Angebot
3
[Vorbei]

Seat Ibiza ab eff. 122€ mtl. inkl. Wartung (im Privat-Leasing)

04.06.2020
von: leasingmarkt.de

Update Dieser Deal ist leider vorbei. Verpasse keine Deals mehr mit der MyTopDeals App und setze dir einfach einen Deal-Alarm!

MyTopDeals App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore
Schon über 1 Mio. Downloads!
Als Privatperson bekommt ihr aktuell ein richtig gutes Angebot für den Seat Ibiza 1.0 TSI Style über Leasingmarkt. Ab nur 89€ monatlich könnt ihr zuschlagen, wenn euch die 10.000km Laufleistung im Jahr reichen (ist aber anpassbar). Die Laufzeit ist fix mit 24 Monaten. Die ersten zwei Jahre des Leasings sind ja sowieso von der Garantie abgedeckt. Daher sollten hier auch keine weiteren Kosten für Reparatur anfallen. Die normale Wartung ist hier in der Leasingrate mit inbegriffen. Das Auto wäre ohne Wartezeit sofort verfügbar!

• Bruttolistenpreis: 19.190,00€
• Bereitstellungskosten: 790€
• Brutto-Leasingrate: mtl. 89€
Eff. Leasingrate: mtl. 122€

• Leasing-Laufzeit: 48 Monate
• Laufleistung: 10.000 km/Jahr
• Leasingfaktor (GF): 0,46 (0,63)


Es handelt sich um den Ibiza 1.0 TSI Style (mit 59kw bzw. 80PS) als Benziner mit manueller Schaltung. Wenn man alle monatlichen Kosten addiert, zahlt ihr hier in den zwei Jahren insgesamt 2.926€ (89€ x 24 Monate + 790€). Bei einem Wagenwert von über 19.000€ also ein äußerst guter Kurs, denn der Wertverlust des Neuwagens in den ersten zwei Jahren sollte deutlich höher ausfallen als die anfallenden Kosten.
Zur Ausstattung: u.a. Fahrassistenz-System: Berganfahr-Assistent,
Fahrassistenz-System: Umfeldbeobachtungssystem (Front assist) mit City-Notbremsfunktion, SEAT Media-System Colour (Audiosystem mit Touchscreen-Farbdisplay 6 Lautsprecher Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung integriert Lenkrad mit Multifunktion),
SEAT Media-System Touch Colour, uvm.

Info: Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemein hin der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Der Gesamtfaktor (GF) zieht alle Kosten mit in die Berechnung ein, also auch die einmalig anfallenden Gebühren. Je kleiner der LF/GF, desto attraktiver der Leasing-Deal.


Kaya49

04.06.2020, 21:00
Antworten

Jedesmal die selbe Scheiße:

Aufgrund der hohen Nachfrage ist dieses Fahrzeug temporär nicht verfügbar.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein und wir benachrichtigen Sie, sobald das Fahrzeug wieder verfügbar ist.

MarcX

05.06.2020, 08:26
Antworten

Ein Schelm wer böses dabei denkt. Sind ganz bestimmt keine Lockangebote…

skymind

06.06.2020, 00:08
Antworten

Dann doch lieber den Arona TGI!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.