Gratis
1
37

Kostenfreie Gesichts-Maske von Campact (10.000x)

29.04.2020
von: Inuliki
Gefällt dir der Deal?

Hier bekommt ihr eine Stoffmaske. Die Maske ist in weiß, und hat einen Schriftzug „Schutz auch für Geflüchtete #LeaveNoOneBehind“ mit drauf.

Es fallen keine Kauf- oder Versandkosten an.

Zitat:

Unsere Maske ist kein medizinisches Produkt, sondern eine Mund-Nasen-Behelfsmaske. Sie ist waschbar und eignet sich nicht für den Eigen-, aber für den Fremdschutz, indem sie Ihre Mitmenschen vor Ihren Speicheltröpfchen beim Sprechen oder Husten schützt.

Wir haben Zehntausende Masken bestellt und verschicken, solange unser Vorrat reicht. Campact-Unterstützer*innen werden wir dabei zuerst berücksichtigen.

alexti

29.04.2020, 11:30
Antworten

…da Zahl ich lieber

    Eloisius (Gast)

    29.04.2020, 11:36
    Antworten

    Sehr gute Idee, Spenden an Campact sind herzlich willkommen!

    Technix

    29.04.2020, 12:01
    Antworten

    Dito

    Sam510 (Gast)

    29.04.2020, 13:32
    Antworten

    Da zahle ich auch lieber für Masken ohne politische Statements!

      Mini

      29.04.2020, 13:54

      Das wäre doch in erster Linie ein menschliches Statement.

      Sam510 (Gast)

      30.04.2020, 13:47

      Für das ich auch nicht zahlen möchte.

Gofi33

29.04.2020, 11:31
Antworten

Man kan Motiv auswählen allerdings sehr mager 😷

gnulp2000

29.04.2020, 11:37
Antworten

…"Wir beginnen mit dem Versand in wenigen Wochen"….
Adressen – und Spendensammler, ohne die Mittel Masken überhaupt produzieren zu lassen???

    Manu257 (Gast)

    29.04.2020, 12:25
    Antworten

    Naja jeder der den Satz liest lässt hoffentlich direkt die Finger weg!!!

Dominik

29.04.2020, 12:27
Antworten

=== INFO ===
Ich habe hier wieder mal ein paar Kommentare unter der Gürtellinie löschen müssen. Bitte bleibt sachlich und vor allem nett!

    ObiWanKenobi

    29.04.2020, 12:38
    Antworten

    Wie wäre es mal lieber mit "Löscht Deals mit eindeutig politischem Motiv" … Dann müsstet ihr euch nicht um das löschen von kritischen Kommentaren kümmern….

    Oder herrscht hier etwa Zensur im meinungsfreien Deutschland?

      Julia

      29.04.2020, 12:43

      "Löscht Deals mit eindeutig politischem Motiv" Das wäre dann aber auch eine Zensur, macht daher nicht viel Sinn. Hier werden keine Meinungen zensiert, sondern Kommentare 'unter der Gürtellinie' gelöscht – alles was eben beleidigend ist.

      ObiWanKenobi

      29.04.2020, 12:47

      Bekommt aber keiner mit und gibt dementsprechend auch keine Kommentare. Und wie du es dann nennst ist dir überlassen 😉

      Aber ja, das wäre auch Zensur, korrekt.

      SnivO

      29.04.2020, 14:19

      Internationale Unternehmen, welche oft keine Steuern zahlen, dennoch eine Plattform kriegen um auch in/mit der Misere Werbung machen, sind willkommen. Wenn einer in diesen schwierigen Zeiten an die Flüchtlinge erinnert, mehr kann ich auf den ersten Blick nicht ausmachen, dann werden die Messer gewetzt. Ich glaube auch, dass Flüchtlingshilfe weniger politisch, vielleicht eher humanitär motiviert ist. Wer die Zustände in den Flüchtlingslagern z. B. in Griechenland nur erahnen kann, sollte sich nicht an einem Engagement wie diesem stoßen.
      Ich würde ein Engagement sogar als Bürgerpflicht ansehen. Das ist jedoch nur meine bescheidene Meinung. Aber, in Zeiten in denen man Empathie für ein Waschmittel hält, wundert nur noch wenig.

      benjo

      29.04.2020, 14:55

      @SnivO:
      Wunderschön gesagt, danke dir. Ich bin 100% deiner Meinung.

      Flummi

      29.04.2020, 15:49

      Ich weiß jetzt nicht, was geschrieben wurde, aber leider verwechseln zu viele Hetze mit freier Meinung.

psycho1965

29.04.2020, 12:27
Antworten

Peinliche Sache,macht den Eindruck als würden Flüchtlinge in Deutschland keinen Schutz bekommen.
Verschenkt die Masken lieber an Pflegeheime,Kitas usw..Da wird Mal wieder versucht auf Kosten der geflüchteten Geld zu verdienen,niemand betreibt Flüchtlingshilfe ohne dabei gleichzeitig die Hand aufzuhalten

    Julia

    29.04.2020, 12:45
    Antworten

    Mit dem Deal hier verdient nun wirklich niemand Geld.

