Angebot
8

189,00€

Rom: 3 Nächte inkl. Flug ab 189€

28.04.2015
von: travelbird.de

Wie wär’s mit einem preiswerten Städte-Trip nach Rom? Travelbird bietet gerade drei Übernachtungen im zentral gelegenen Hotel „Buenos Aires“ mit Frühstück inkl. Hin- und Rückflug ab 189€ pro Person an. Das Hotel liegt im charismatischen Stadtteil Coppedè. Von dort aus erreicht ihr die Altstadt zu Fuß in 15 Minuten 

>> Hotel
• Hotel Buenos Aires im Coppedè-Viertel 
• Altstadt zu Fuß in ca. 15 Min. erreichbar
• 3 Nächte Doppelzimmer – mit Frühstück
• Check-in ab 14, Check-out bis 11 Uhr

>> Flug
• Ryanair-Flug ab Köln, Frankfurt, usw.
• Inkl. einem Koffer bis 10 kg + Tasche
• Oder Easyjet-Flug ab Berlin-Schönefeld
• Inkl. einer Tasche als Handgepäck

rom hotel
Kulturelle Highlights wie die Vatikanische Basilika St. Peter, das imposante Kolosseum, die Foren, der Trevi Brunnen und die spanische Treppe sind vom Hotel aus gut zu erreichen. Direkt neben dem „Buenos Aires“ befindet sich der Villa Ada-Park, in dem ihr nach einer langen Sightseeing-Tour entspannen könnt.

Mögliche Reise-Termine gibt’s vom 5. Mai bis zum 23. Oktober 2015. Die preiswertesten Angebote findet ihr im Juli ab Köln-Bonn oder Frankfurt-Hahn. In den Extras findet ihr noch einige Hotelbewertungen. Gute Reise 🙂

Profilbild Tibbi

28.04.2015, 13:24
Antworten

Einzelpersonen sollten aber folgendes beachten:

„Es gilt ein Einpersonenzuschlag von 100%“

Dann ist es nämlich kein Schnäppchen mehr 😉

gerd (Gast)

28.04.2015, 14:47
Antworten

Ab hamburg fliegt auch easyjet nach rom

Profilbild derSucher

28.04.2015, 16:36
Antworten

Würde ich ja gerne mal hin. Lecker Pizza essen. Aber die Hotelbewertungen auf HolidayCheck sind alles andere als lecker!
Cheers.

Profilbild Patric

28.04.2015, 18:47
Antworten

Du meinst die zwei fast 10 Jahre alten Bewertungen dort? Auf echten Portalen kommt es doch ganz gut weg.

PhantomFies (Gast)

28.04.2015, 19:08
Antworten

Also wir waren in den Osterferien in Rom und ich hatte mich auch auf eine leckere Original-Pizza/-Pasta gefreut. Vergesst es! Erstens sauteuer u. zweitens kriegen hier die Italiener u. auch mittlerweile die Inder es besser hin. Außerdem wird man nicht satt. Rom hat nur einen Namen

Profilbild stefan

28.04.2015, 19:17
Antworten

http://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g187791-d3515387-Reviews-Pizzeria_da_Baffetto-Rome_Lazio.html

Unbedingt da ne Pizza probieren! Wurde uns mehrfach von den Touris und den Römern empfohlen 🙂

JuDi (Gast)

29.04.2015, 08:21
Antworten

@Phantom Also es ist schade das es euch nicht geschmeckt hat…vielleicht war es einfach ein Tourismus Ding und keine echte italienische Pizzeria die hauchdünne Steinofen Pizza herstellt. Normal bekommt man dort herrliche Pizzen die nicht in Förmchen gepresst und im elektronischen Ofen gebacken werden sondern von Hand ausgerollt und gedreht und gewendet und zart belegt und neben Holz gebacken in einem Steinofen. Rom an sich ist eine traumhafte Geschichtsträchtige Stadt und der Besuch lohnt alle mal…besonders wenn man vom Tourismus Pfad weg die Nebengassen erkundet..auch übrigens was das Essen anbelangt 😉

JuDi (Gast)

29.04.2015, 08:30
Antworten

Und eines darf man nicht vergessen….wir Deutschen gehen in das Land mit unseren Deutschen Vorstellungen einem italienischen Gaumen der eingedeutscht wurde. Die Italiener leben,denken und arbeiten anders. Man sollte sich einfach freien Geistes auf eine neue Kultur einlassen. Natürlich in keinem Rattenloch hausen und furchtbares Essen zu sich nehmen aber viele erleben einen schlechten Urlaub weil Sie einfach zu horrende Vorstellungen haben die dieses Land nicht erfüllen kann…dort ist es normal wenn man auf den Hintern gehauen bekommt und ihn als Idiota betitelt oder das der Kellner sich nicht hetzen lasst…ähnlich wie die Standard Krabbelvieher in NY die man selbst im super Hotel mal zu sehen bekommt…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)