Angebot
0
2

eBook gratis: Missbraucht

21.08.2017
von: Gast
Gefällt dir der Deal?

Missbraucht – das Wort als solches ist schon negativ behaftet. Wenn es dann noch im Zusammenhang mit Kindern steht, dann kommt mir die Galle hoch. Das schlimme ist, dass die Täter nicht unbedingt einen niedrigen IQ haben müssen Selbst Anwälte, Ärzt und Politiker gehören zu solchen Straftätern. Auch wenn Familienangehörige Kinder missbrauchen könnt ich ausrasten.

Das heutige Buch ist eine Geschichte über einen 11-jährigen Jungen, der von einer Horde Männern mißbraucht wurde und nun sterben soll. Wird der Kommissar das Kind retten können ? :

Missbraucht

Kommissar Mees stößt durch Zufall auf einen Fall von perfidem Missbrauch, der bis in die politische Elite des Landes reicht. Opfer ist der elfjährige Mathae. Die Täter sind über jeden Schritt des Ermittlers informiert und trachten dem Jungen mit der Erbarmungslosigkeit einer Horde von Psychopathen nach dem Leben. Es beginnt ein nervenzerfetzender Wettlauf, der dem Kommissar die schulterzuckend akzeptierte Wertlosigkeit eines Menschenlebens vor Augen führt.Kann er das Leben des Jungen retten?

Nach dem Erfolg von dem Nachfolger „Déjà-vu“ ist „Missbraucht“ nun vollkommen überarbeitet und endlich professionell korrigiert.

Jetzt auch als Taschenbuch.

Klingt eigentlich pervers. Ich wünsche Euch trotzdem viel Vergnügen mit dem Buch, Euer Tippi

Tippi (Gast)

22.08.2017, 15:45 Antworten #

@FreiTheater:
Spielverderber !!!

Tippi (Gast)

22.08.2017, 15:45 Antworten #

@lina63:
Bitteschön.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.