen (wie das hier genannt wurde), wenn ich dann mit dem erworbenem Gerät kein Cashback bekomme?!
Danke Stefan ich habe sogar das Angebot mit dem E-Plus Tarif genutzt, weil es für mich das günstigste war.
Vielen Dank und liebe Grüsse 😉

inexile (Gast)

14.01.2015, 09:31
Antworten

Es ist doch ganz einfach: Wenn man sich ausrechnen möchte, welche Vertragskosten übrigbleiben, nachdem man den Wert des Handys abzieht, muss man die 100€ in den Wert des Handys einberechnen – schließlich würde man die auch bekommen, wenn man keinen Vertrag abschließt und das Handy einfach so kauft. Man muss von den Gesamtkosten über 2 Jahre also den idealo-Preis MINUS die 100€ abziehen, also ca. 510€.

Will man hingegen vergleichen, ob Vertrag oder Einzelkauf mehr bringen, kann man die 100€ gleich ganz aus der Rechnung lassen – man bekommt sie in beiden Fällen und es macht also keinen Unterschied.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)