Angebot
55

Gewerbe-/ Freiberufler-KNALLER 😱 Renault Zoe ZE50 für 24 Monate GRATIS leasen

17.07.2020
von: leasingmarkt.de

Update Aktuell sogar komplett ohne Breitstellungskosten für alle Freiberufler und Gewerbetreibenden.
Absoluter Knaller für Gewerbe-Kunden: Bei diesem Angebot für den Renault Zoe Life ZE 50 müsst ihr erstmal eine Anzahlung in Höhe von 3.100€ machen. Zusätzlich zahlt ihr eine Rate in Höhe von 125€ netto pro Monat. In der Summe also 6.100€. Ihr erhaltet aber nach Beantragung bei der BAFA den einmaligen Umweltbonus in Höhe von 3.000€ + 100€ für das AVAS-System sowie zusätzlich noch den Innovationsbonus in Höhe von 3.000€. Wir landen also bei effektiv 0€ Kosten!

• Bruttolistenpreis: 24.690,00€
• Netto-Leasingrate: mtl. 125€
• KEINE Bereitstellungskosten
• Effektive Leasingrate: 0,00€

• Leasing-Laufzeit: 24 Monate
• Laufleistung: 10.000 km/Jahr
• Leasingfaktor (GF): 0,58 (0,00)


Es handelt sich hier um einen Kleinwagen mit rein elektrischen Antrieb und dementsprechend natürlich automatischem „Getriebe“. Wenn man alle monatlichen Kosten addiert, zahlt ihr hier in den ersten 2 Jahren rechnerisch gar nichts (3.100€ Sonderzahlung 125€ x 24 Monate – 6.100€ staatlicher Zuschuss). Die Batteriemiete und Werkstattkosten (Wartung und Verschleiß außer Bereifung) sind schon enthalten. Die Reichweite beträgt je nach Fahrstil und Wetter bei diesem Modell übrigens rund 390 km. Der Neupreis läge bei knapp 25.000€ für das Auto.

Info: Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemein hin der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Der Gesamtfaktor (GF) zieht alle Kosten mit in die Berechnung ein, also auch die einmalig anfallenden Gebühren. Je kleiner der LF/GF, desto attraktiver der Leasing-Deal.


Tipp Wer sich für dieses Leasing entscheidet, muss sich natürlich auch um eine passende Versicherung kümmern. Dank unserem Bonus-Deal gibt es aktuell satte 60€ Bonus sowie 10% Rabatt auf die KFZ-Versicherung bei DA direkt.

Murphy

23.06.2020, 17:16
Antworten

Reichweite bei dem Modell eher bis zu 370 Kilometer. 🤔

    backslash

    23.06.2020, 17:24
    Antworten

    n i e m a l s …

      Siedie

      09.07.2020, 21:48

      350 km bin ich selbst schon gefahren und lt. Anzeige 28 km restreichweite. Zu dieser Jahreszeit

    Dominik

    23.06.2020, 17:25
    Antworten

    stimmt 🙂

    MrNike81

    23.06.2020, 17:43
    Antworten

    Ich bin das Auto beruflich schon 2 Monate gefahren.. 188km bei 100% Ladung.. Also die Reichweite ist utopisch hochgerechnet.. Mit Rückenwind und bergab.. 🙄

      Frank Berlin (Gast)

      23.06.2020, 18:03

      Genau diese Variante mit der gleichen Batteriekapazität oder die kleinere Vorgängerversion!? Die größere Variante schafft deutlich mehr als 188km (Ausnahme vielleicht im Winter bei Vollgas immer berghoch oder auf der Autobahn)

      Lukas D (Gast)

      25.06.2020, 01:59

      Man muss das Auto schon richtig fahren. Ich habe die Variante mit 41kWh und fahre problemlos 280km mit einer Ladung…

      Siedie

      09.07.2020, 21:51

      Dann wohl nicht den ZE 50 der schafft auch im Winter 250 km ohne Eco Modus. Nur nicht auf der Autobahn bei Vollgas

    Murphy

    23.06.2020, 20:29
    Antworten

    ADAC-Ecotest 335 km, Stadtverkehr 400 km.

MirFaelltGwradeKeinerEin (Gast)

23.06.2020, 17:22
Antworten

Nur für Gewerbekunden?

Wolfdinger

23.06.2020, 17:31
Antworten

Gewerbe heißt wir Privatpersonen können nicht mitmachen? und nur über Arbeitgeber?

hat jemand da Erfahrungen gemacht? (too good to be true!)