    Sam510 (Gast)

    29.04.2020, 13:35
    Antworten

    Genau das habe ich auch gedacht.
    Dieses Statement ist eigentlich eine Frechheit für die helfende Bevölkerung. An Dreistigkeit kaum zu überbieten!

Topdealer2019

29.04.2020, 13:25
Antworten

Wann hört endlich der Handel bzw. das Verschenken bzw. das Selbstnähen von unhygienischen Stoffmasken auf ? Die wenigstens werden die notwendigen Hyhienemaßnahmen dazu einhalten. Schaut euch dazu mal das Video zum richtigen Umgang mit Stoffmasken auf dieser Seite an:
https://www.apotheken-umschau.de/Erkaeltung/Schuetzt-ein-Mundschutz-vor-Viren-502919.html

Wer die Einkaufskosten für Einwegmasken sparen will, findet hier eine super Anleitung für quasi kostenlose eigene hygienische To-Go-Masken ( auch unterwegs leicht herzustellen ). Eine wirklich gute Alternative zu den selbstgenähten virensammelnden Stoffmasken, die wohl in den wenigsten Fällen regelmäßig durch Auskochen oder Heißdampf neu sterilisiert werden.

https://youtu.be/rP3aikWspiY

Kommentarbild von Topdealer2019

    Flummi

    29.04.2020, 15:47
    Antworten

    Musst sie ja nicht kaufen, ganz einfach. Ich halte diese Maskerade eh für etwas übertrieben, fast schon gefährlich, denn auf einmal scheinen viele zu denken, sie seien geschützt und müssten keinen Abstand mehr einhalten.

    Hakki

    29.04.2020, 15:51
    Antworten

    Danke Topdealer2019
    Das Video hat mich überzeugt. Ob es 100% was bringt ist mir egal. Aber die Reinigung von Stoff wird vernachlässigt, daher top.

    Lumpy

    29.04.2020, 16:09
    Antworten

    Naja ob ein durchgepapptes Papiertaschentuch soo viel besser ist weiß ich nicht. Das es zum Eigenschutz praktisch nicht wirklich was bringt, sollte inzwischen hoffentlich allen klar sein. Ich habe auch noch kein Problem jeden Abend, sofern ich die eine Maske genutzt habe, sie einmal in kochendes Wasser "einzulegen". Im Optimalfall kommen von außen per Tröpfchen(infektion) aber ja gar nicht erst Keime an die eigene Maske, wenn alle eine tragen. Schmierinfektion ist natürlich etwas anderes, die Gefahr dafür soll afaik allerdings ja wesentlich geringer sein, aber da wären Einwegmasken sicherlich bestimmt im Vorteil.

LeMu

29.04.2020, 15:24
Antworten

Vor was sollen denn Geflüchtete eigentlich geschützt werden?

    benjo

    29.04.2020, 17:42
    Antworten

    Fangen mir mal mit dem Offensichtlichsten an:
    – Schutz vor dem Corona-Virus (beispielsweise in Flüchtlingslagern wie Moria, das unter menschenunwürdigen Zuständen komplett überfüllt ist: Ausgelegt ist es für 3.000 Menschen, aber es befinden sich 19.000 Menschen dort. Mit "Social Distancing" ist da nix.)

    Außerdem natürlich Schutz vor Rassismus, rechter Gewalt, Brandanschlägen, … die Liste ist lang

      SaberRidah

      29.04.2020, 18:40

      Sehr gut

      Sam510 (Gast)

      30.04.2020, 13:46

      So ein Quatsch. Propagande von Organisationen.

TR 1965 (Gast)

29.04.2020, 21:51
Antworten

Was für eine lustige Sache ist das denn bitte? Ich spendete diesen Monat 80 Euro an unser Tierheim und denke mein Geld ist dort besser aufgehoben.

    SnivO

    29.04.2020, 22:10
    Antworten

    Dann hast Du doch alles richtig gemacht !? Hier wird man ja auch nicht zwangsläufig Geld los, oder hab ich da etwas verpasst? Ich unterstütze Peta und denke, dass Tiere mehr Schutz als Menschen brauchen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass sich nicht jeder Flüchtling freiwillig und gerne in seiner Lage befindet. Weil wir jetzt Probleme haben, müssen wir diese Menschen nicht noch mehr vernachlässigen /ignorieren.
    Irgendwie scheint es in die Welt immer mehr Jofreys zu geben.

    fjk (Gast)

    30.04.2020, 13:13
    Antworten

    Da denkst du verkehrt

    fjk (Gast)

    30.04.2020, 13:14
    Antworten

    Menschenverachtend

      SnivO

      30.04.2020, 15:57

      Es wäre verkehrt, wenn Tiere die gleiche Möglichkeit hätten sich zu wehren. Was daran menschenverachtend sein soll, weißt wohl nur Du. Nuff said

      SnivO

      30.04.2020, 16:03

      @fjk: Sollte das an TR1965 gerichtet gewesen sein, teile ich deine Einschätzung allerdings.

Schwitti

29.04.2020, 22:15
Antworten

Bestellung nicht möglich…

Wilfreds Cat

30.04.2020, 11:04
Antworten

Geht wieder

Julia

01.05.2020, 09:44
Antworten

— Kommentare gelöscht. Bitte halbwegs sachlich bleiben, hier geht es um Schnäppchen. —

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.