Angebot
0
12

49,00€

o2: Nokia 6 Dual-SIM + 50 Minuten + 50 SMS + 1GB LTE für 9,99€ mtl.

09.09.2017
von: Peanuts
Gefällt dir der Deal?

Bei Logitel kannst Du Dir jetzt einen guten Deal mit dem brandneuen Nokia 6 Dual-SIM Smartphone (5,5″ 32GB, 3GB RAM, LTE) + Telefónica Smart Surf (md) holen!

Das Dual-Sim-Smartphone kostet Dich hier 49 € Zuzahlung. Für den Tarif zahlst eine Grundgebühr von 9,99 €/Monat!

Nach Verrechnung des Gerätewertes kostet Dich der Tarif effektiv 1,83 € im Monat.

Dafür surfst Du mit 1GB LTE im o2-Netz und bekommst zudem 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS.

Hier ist ein Test über das Nokia 6: https://curved.de/reviews/nokia-6-2-463445

Telefónica Smart Surf 

  • 50 Freiminuten (danach 0,29 €/min)
  • 50 Frei-SMS (danach 0,19 €/SMS)
  • 1 GB LTE mit bis zu 21,1 Mbit/s
  • Inklusive EU-Roaming, o2-Netz
  • Grundgebühr: 9,99 € mtl.
  • 0€ Anschlussgebühr

Die Rufnummernmitnahme ist hier möglich, es sei denn Dein alter Vertrag ist ebenfalls ein mobilcom-debitel Vertrag im o2-Netz.

Die Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 € wird Dir erstattet. Dazu musst Du von der neuen SIM-Karte innerhalb von zwei Wochen nach der Freischaltung eine SMS mit dem Text „AP frei“ an die 8362 senden.

Die Rechnung

  • 24 x 9,99 € Grundgebühr
  • + 49 € für das Nokia 6
  • + 0 € Anschlussgebühr
  • + 3,90 € Versandkosten
  • = 292,85 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 249 € Wert des Nokia 6 laut Preisvergleich
  • = effektiv 1,83 € im Monat für den Tarif 

Spätestens drei Monate vor Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit solltest Du den Handyvertrag bei mobilcom-debitel gekündigt haben. Andernfalls würde er sich verlängern. Die Grundgebühr beträgt dann 11,99 € im Monat.

Bbc (Gast)

08.09.2017, 20:53
Antworten

50 Minuten ist zu viel 5 Minute reicht

Kirk58

09.09.2017, 09:36
Antworten

1Gb wow.

stefan

09.09.2017, 09:43
Antworten

@Kirk58:
Es soll ja Leute geben, die damit auskommen. 😛

speedy31582 (Gast)

09.09.2017, 10:28
Antworten

Nokia Smartphone? Nein, danke.

MisterX

09.09.2017, 13:14
Antworten

Nokia? Hmm – irgendwie klingelt da was bei mir.
Sind das nicht diese fiesen Wanderheuschrecken ?

Marco

09.09.2017, 13:30
Antworten

Liest man eigentlich nur noch gelaber? Nokia gibt's eigentlich nicht mehr die Marke bzw die Nutzung der Marke unterliegt HMD global und hat so mit den alten Unternehmen ja wanderheu… Zutun. Und hmd global ist meiner Meinung nach das bessere Unternehmen XD hatte selbst die Möglichkeit alle nokias zu testen und muss sagen so schlecht sind die nicht Preis Leistung stimmt und wer kein high end Gerät brauch und etwas aufs Geld schaut ist mit den Nokia 6 sehr gut bedient. Klar könnt man nen fuffi mehr hinlegen und zu anderen Herstellern greifen aber das muss jeder für sich selbst wissen. Meiner Meinung nach lässt die Finger von nokia 3 das 5 ist gut das 6 er ist im Prinzip ein aufgemotztes 5er und das Nokia 8 ist top aber der Preis ist noch zu hoch und Mal ehrlich von 100 nutzern die high end Smartphones haben nutzen wenn überhaupt nur 7 das Potential und beim Rest hätte es ein 3210 getan 😂 Gruss Marco

Marco

09.09.2017, 13:33
Antworten

Meinte hmd hat mit nokia so garnichts zutun. Und zum Tarif möchte ich so nichts sagen da es immer davon abhängig ist was jemand möchte oder braucht.

Einstein2000 (Gast)

09.09.2017, 13:35
Antworten

Der Vertrag ist einfach nicht zeitgemäß. Bei Winsim gibt es allnet flat inkl. 2 GB für 8€ im Monat. Warum sollte man sich einen Tarif mit 50 Freiminuten (und danach satte 29 cent pro Minute!!) ans Bein binden? Der ist in meinen Augen nicht einmal die rechnerischen 2€ pro Monat wert

fmu

09.09.2017, 13:39
Antworten

Arbeiten da nicht die Ex-Nokia-Mitarbeiter?

B3ns

09.09.2017, 14:42
Antworten

@Einstein2000: Wieso du? Vielleicht ist der Vertrag jedoch etwas für Wenig-Telefonierer, die kaum noch telefonieren, jedoch keinen Prepaid Stress wollen.
Und ja, du siehst doch in der Rechnung, dass es ein 2 oder 3€ Vetrag ist (wegen dem 1GB), der für Onkels, Omis oder als Alternative im Tablet schon okay ist.

Letztendlich finanziert man hier ein Smartphone.

Maxl (Gast)

09.09.2017, 15:10
Antworten

Lustig, wie sich immer noch viele über nokias herstellerpolitik aufregen. Leute, dass ist die Globalisierung. Nokia ist aus dem Heimatland zu uns gekommen, weil sie hier Subcentionen bekommen haben. Damit hat unsere Politik in Finnland Arbeitsplätze zerstört… Und als es keine Subventionen mehr gab sind sie halt weiter. So läuft's nunmal. Und alleine die Tatsache, dass wir alle hier auf mtd nach Angeboten suchen zeigt, dass wir genauso gierig sind. Wer sich da über Nokia aufregt zeigt eigentlich nur, dass er eine Form der Schitzophrenie hat. Frage mich, wo eure Beschwerden über die Arbeitsbedingungen und Ausbeutung bei Handyherstellern wie Samsung, Apple, Huawei, etc… bleiben. Die haben trotz angeborener Subventionen nichtmal in Erwägung gezogen hierzulande zu produzieren, weil es überall anders noch billiger war.

Joanni

09.09.2017, 18:40
Antworten

@Maxl: 👍

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.