Was passiert am Ende der Zeit? wird einfach zurückgenommen und fertig? und falls man wo anderes wieder Leasing macht hat man noch Recht auf die Zuschüsse?

Danke

    Siedie

    09.07.2020, 21:55
    Antworten

    Eine Übernahme aus Leasing ist nicht möglich, also Rückgabe mit ca. 200€ Frachtkosten und jeder Kratzer oder Delle wird berechnet. Das kann ins Geld gehen.

guenne62

23.06.2020, 18:28
Antworten

@MrNike81 aber wahrscheinlich das Vormodell mit kleinerem Akku. Der hier angebotene Z50 sollte deutlich mehr als 200km Reichweite haben. 380km sind wahrscheinlich kaum dauerhaft zu erreichen aber ca. 300 km schon. Im kalten Winter und bei Dauergas auf der Autobahn natürlich auch mal weniger.
Bei Youtube gibt es genug Videoreviews zu dem Modell denen man auch realistische Reichweiten unter verschiedenen Bedingungen entnehmen kann.

Dirk1 (Gast)

23.06.2020, 18:29
Antworten

Ich bin mal gespannt zu welchen Preisen die Autos in 2 Jahren wieder bei den Händlern stehen.
Eigentlich eine gute Methode der Hersteller, massiv die Förderung abzugreifen.

    Siedie

    24.06.2020, 21:36
    Antworten

    Der wird von der Leasingbank selbst vermarktet. Ich vermute mal für 13 bis 15.000,- je nach dem wieviel Schäden der Gutachter bei der Rückgabe festgestellt hat und nachfordert lg

Koxxen (Gast)

23.06.2020, 20:16
Antworten

Check. Rettung der Autoindustrie, eigentlich unglaublich dass man nun mal eben 2 Jahre auf Steuerzahlers Kosten Ekiste heizen kann. Völliger Nonsens…hab beim Leaf Deal zugeschlagen, der Zoe ist ne Warze. Haut rein.

MrNike81

23.06.2020, 21:05
Antworten

Ups.. Fehler von mir.. War das Kleinere Modell.. Rudere zurück.. 🤫😅 Sorry dafür

VfB1893 (Gast)

23.06.2020, 22:54
Antworten

Also ich bin den Zoe einmal 2 und einmal 3Tage gefahren.
Beide male hatte ich den Akku voll geladen, das erste mal hahe ich 170km gefahren und eine Restakkukapazität von 53%.
Beim 2. Mal bin ich 335km weit gekommen und noch 15% Akku übrig. So viel mal zu den Fakten.
Hab heut nen Zoe im vollpaket bestellt mit 50KW Schnellladefunktion

HackeVorn (Gast)

24.06.2020, 13:44
Antworten

Was passiert nach den 24 Monaten? Kaufpflicht oder Rückgabe ohne Probleme?

    Julia

    24.06.2020, 14:54
    Antworten

    Keine Kaufpflicht. Du gibst es dann zurück, wie vereinbart.

    Dirk1 (Gast)

    24.06.2020, 14:55
    Antworten

    Da es Leasing ist, ist die Antwort einfach. Zurück geben fertig!

    Siedie

    24.06.2020, 21:39
    Antworten

    Der Wagen wird bei der Rückgabe begutachtet und Schäden werden in Rechnung gestellt.

      TG (Gast)

      30.06.2020, 23:06

      Sind Umweltbonus und Innovationsbonus bei der Bafa garantiert?

afondrik

24.06.2020, 21:40
Antworten

Was ist wenn das Ding kaputt geht, zahle ich selbst Reparatur? TÜV?

    Murphy

    24.06.2020, 22:04
    Antworten

    ???Was sind das für Fragen???
    Das ist Werksgarantie drauf und TÜV ist nach drei Jahren erst fällig.

    Dirk1 (Gast)

    24.06.2020, 22:48
    Antworten

    Komische Frage!

Siedie

24.06.2020, 21:43
Antworten

Kaufpflicht darf es bei Leasing nicht geben, da dass Finanzamt sonst von einer versteckte Finanzierung ausgeht und das kann teuer werden.

Lancorian

25.06.2020, 03:09
Antworten

Ich hätte mir den ja auch gerne geholt nur erstens habe ich nur zwei Nebengewerbe und das wird wohl nicht zählen und selbst wenn habe ich das Problem wo soll ich den laden???
Ich besitze hier in der Strasse 2 Häuser, mitten in der Stadt wo kein Parkplatz bei ist und an der Strasse wo jeder parken darf gibt es nun mal keine Ladestationen auf dem Bürgersteig. Das wird auch der haubt Grund sein warum es nur mit E-Auto's nicht funktionieren wird.nicht jeder hat ein Haus mit auffahrt oder Garage und kann da eine Ladestation aufstellen lassen.

