Angebot
21

Bonus-Deal: Edeka Prepaid-SIM

23.12.2015
von: edeka-mobil.de

Nach fast einem Jahr ist der Bonus-Deal wieder aktiv: Prepaid-SIM-Karten mit Guthaben sind natürlich nichts Neues mehr. Bei der Edeka Mobil Karte ohne Laufzeit könnt ihr jetzt aber bis zu 60€ Guthaben abstauben für den einmaligen Startpaket-Preis von nur 9,99€ und bekommt einen 12€ Amazon-Gutschein dazu! Und das beste: Pro Person sind bis zu vier Karten bestellbar! Erneut leicht verdientes Geld 🙂

• 9 Cent in dt. Festnetz
• 9 Cent in Mobilnetze
• Und 9 Cent pro SMS
• Beste D2-Netzqualität
• Keine Vertragsbindung
• Keine Grundgebühr

• 9,99€ für das Startpaket
• Inkl. 10€ Startguthaben
• Rufnummer-Bonus: 50€

edeka-mobil-bonus-deal-1115-600x323
Das Guthaben setzt sich zusammen aus 10€ standardmäßig + 50€ für eine Rufnummer-Portierung und ca. 8 Wochen nach Abschluss gibt es noch einen 12€ Amazon-Gutschein geschenkt dazu. Ihr landet also auf jeden Fall im Plus mit dieser Aktion. Solch eine hohe Subvention gab es noch nie für eine Prepaid-SIM ohne Laufzeit, ohne Grundgebühr und ohne Schufa-Abfrage!

Der 12€ Amazon-Gutschein übersteigt logischerweise die Kosten für das einmalige Startpaket. Bleibt also noch das Guthaben (10€ bis 65€ pro Karte). Das könnt ihr nach Belieben vertelefonieren, Pakete buchen (500MB für 9,95€) oder versuchen, es für Sonderdienste zu benutzen (Handyporto, etc.). Bestellt man sich vier Karten, sind das mindestens 8€ „Gewinn“ + bis zu 240€ Guthaben. Ein guter Stundenlohn, möchte ich behaupten 🙂

Bender (Gast)

17.12.2014, 17:47
Antworten

Sind diese sonderdienste wirklich freigeschaltet? Bei manchen Anbietern ging das nicht.

Profilbild Haris

17.12.2014, 17:57
Antworten

Genau das würde ich auch gerne wissen. bei der kostenlosen Otelo sim Card damals mit 5 € Startguthaben musste man diese erst aktivieren und Sonderdienste haben nur nach einer Aufladung von mind. 10 € funktioniert.

Profilbild Jens21

17.12.2014, 18:06
Antworten

Die Kosten für die Portierung beim alten Anbieter muss man aber noch abziehen.

Profilbild Flummi

17.12.2014, 18:15
Antworten

Die Drittanbietersperre kann man nach 3 Monaten aktivieren lassen. Voraussetzung: Einmal mindestens aufladen und Zusendung einer Kopie des Personalausweises.

Profilbild FCB

17.12.2014, 18:15
Antworten

Stimmt!@Jens.
Wenigstens einer der aufpasst. 🙂

Profilbild FCB

17.12.2014, 18:16
Antworten

und so geht bares für guthaben drauf.

Profilbild stefan

17.12.2014, 19:20
Antworten

@flummi: Danke. So hab ichs auch in Erinnerung.

@fcb: 10€ Guthaben + 12€ Amazon-Gutschein gibts auf jeden Fall. Mal vier Karten. Und selbst wenn man am Schluss „nur“ 150MB (4,95€) aktiviert, um ein wenig mobil zu sein… Mindestens als Alternativ zu NetzClub ist das schon interessant

Frank (Gast)

17.12.2014, 20:25
Antworten

kann man das Guthaben für Handyporto verwenden? weiß das zufällig jemand?

Profilbild Faba188

17.12.2014, 21:41
Antworten

Ist es möglich sich selber mit einer „alten“ Edeka Mobil Karte zu werben und somit die 25 Euro für die Rufnummermitnahme irgendwie zu umgehen?

Profilbild frick

17.12.2014, 21:55
Antworten

Bargeld lacht!

Ein gleich- oder höherwertiger Amazon Gutschein ist schon und gut, aber auf meinem Konto fehlt das Geld trotzdem.

