Angebot
14

39,00€

Kurzurlaub in Dresden: 1x ÜF ab 39€ pro Person (inkl. Frühstück & Sauna)

22.12.2018
von: travelcircus.de

Update Dresden ab 39€ pro Übernachtung! …und, dass die Stadt sich lohnt, wurde in den Kommentaren ja schon ausführlich bestätigt!

Wer denkt, Dresden sei eine langweilige Stadt irgendwo in Deutschland, der irrt, denn: Dresden hat vor allem kulturell viel zu bieten. Travelcircus bietet Reiselustigen jetzt einen interessanten Deal, um sich selbst davon zu überzeugen: eine Übernachtung im 4* Hotel ab 39€ pro Person inkl Frühstück:

• Dresden: Nacht ab 39€ pro Person
• Gilt bei Buchung im Doppelzimmer
• Buchbar bis einschließlich 04/2019
• Hotel: 4* Hotel Elbflorenz Dresden
Bewertung: 97% – Holidaycheck
• Mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
• Lage des Hotels: ruhig und zentral
• Am Rande der Dresdner Altstadt
Das Hotel liegt ruhig und zentral am Rande der Altstadt. Viele Sehenswürdigkeiten wie den Zwinger oder das Residenzschloss erreicht ihr in wenigen Minuten bequem zu Fuß. Auch ein Spaziergang an der Elbe lohnt sich natürlich. Für die richtige Entspannung hält das Hotel Elbflorenz kostenfrei eine Finnische Sauna und ein modernes Fitness-Studio bereit. Auch inklusive sind das Frühstück sowie ein 5€-Gutschein pro Person für das Hotelrestaurant. Viel Spaß also bei eurer Reise!

mettymetal (Gast)

21.09.2016, 08:03
Antworten

Dresden lohnt sich echt für einen Kurztrip. Tolle Stadt.

chip (Gast)

21.09.2016, 08:09
Antworten

Dresden ist wirklich sehr schön und vielseitig. Die Altstadt mit Semperoper, Frauenkirche, Zwinger, Fürstenzug und vielen anderen Highlights ist natürlich toll. Am anderen Elbufer hat man das Szeneviertel in der Neustadt mit vielen Bars und das Elbufer ist auch Klasse. Wir sind immer wieder gern dort.

Ein Schlesier

21.09.2016, 11:30
Antworten

Dresden ist toll wohne hier schließlich. 🤓

jecci

22.09.2016, 03:55
Antworten

Dresden ist wirklich eine schöne Stadt!

Ostpower + (Gast)

25.08.2017, 20:43
Antworten

Tolle Stadt und viele Sehenswurdigkeiten.Viel Aktion wie z.B.Pegida Demo usw.Da lohnt sich immer ein Besuch…

Brawler

13.09.2017, 16:56
Antworten

Für mich die schönste Stadt der Welt. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es als Ausländer (oder entsprechenden optischem) so schlimm ist. Nur diese komischen Demos, die da ab und zu sind, würde ich als nicht-mitteleuropäischer Typ ggf. meiden.

Auf jeden Fall ist Dresden immer eine Reise Wert. Übrigens ist der Weihnachtsmarkt für mich auch der schönste in Deutschland, noch vor Nürnberg.

Heinrich (Gast)

13.09.2017, 18:18
Antworten

Dort kann man da ein paar wunderschöne Tage verleben. Dresden ist immer eine Reise wert. War schon öfters dort und fahre immer wieder hin. Das Hotel ist auch klasse.

joehen (Gast)

13.09.2017, 20:31
Antworten

Ich kenn Dresden auch ganz gut und man muss unabhängig von der Hautfarbe nicht mehr Angst haben als in München. Von daher einen schönen Urlaub…

joehen (Gast)

13.09.2017, 20:35
Antworten

Am besten war im übrigen der kleine Stadtführer, mit dem schönen sächsischen Dialekt… ouhDouhl… ei was hab ich gelacht. Also Stadtführungen die zur City Bus Tour gehören, kann ich empfehlen.

Butt (Gast)

17.10.2017, 08:13
Antworten

Wir sind aus Frankreich und würden in Dresden überall warmherzig empfangen. Tolle Stadt. Merci.

Sayko82

22.12.2018, 09:11
Antworten

Haha, genau wegen dem Ausländerthema bin ich in den Kommentaren gelandet 😂 Ich bin selbst sichtbar südländisch und es ist absoluter Unsinn und halt das Klischee vom ausländerfeindlichem Osten. Ossis sind nicht rassistisch. Ossis sind offener als Wessis. Ein Ossi quatscht viel über seine Benachteiligung (und lässt es ggf. an Ausländern aus), aber er denkt NICHT, dass er als Deutscher mehr Wert ist. Das wäre Rassismus. Als gebürtiger Wessi kann man davon aber im Westen ein Liedchen singen. Wessis können noch viel von Ossis lernen, also ab nach Dresden.

Matchbox84 (Gast)

22.12.2018, 15:51
Antworten

Sayko82 lass die Drogen weg

Sayko82

22.12.2018, 16:32
Antworten

@Matchbox84: Drogen sind nicht gut hat Mutti immer gesagt.

0815_007

22.12.2018, 18:25
Antworten

Man muss nur darauf achten ob man für das Hotel auch ein Parkplatz hat, den es kann schnell passieren das man mit seinen Koffern locker mal ein Kilometer durch die Innenstadt zum Hotel läuft.

Sonst sehr lohnenswert diese Stadt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.