FlorianXL

25.06.2020, 09:39
Antworten

Klappt das auch, wenn man lediglich ein kleines Gewerbe hat und die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nimmt? Sprich: Umsatzsteuerbefreit ist?

    Dominik

    25.06.2020, 10:01
    Antworten

    Das müsstest du mal anfragen. Allgemein gilt aber (C&P): Für Selbstständige im Klein- oder Nebengewerbe kommt ein Gewerbeleasingvertrag häufig nur bedingt infrage. Ausschlaggebend sind die Anforderungen der jeweiligen Leasinggesellschaft. Unter Umständen stimmt sie dem Leasingvertrag erst nach der Bestätigung des Steuerberaters zu, dass es sich bei der Selbstständigkeit des Kunden um dessen Haupteinnahmequelle handelt.

    0815mix (Gast)

    25.06.2020, 12:24
    Antworten

    Steht auf der Seite nur mit Vorsteuerabzugberechtigt. Also Nein, da du keine Vorsteuer zahlst.

0815mix (Gast)

25.06.2020, 12:26
Antworten

Wenn ich auf "Fahrzeug anfragen" klicke, passiert einfach nichts. Weder gestern noch heute. Wie kann ich das dann in Anspruch nehmen?

    Julia

    25.06.2020, 13:12
    Antworten

    Hier geht alles, mobil als auch in der Web-Version. Ggf. mal den Browser wechseln, zum Desktop-Modus switchen usw. 🙂

afondrik

26.06.2020, 13:30
Antworten

Da reagiert keiner. Weder per "Anfrage", noch per WhatsApp

jogging40

27.06.2020, 21:51
Antworten

Gibt es hier keine monatliche Batteriemiete ? Dachte immer, das wird bei jedem Zoe monatlich fällig….

Rollator (Gast)

28.06.2020, 00:14
Antworten

Wenn es halt auch Mal etwas für Privatkunden geben würde.. gute Leasing Deals immer und ausschließlich nur für Gewerbe. Uncool.

    dealboss (Gast)

    28.06.2020, 12:07
    Antworten

    Finde ich auch Schade, dass die Gewerbe Deals immer günstiger sind als die privat Leasing Deals. Wenn es wenigstens gleich viel kosten würde, aber nein. Das ist doch ungerecht.

0815mix (Gast)

29.06.2020, 17:02
Antworten

Was genau ist, wenn man das Gewerbe innerhalb des Leasings aufgibt. Wie verhält es sich dann damit? Hab leider dazu keine Infos gefunden.

    Abra (Gast)

    10.07.2020, 08:29
    Antworten

    Läuft einfsch weiter

MannvomBau

29.06.2020, 20:42
Antworten

Ich war heute bei Renault König. Das Angebot gibt es direkt dort immernoch!

Viktor9983 (Gast)

30.06.2020, 23:21
Antworten

Wird auch kleingewerbe akzeptiert?

Viktor9983 (Gast)

30.06.2020, 23:22
Antworten

Sorry war zu voreilig…..

Dealhunter93

01.07.2020, 10:59
Antworten

Zählt auch eine nebenamtliche Tätigkeit als Dozent?
Das steht meiner Meinung nach nirgendwo

    Dominik

    01.07.2020, 11:24
    Antworten

    ich befürchte leider nein. ich denke es muss dein Hauptgewerbe sein, damit das klappt…

      MSI (Gast)

      01.07.2020, 20:38

      Relevant ist, ob du Umsatzsteuer ausweist.

TopJoKo

10.07.2020, 08:57
Antworten

Auch dieser Schachzug wird nicht gelingen. Es fehlt weiterhin an der nötigen Infrastruktur und wo bitte sollen Mieter in den Städten und Dörfern ihre Fahrzeuge laden?

Sam

17.07.2020, 12:44
Antworten

Msi an der Steckdose vielleicht ?!?!

    AndrejA (Gast)

    19.07.2020, 20:23
    Antworten

    An der Ladesäule die fas um jede Ecke schon stehen.
    P.S ich bin selber glücklicher E-GOLF Fahrrer nie wieder Verbrenner

Sam

17.07.2020, 12:44
Antworten

Sorry ist für topjoko gedacht

shmurda (Gast)

20.07.2020, 15:33
Antworten

Hat das schon jemand erfolgreich gemacht?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.