Möchte damit einfach darauf absprechen, dass Amazon Gutscheine in letzter Zeit sehr oft als Geldgewinn dargestellt werden, was ich nicht so toll finde.

Profilbild ElektroShopper

17.12.2014, 23:06
Antworten

Also wenn ich „Die Welt“ 2 Monate für 0,99€ bekomme plus 10€ Amazon Gutschein, dann sind 9,01€ effektiv Gewinn. Und wenn man es aber ganz genau nimmt sind die vollen 10€ Gewinn, da ich ja für 0,99€ schließlich „Die Welt“ bekomme und der Amazon Gutschein ist ein nettes „Schmankerl“. Dies ist jetzt nur 1 Beispiel, lässt sich aber auf viele beliebige andere Deals hier anwenden. Von daher kann man schon von Gewinn sprechen in Bezug auf die Gutscheine.

Profilbild ElektroShopper

17.12.2014, 23:09
Antworten

Und mit den Gutscheinen die sehr lange gelten, kann man sich irgendwann etwas kaufen und macht es einige Zeit später auf diese Art zu einem Geldgewinn, da man dann anstatt Geld zu bezahlen den Gutschein einlöst. Also Geldgewinn nur Zeitversetzt

temp (Gast)

18.12.2014, 05:53
Antworten

geht das Guthaben für’n play Store?

Profilbild stefan

18.12.2014, 10:15
Antworten

@Frank & temp: Es ging mal und sollte immer noch gehen, siehe flummis Kommentar. Wie wärs mit Ausprobieren? Verlieren kann man ja nix

@Faba: Versteh ich nicht ganz? Du kannst dich natürlich werben

Profilbild Olaf

10.01.2015, 13:33
Antworten

Ich habe das Angebot in Anspruch genommen. Nur die Oben aufgeführte Rechnung stimmt nicht so ganz. Wenn man die Rufnummer mitnimmt und die 50 € Wechselbonus bekommt verfallen leider die 10€ aus dem Startpaket bzw. werden gar nicht erst gut geschrieben. Habe gerade nochmals bei der Hotline angerufen. Ist leider wirklich so. Also 50€ Wechselbonus -10€ Startguthaben -25€ Gebühr für die Rufnummer Mitnahme beim alten Provider bleiben 15€ über. Plus die 15€ für die Aktivierung bleiben unterm Strich 30 Euro Plus. Abzüglich der 9,99€ für das Starterpack. Rechnet man jetzt noch den 12€ Amazon Gutschein hinzu macht es „nur“ noch 32,01€ Gewinn. Aber die Rufnummernmitnahme hat reibungslos funktioniert vom Alditalk.

Profilbild escape

03.11.2015, 19:46
Antworten

wollte auch grad anmerken das eine rufnummerportierung doch überall 25 euro kostet. oder kennt jemand einen anbieter der für weniger mitmacht?

Profilbild matrix1977

03.11.2015, 22:56
Antworten

ich finde es, hatte es aber scgonmal bei anderem deal erwähnt, etwas naja sagen wir problematisch, das mtd in letzter zeit so nah zuamazon steht.dadurch könnte der anschein erweckt werden, dass die amazon deals bevorzugt werden bzw. nicht ganz objektiv sind….aber ich habe auch für amszon gutscheine Verwendung.lieber wäre mir jedoch bares und ich entscheide was ich mit dem geld anstelle…ohne kaufzwang bei amazon….

jägel (Gast)

04.11.2015, 09:23
Antworten

Ich kann 4 Karten bestellen und bekomm dann 4 mal den Gutschein?

Profilbild Plan B

04.11.2015, 09:26
Antworten

Erstens ist es kein Amazon-Deal, sondern wie eigentlich unschwer zu erkennen dürfte von Edeka. Den Gutschein gibt es on top. Darüber meckerst du allen Ernstes?
Wie wird denn Amazon in deinen Augen bevorzugt?

Profilbild stefan

04.11.2015, 09:31
Antworten

@jägel: Jap. Vier Karten maximal pro Person 🙂

Profilbild BigFM

16.01.2016, 21:45
Antworten

geht das ganze auch wenn man bereits vor 1 jahr da mitgemacht hat und den Amazon Gutschein schon bekommen hat? Oder insgesamt nur 1x pro Person und kann man eventuell die Karten davon nutzen also die 4 alten Karten aus dm alten Edeka Deal?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)