Angebot
9

65,00€

Nürnberg & Christkindlesmarkt: ÜF im 4*-Hotel + Extras

19.11.2017
von: travelbird.de
Update Eine günstigere Alternative ist das Congress Hotel an der Nürnberg-Messe: nicht ganz so zentral gelegen, aber für nur 49€ pro Person

Was gibt es Schöneres als einen kleinen vorweihnachtlichen Ausflug zum Nürnberger Christkindlesmarkt in der Adventszeit? Travelbird hat da für euch ein schönes Angebot: eine Übernachtung im zentral gelegenen Nürnberger 4*-Hotel für 65€ pro Person inkl. Weihnachtspass & Extras:

• Übernachtung für 65€ p.P.
• Verpflegung: Inkl. Frühstück
• 4* Ringhotel Loew’s Merkur
Tripadvisor: 4 von 5 Sternen
• Inklusive folgender Extras:
• Nürnberger Weihnachtspass
• Glühwein + Christstollen, usw. Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist definitiv einen Besuch wert. Sehenswert sind zudem auch die Nürnberger Kaiserburg und das Albrecht-Dürer-Haus, oder auch der Nürnberger Tiergarten. Das zentral gelegene Hotel wurde bei Tripadvisor.de bisher schon von 390 Kunden bewertet und das recht positiv. Eurem entspannten Advents-Ausflug steht also nichts mehr im Wege – viel Spaß 🙂

tax (Gast)

02.11.2017, 18:14
Antworten

Das Hotel ist sehr empfehlenswert

Profilbild veitastic

19.11.2017, 11:53
Antworten

Könnt ihr etwas zum Nürnberger Weihnachtspass sagen. Was genau beinhaltet dieser?

Profilbild tanteknete

19.11.2017, 12:08
Antworten

Mit diesem Gutschein wird es 30€ günstiger. Auf die gesamte Rechnung. Bei 2 Personen also 100 anstatt 130€. THOMLDAJ

Profilbild bluex

19.11.2017, 12:23
Antworten

Das Hotel kenne ich auch und war damit sehr zufrieden. Von dort sind es nur 7 Minuten zum Weihnachtsmarkt.

desi508 (Gast)

19.11.2017, 13:33
Antworten

Hat jemand Erfahrung mit der Parkplatzsituation vor Ort?! Kosten?

Profilbild meinprobe24v

19.11.2017, 13:36
Antworten

Christkindelmarkt war gestern.Heisst jetzt Zipfelmützenmarkt.Werden von mir alle Boykottiert.

Profilbild Malchàrek

19.11.2017, 13:47
Antworten

@meinprobe24v:
Der Nürnberger Christkindlmarkt heißt auch immer noch so.bitte überprüfe deine Quellen

Schnischnaschnappi (Gast)

19.11.2017, 13:49
Antworten

Glückwunsch

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)