-13%
0
9

349,00€ 399,00€

HTC U Ultra Sapphire Edition 128GB

09.02.2018
von: Gast
Gefällt dir der Deal?

Bei Media Markt gibt es nur noch bis Samstag früh, 9 Uhr das HTC U Ultra Sapphire Edition mit 128GB für 349€ inkl. Versand.

https://www.youtube.com/watch?v=BoG3M4qaFNw

OS: Android 7.0 • Display: 5.7″, 2560×1440 Pixel, 16 Mio. Farben, SLCD, kapazitiver Touchscreen, Saphirglas (vorne); 2.05″, 1040×160 Pixel (vorne) • Kamera hinten: 12.0MP, f/​1.8, Phasenvergleich-AF, Laser-AF, OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps • Kamera vorne: 16.0MP, f/​2.0, Videos @1080p/​30fps • Schnittstellen: USB-C 3.1 Gen 1 (OTG), WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac (DLNA, Miracast), Bluetooth 4.2, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 2x 2.15GHz Kryo + 2x 1.60GHz Kryo (Qualcomm MSM8996 Pro-AB Snapdragon 821, 64bit) • GPU: Adreno 530 • RAM: 4GB • Speicher: 128GB, microSD-Slot (dediziert, bis 2TB) • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou • Netze: GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1700/​1900/​2100), LTE (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B17/​B20/​B28/​B38/​B39/​B40/​B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/​Upload): 600Mbps/​50Mbps (LTE) • Akku: 3000mAh, fest verbaut • Standby-Zeit: 312h • Gesprächszeit: 26h • SAR-Wert: 0.374W/​kg (Kopf), 1.2W/​kg (Körper) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) • Abmessungen: 162.41×79.79×7.99mm • Gewicht: 170g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Qualcomm Quick Charge 3.0

weida888

09.02.2018, 22:11
Antworten #

Des isch ja eh richtiges subba dubba test video

raz0r1911

10.02.2018, 07:21
Antworten #

HTC war mal früher gut, zu den zeiten von Desire HD etc. Aber jetzt ist die Marke so gut wie tot.

Schlaubi

10.02.2018, 12:43
Antworten #

@raz0r1911: Frage an den Fachmann…. Was wären in der Preislage die guten Alternativen mit 128MB?

Steffen123 (Gast)

10.02.2018, 13:18
Antworten #

So schlecht ist der Akku nicht, verglichen mit leistungsgleichen Geräten. Man schafft in etwa 1,5 Tage mit einer Akkuladung. Mit einem S7/S8 oder G6 kommt man auch nicht viel weiter. Hauptproblem ist aber die sehr bruchanfällige Glasrückseite. Seit Oktober gibt's auch keine Sicherheitsupdates mehr.

Ochsenklops

10.02.2018, 18:00
Antworten #

@weida888: Hab mir das HTC u Ultra für 188€ bei Notebooksbilliger geholt. Wie Steffen schon geschrieben hat, der Akku ist nicht schlechter als bei anderen Geräten. Klar, an die Laufzeit eines Mate 9 kommt das HTC u Ultra nicht, aber mit s7/s8 kann es durchaus mithalten. Glasrückseiten sind immer bruchanfällig. Siehe Sony und Co. Und, Android 8 steht schon kurz vor dem Rollout. Also für mich die besten 188€ die ich für ein Smartphone investiert habe 😂😂

gugu

10.02.2018, 21:10
Antworten #

@raz0r1911: das stimmt nicht.. Kaufe mir immer gebrauchte HTC s, fing an mit Wildfire, One X, 2*One M7, One M8, One M9
Und alle davon absolut wertig und super robust. Nutze sie immer mit Bumper plus Panzerglas und mir ist noch nie was kaputt gegangen. Handy sende ich pauschal kurz vor Garantieende ein um mir nen neuen Akku zu gönnen. Und dann laufen die Teile alle super

TKO

10.02.2018, 22:11
Antworten #

@gugu: interessant… und das funktioniert ohne Aufpreis?
Was für ein konkreter Grund wird angegeben?

raz0r1911

18.03.2018, 10:50
Antworten #

@gugu: ich schrieb auch nicht das die nicht wertig sind oder robust. Habe selber genug HTC's gehabt, aber mittlerweile sind die Verkaufszahlen sehr gesunken.
Bis die wieder aufsteigen kann das sehr lange dauern (wenn überhaupt)

Die Menschheit heute interessiert sich nur noch für Apple und Samsung. Hauptsache den Trend verfolgen

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.