Angebot
3
11

„Desinfektionsmittel selber machen“ jetzt kostenlos bei Amazon für Kindle

20.03.2020
von: krofisch
Gefällt dir der Deal?

Die Regale sind leer, die Apotheken ausverkauft.

Da fragen sich viele, wie sie evtl. Desinfektionsmittel selbst herstellen können, um sich und ihre Familie zu schützen.

Daher gibt es jetzt bei Amazon das Buch „Desinfektionsmittel selber machen“ für den Kindle kostenlos zum Download.

Was ihr in diesem ganz neuen Buch bekommt:

➤ eine Einführung in das Thema Desinfektion

➤ drei sichere und einfache Rezepte für Desinfektionsmittel

➤ Tipps und Tricks zur sicheren Verwendung von Desinfektionsmitteln

In diesem Buch lernt ihr einfache Rezepte, wie auch Sihr ganz problemlos Desinfektionsmittel herstellen und somit eure Familie, Freunde und Bekannten versorgen könnt.

Viel Erfolg und bleibt gesund.

Hagmat3

20.03.2020, 10:12
Antworten

Einfaches Spüli reicht auch schon

    Rainermagkeiner

    20.03.2020, 10:16
    Antworten

    Wofür?

      Stevo

      20.03.2020, 10:52

      Wofür wohl? Gegen viele Viren und auch beim Coronavirus wird durch Seife und Spülmittel die Fetthülle geknackt und abgetötet. Gegen Bakterien helfen Seife und Spüli in so weit, dass man die Bakterien zwar nicht unmittelbar abtötet, aber bei ausreichend länger Wäsche in Kombination mit Wasser werden die meisten Bakterien von der Haut oder andere Oberflächen gelöst und fortgespült. Wichtig ist auch beim Geschirrspülen, dass man das Spülwasser mit der Seife nicht am Geschirr lässt, sondern anschließend mit klarem Wasser abspült.
      Also, auch regelmäßiges Hände waschen nicht vergessen, nicht in die Hände husten. Mit den Händen nicht ins Gesicht fassen wenn man unterwegs ist und schon alles mögliche angegrabscht hat.
      Für unterwegs bietet sich ein Fläschchen Desi an um sich z. B. nach dem Einkaufswagen anfassen die Hände zu reinigen.

Tubaman

20.03.2020, 10:29
Antworten

Für mich Abzocke: für 14 Seiten digital € 5,95 verlangen…
Und dann wird nur das im Internet kostenlos verfügbare WHO-Rezept angegeben.

Wer sich das Geld für das eBook oder das Abo sparen will:

WHO-Rezept für Desinfektionsmittel

Für einen Liter Desinfektionsmittel benötigen Sie diese Zutaten:

– 833 ml Ethanol (96 % vol.) oder alternativ 752 ml Isopropylalkohol (99,8 % Vol.)

– 42 ml Wasserstoffperoxid (3-prozentig)

– 15 ml Glycerin

– 110 ml abgekochtes oder destilliertes Wasser (bei Verwendung von Isopropylakohol 192 ml)

– Messbecher

– Glas- oder Plastikflasche (mit Sprühaufsatz) mit einem Liter Fassungsvermögen

Für die Herstellung alle Zutaten in die Flasche geben, diese verschließen und mehrmals gut schütteln. Für eine optimale Wirkung sollte die Desinfektionslösung 80 Volumenprozent Ethanol bzw. 75 Volumenprozent Isopropylalkohol enthalten. Das Glycerin in der Mischung sorgt für eine bessere Hautverträglichkeit, indem es vor Austrocknung schützt.

LH

20.03.2020, 10:42
Antworten

Die Ressourcen sind ausgebracht. Das meiste kommt aus China 🥴

LH

20.03.2020, 10:42
Antworten

*aufgebraucht

mkg1977

20.03.2020, 17:08
Antworten

Sind wir wirklich soweit um selbst Desinfektionsmittel zu rühren:)))?!?

altergiersack (Gast)

22.03.2020, 02:33
Antworten

Da bist du unterwegs ganz gut dabei, im Auto, oder kleinere Flascherl in der Handtasche. Auf der Arbeit wo Du unterschiedliche Dinge angreifst welche zuvor mehrere andere Personen ebenso berührten.Zu Hause ist die Seife und sehr warmes Wasser vollkommen ausreichend.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.