Angebot
0
16

TOP: Apple iPhone 8 + Allnet-Flat mit 4GB im Vodafone-Netz

28.10.2017
von: Gast
Gefällt dir der Deal?

Bei Handytick bekommst Du das brandneue iPhone 8 64GB für 199€ Zuzahlung zur klarmobil Allnet-Flat.

Das Smartphone bekommst Du hier auch in der Plus-Version und mit 256GB Speicher.

Bei dem Tarif habt ihr eine Allnet-Flat sowie eine SMS-Flat und 4 GB im Vodafone-Netz.

Die Grundgebühr beträgt hier 29,85 € im Monat!

Nach Verrechnung des Gerätewertes kostet Dich der Tarif im besten fall effektiv 5,26 € im Monat – das ist im moment das günstigste Angebot.

klarmobil Allnet-Flat

  • Allnet-Flat + SMS-Flat
  • 4 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s
  • EU-Roaming, Vodafone-Netz
  • Grundgebühr: 29,85 € mtl.
  • 19,95 € Anschlussgebühr

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich und wird mit einem Bonus von 25 € belohnt, es sei denn Dein alter Vertrag ist ebenfalls ein klarmobil oder freenet Vertrag.

Hinweis: Um den Bonus von klarmobil zu erhalten, musst Du nach Erhalt der SIM-Karte innerhalb von 30 Tagen eine SMS mit dem Text „klarmobil“ an die 72961 senden.

Die Deals in der Übersicht:

  • iPhone 8 64GB für 199 € (Preisvergleich: 799 €) – effektiv 5,68 € mtl.
  • iPhone 8 256GB für 359 € (Preisvergleich: 969 €) – effektiv 5,26 € mtl.
  • iPhone 8 Plus 64GB für 299 € (Preisvergleich: 909 €) – effektiv 5,26 € mtl.
  • iPhone 8 Plus 256GB für 459 € (Preisvergleich: 1069 €) – effektiv 5,26 € mtl.

Rechnung mit dem iPhone 8 64GB 

  • 24 x 29,85 € Grundgebühr
  • + 19,95 € Anschlussgebühr
  • + 199 € für das iPhone 8 64GB
  • = 935,35 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 799 € günstigster Preis des iPhone 8 64GB
  • = 24 x 5,68 € effektive Grundgebühr 

Die Kündigung des Vertrags muss spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit erfolgen. Andernfalls würde sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängern.

Stefan | MyTopDeals

30.09.2017, 18:11
Antworten #

Danke für den Deal. Man muss übrigens Klarmobil erst auswählen

Kommentarbild von Stefan | MyTopDeals

niklas1020 (Gast)

30.09.2017, 22:21
Antworten #

Welches D-Netz nutzt der Tarif mit klarmobil? Habe gelesen das es auf den Tarif ankommt, ob das Netz der Telekom, Vodafone oder O2 genutzt wird.

Goku (Gast)

01.10.2017, 17:08
Antworten #

Hauptsache kein o2….. klingt gut

B.I.G. (Gast)

01.10.2017, 23:15
Antworten #

Gibt es denn irgendeine Möglichkeit vor dem Kauf einzusehen, mit welchen Netz (D1/D2) man telefonieren wird?

Würde mich Mal interessieren. LG

안니ㅓ (Gast)

02.10.2017, 19:06
Antworten #

Der Tarif wird im Vodafone Netz abgebildet. / D2

Krümelmon (Gast)

09.10.2017, 10:09
Antworten #

Soweit ich das sehe hat der Tarif kein LTE?

el_barto (Gast)

09.10.2017, 10:38
Antworten #

Ich glaube auch.
Wäre es nicht klarmobil und lte hätte ich direkt zugeschlagen.
(bin aktuell bei klarmobil und will meine Nummer behalten).

nameistschonvergeben (Gast)

09.10.2017, 17:35
Antworten #

Sind 42,2 mbits nicht LTE bzw 4g ? Oder verstehe ich da was Falsch ?

Krümelmon (Gast)

09.10.2017, 21:22
Antworten #

@nameistschonvergeben: Laut Spezifikation ist die 3G Geschwindigkeit bis zu 42 Mbit/s, was meiner Meinung nach impliziert, dass kein LTE enthalten ist.

nameistschonvergeben (Gast)

10.10.2017, 06:44
Antworten #

Oh OK das ist natürlich doof…. vielen Dank

DonaldTrum

28.10.2017, 19:48
Antworten #

Guter Deal. Aber holt euch besser einen Toaster von Siemens. Der hat mehr Leistung als dieses kleine Ding hält länger und ist auch noch einiges billiger.

Mähmät (Gast)

28.10.2017, 20:55
Antworten #

1000€ für ein Smartphone… langsam hörts auf..

Schwitti

28.10.2017, 23:36
Antworten #

Bloß kein Vertrag mehr ohne LTE! ES GIBT VIELE ORTE IN DEUTSCHLAND wo nur 2G oder LTE ausgebaut ist – egal ob D1 oder D2. Bestes Beispiel Eichsfelder Raum. 1 Woche Urlaub mit KlarMobil ( D1 ) und konnte nicht einmal die Startseite von Google aufrufen. LTE Nutzer neben mir haben nur müde darüber gelächelt. Und wenn es ein iPhone X für 0€ dazu gibt….nie wieder einen Laufzeit Vertrag ohne LTE

samy2

29.10.2017, 07:52
Antworten #

@Schwitti:
Lange Verträge ohne LTE lassen sich wohl sonst kaum an den Mann bringen. Deshalb gibt es diese Verträge fast nur mit Smartphone dazu.

Nightmare (Gast)

29.10.2017, 13:05
Antworten #

@Schwitti: Das ist bitter. Aber sind im Raum Mal mehr als 100 Leute geht auch nix mehr, zu mindestens bei O2!
Aktuell ist meine Rufnummer dem Provider unbekannt (seit Eplus Zusammenführung), wenn ich im Funkloch bin oder das Gerät im Flugzeugmodus ist. Das bekommt dann auch der Anrufer zu hören.

Nightmare (Gast)

29.10.2017, 13:20
Antworten #

@DonaldTrum: und seit der Zwangsumstellung auf 64 Bit im AppStore durch IOS 11 sind 90℅ der Apps nicht mehr verfügbar. Wer das Update zulässt verliert seine Apps und die dazugehörigen Daten. Ein vor dem Update gemachtes Backup konserviert die Daten, aber man kommt erst wieder dran, wenn der Programmierer sein App auf 64 Bit umgestellt hat. Passiert das sagen wir Mal in 3 Monaten müsste man das alte Backup wieder einspielen und verliert ohne Backup seine geänderten Daten der letzten 3Monate. Und will man den Teufelskreis des Teufelsding durchbrechen müssten die Apps eine Export/Import Funktion haben.
Aktuell ist kein zertifiziertes Downgrade mehr möglich.
Wer neu in die Applewelt einsteigt, hat das Problem allerdings nicht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.