Angebot
2

669,00€

[Privat] Audi A8 50 TDI Quattro Tiptronic mit 286 PS 🚘 für eff. 692€ mtl.

21.01.2023
von: leasingmarkt.de

Über Leasingmarkt.de können Privatleute den Audi A8 50 TDI mit 286 PS für effektiv 691,71€/Monat leasen. Die Laufzeit beträgt 48 Monate. Als Bereitstellungsgebühr fallen 1.090€ an. Der Wagen ist im August 2023 verfügbar. Mit einem GF von 0,69 kann sich das Angebot für einen Audi der Luxusklasse durchaus sehen lassen, denn Audis sind in der Regel nicht so günstig zu bekommen, erst recht kein A8 mit einem Bruttolistenpreis von knapp 100.000€!  audi a8 3

  • Bruttolistenpreis: 99.900,00€
  • Brutto-Leasingrate: mtl. 669€
  • Bereitstellungskosten: 1.090€
  • Effektive Leasingrate: 691,71€
  • Leasing-Laufzeit: 48 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,67 (0,69)

audi a8 4

Fahrzeugdaten:

  • Benzinverbrauch: 7,2 l/100km kombiniert
  • Motorleistung: 286 PS bei 3.500 U/min
  • Anhängelast: 2.300 kg
  • Motorisierung: 3,0 l V6 Diesel
  • Fahrzeuggewicht: 2.095 kg

Klar ist das eine stattliche monatliche Belastung, aber das hier ist auch ein krasser Luxusschlitten. Konkurriert sicher mit einer Mercedes S-Klasse. Wer also wirklich bequem von A nach B kommen will, der muss halt eben auch tiefer in die Tasche greifen, und sei es nur für den Flex! Der Preis ist auf jeden Fall unfassbar gut, denn Privatleute müssen sonst eher mind. 1.000€ im Monat für solch einen Schlitten zahlen…

audi a8 1

Info: Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemein hin der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Der Gesamtfaktor (GF) zieht alle Kosten mit in die Berechnung ein, also auch die einmalig anfallenden Gebühren. Je kleiner der LF/GF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

jogging40

19.01.2023, 12:22
Antworten #

na ich denke, die Nachfrage dürfte beim hier üblichen Klientel …. überschaubar bleiben :-)))

ttstar88 (Gast)

19.01.2023, 14:49
Antworten #

eine richtig geile karre, könnte man sich schon leisten, aber nur mit 10.000 km/jahr, bei höheren laufleistungen geht der preis exponenziell nach oben und dann kann man sich das nicht mehr leisten 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.