Angebot
22

66,00€

13 Ausgaben von „Der Spiegel“ für 66€ + 70€ BestChoice-Gutschein

14.04.2018
von: kiosk.news
Update Funktioniert immer noch!

In einer aktuellen Aktion von Kiosk-News könnt ihr euch 13 Ausgaben des „Spiegel“ für 66€ sichern. Zum Deal wird die Aktion, dank einem 70€ BestChoice-Gutschein, den es als Prämie dazu gibt und vier weitere Ausgaben, wenn ihr bei der Zahlung Lastschrift auswählt. Ein Werber ist dieses Mal nicht nötig und da kann man sicher mal mit machen:

• Zu zahlender Preis: 66,00€
• + 70€ BestChoice-Gutschein
• Abo endet nicht automatisch
• Erscheinung: jew. monatlich
• Jahresabo mit 13 Ausgaben
• 4 Ausgaben bei Lastschrift
abo spiegelWie schon geschrieben, ist dieses Mal nicht mal ein Werber notwendig, ihr könnt direkt so günstig bestellen. Nach ca. acht Wochen kommt per Mail der 70€ BestChoice-Gutschein zur Einlösung. Die Kündigung könnt Ihr nach Erhalt der Prämie bzw. spätestens 6 Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraums an folgende Adresse senden:

Exclusiv Marketing GmbH
Kistlerhofstraße 170
81379 München
[email protected]

Claus 1234 (Gast)

30.03.2018, 12:06
Antworten #

Nicht einmal kostenlos möchte jemand scheiße lesen

uzf

30.03.2018, 12:44
Antworten #

So ist es.

mugurelncr

30.03.2018, 12:57
Antworten #

Genau. Merklische und irreführende Zeitschrift, die sehr fern von der Realität in Deutschland liegt.

Kimba ja (Gast)

30.03.2018, 14:40
Antworten #

Das kann ja jeder anders sehen und frei entscheiden, was er liest

Peter002 (Gast)

30.03.2018, 14:40
Antworten #

Hätte im Moment keine Idee, was ich mit dem Propagandablatt des Merkel-Regimes anfangen sollte…
Politisch korrekte Systemschreiblinge ohne die Fähigkeit zur Selbstkritik. Wer das nicht glaubt, google nur einmal nach Jakob Augstein. Aber vorher nichts essen. Nein danke, auch für 100 € extra nicht.

vandyke

30.03.2018, 15:23
Antworten #

Besser das als nichts oder noch zweifelhaftere Quellen.

samy2

30.03.2018, 17:46
Antworten #

Oh man hat AfD-Pegida Freigang?

wub

30.03.2018, 19:30
Antworten #

Bekomme ich im Ministerium regelmäßig zusammen mit einigen anderen Zeitungen und Schriften umsonst direkt auf den Schreibtisch "geliefert". Wandert dann aber gleich ungelesen in die Tonne. Ist mein kleiner anonymer Protest gegen die Regierung, die Ministerin und die Einheitspresse.

bareliger

30.03.2018, 23:45
Antworten #

@Claus 1234: was lesen Sie denn?

samy2

31.03.2018, 06:08
Antworten #

@wub:
Fake-News!

Stefan | MyTopDeals

31.03.2018, 11:55
Antworten #

… genug Offtopic jetzt, oder?

Ausverkauft (Gast)

14.04.2018, 14:55
Antworten #

Propaganda

erpelhoefchen

14.04.2018, 15:41
Antworten #

Lieferung monatlich? Jahresabo mit 13 Ausgaben?
Sssssssicher?

Roscobar

14.04.2018, 15:41
Antworten #

Wer liest diesen dreck denn noch? Taugt nicht mal zum Klopapier dieses Gossenblatt!

Roscobar

14.04.2018, 15:42
Antworten #

Außer Samy2 vielleicht, ich vermute mal der sieht deinem Profilbild in echt auch tatsächlich noch ähnlich…

samy2

14.04.2018, 16:54
Antworten #

@stefan:
Leider nicht. Bitte alles OT löschen. Anders lernen die AfD-Heinis das nicht.

Ausverkauft (Gast)

14.04.2018, 17:13
Antworten #

@samy2
Da kommt gleich die Keule. Warum Afdeler? Bist du auch auf Krieg aus? Ohne Beweise?

@stefan
Ja bitte ganzen Deal löschen.
Man sollte die Kriegslüsterne Medien nicht auch noch unterstützen und verbreiten.

samy2

14.04.2018, 17:57
Antworten #

Euch müsste man dazu zwingen ein paar Monate mit Flüchtlingen zu arbeiten. Die meisten würden dann merken dass sie ihre Vorurteile nicht aufrecht halten können.

Ausverkauft (Gast)

14.04.2018, 18:58
Antworten #

@samy2: was haben die Flüchtlinge damit zu tun?
Die Medien schreien nach Krieg ohne Fakten und Beweise.
Daher gehört dieses decks Blatt nicht unterstützt.

Ausverkauft (Gast)

14.04.2018, 18:59
Antworten #

@samy2: du schreist nach Löschen? Weiter so Gutmensch.

oetZzii (Gast)

15.04.2018, 00:49
Antworten #

Oh man. Alles was nicht der eigenen Meinung entspricht ist natürlich wahlweise Propaganda / Lügenpresse / Fake-News. Oder für die ganz abgedrehten: Propagandablatt des "Merkel-Regimes"…

Tut soviel geistige Verdrehtheit irgendwann eigentlich mal weh?

So gehen die Wutbürger mit freier Presse um: Diffamieren.

Ausverkauft (Gast)

15.04.2018, 14:52
Antworten #

@oetZzii:
Freie Presse? Lach mich platt.
Wutbürger, Afdeler usw.? Das sind die Begriffe von den Schlafmichel und Gutmenschen die nur das glauben was denen die Mainstreammedien erzählen. Wo bleibt die Nazikeule?

Seit wann ist es freie Presse, wenn anstatt Beweisen und Fakten solche Wörter wie mutmaßlich, Quelle nicht nachprüfbar usw. Benutzt werden um Angriffe auf souveräne Staaten zu rechtfertigen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.