-25%
1
6

749,00€ 999,00€

Lenovo Legion Y720 Gaming Laptop für 749€ (statt 999€) – 15,6″ FHD IPS, i5-7300HQ, 8GB RAM, 1TB HDD +128GB SSD, GTX 1060

07.06.2019
von: Peanuts
Gefällt dir der Deal?

Bei Comtech erhaltet ihr momentan den Lenovo Legion Y720 – 15,6 Zoll Full-HD Gaming Laptop mit GTX 1060, i5-7300HQ, 8GB RAM, 1TB HDD +128GB SSD für 749€ versandkostenfrei.

Der idealo Vergleichspreis liegt bei 999€ – Hier spart ihr sehr gute 250€! https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5638438_-legion-y720-15ikb-80vr00a6-lenovo.html?sort=totalPrice

Also ich finde die Specs lesen sich zu diesem Preis gut, und wie findet ihr das Angebot?

Technische Daten

  • Display 15.6″, 1920×1080, 141dpi, 60Hz, non-glare, IPS
  • CPU Intel Core i5-7300HQ, 4x 2.50GHz
  • RAM 8GB DDR4 (1x 8GB Modul, 2 Slots)
  • HDD 1TB
  • SSD 128GB M.2 PCIe (2280)
  • Grafik NVIDIA GeForce GTX 1060 (6GB), 6GB, HDMI
  • Anschlüsse 3x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x Gb LAN
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
  • Akku Li-Polymer, 4 Zellen, 60Wh, 5h Laufzeit
  • Gewicht 3.20kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Herstellergarantie zwei Jahre (Bring-In)

Peanuts (Gast)

12.06.2018, 02:53
Antworten

Ist der bisherige Bestpreis!

Cheff Mustang (Gast)

12.06.2018, 11:46
Antworten

Habe das gleiche , aber mit 256gb ssd für meine Frau gekauft. Sehr guter Preis/Leistung Gerät. Alles lauft supper flüssig. Die Spiele wie Battlefield 1 und League of Legends laufen mit stabilen Fps. Also für das Geld sehr zu empfehlen. Das einzige, was mir nicht so gefallen hat ist Kontrast. 9 /10

Moudy (Gast)

12.06.2018, 12:24
Antworten

Ohne SSD ein absolutes KO Kriterium

Markus18 (Gast)

12.06.2018, 15:15
Antworten

Fest verbauter Akku und ohne Laufwerk?

dikay

07.06.2019, 07:37
Antworten

@Moudy: Wer lesen kann. Ist klar im Vorteil!

Knoopi

07.06.2019, 09:13
Antworten

@Markus18: Beides richtig. Akku lässt sich aber mit minimalem Geschick wechseln. Ein paar Schrauben lösen, Bodenplatte abnehmen, nochmal ein paar Schrauben lösen und zwei Kabel abziehen…

Sieht man hier ganz gut:

https://m.youtube.com/watch?v=KiVoz6gmqOI

Klar, keine Sache von 2 Minuten aber machbar. Nichts verlötet oder so.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.