-24%
0
8

269,00€ 353,90€

BEKO WML 61433 NP Wasch­ma­schi­ne (6 kg, 1400 U/Min., A+++)

16.11.2017
von: Gast
Gefällt dir der Deal?

Bei Mediamarkt erhaltet ihr die BEKO WML 61433 NP Wasch­ma­schi­ne (6 kg, 1400 U/Min., A+++) für 269€ Versandkostenfrei

PVG 353,90€

7 Nutzerrezensionen vergeben 4,6 von 5 Sternen.

Technische Daten:

  • Hersteller Beko
  • Produkttyp Frontlader
  • Haushaltsgröße mittlerer Haushalt (3-4 Personen)
  • Farbe weiß
  • Verbrauchsdaten
  • Energieeffizienzklasse A+++
  • geschätzter Jahresverbrauch Strom 152 kWh/Jahr
  • Jahresverbrauch Wasser 8.360 Liter
  • Technische Daten
  • Füllmenge 6 kg
  • Geräuschpegel beim Waschen 61 dB
  • Geräuschpegel beim Schleudern 76 dB
  • maximale Schleuderdrehzahl 1.400 U/Min
  • Schleuderwirkungsklasse B
  • Restfeuchte 53 %
  • Waschdauer 240 min
  • Anschlusswert 1.500 Watt
  • Netzabsicherung 10 A
  • Motor-Typ bürstenloser Motor
  • Programme & Optionen
  • Anzahl Waschprogramme 15
  • Waschprogramme Babywäsche, Allergie/Antibakteriell/Hygiene, Koch-/Buntwäsche, Eco-Programm, Pflegeleicht, Schnelle Wäsche >20min, Super Schnell <20min, Schnell/Mix, Baumwolle, Handtücher, Feinwäsche, Blusen/Hemden, Dessous, Dunkle Wäsche/Jeans, Sportschuhe, Daunen, Spülen, Schleudern, Abpumpen, Tierhaare, Sport/Outdoor/Synthetik
  • Komfort & Sicherheit
  • Funktionen Mengenautomatik, Reversierautomatik, ohne Schleudern/Spülstopp
  • Ausstattung verstellbare Gerätefüße
  • Sicherheitseinrichtung Kindersicherung, Wasserschutzsystem, Unwuchtkontrolle
  • Display LED
  • Anzeige Restlaufzeit
  • Zeitvorwahl 19 h
  • Bedienungsart Elektronische Einknopf-Bedienung, Tastenbedienung
  • Hersteller-Besonderheiten Watersafe
  • Bauart & Material
  • Bauart freistehend
  • Aufstellvariante unterschiebbar ab 85 cm Nischenhöhe
  • Trommelmaterial Edelstahl
  • Maße & Gewicht
  • Höhe 84 cm
  • Breite 60 cm
  • Tiefe 41,5 cm
  • Gewicht 61 kg
  • Betriebskosten
  • Ø Stromkosten pro Jahr (0,2916 €/kWh)* 44,32 Euro
  • Ø Stromkosten in 9 Jahren (0,2916 €/kWh)** 398,91 Euro
  • Ø Wasserkosten pro Jahr (3,82 €/m³)*** 31,94 Euro
  • Ø Wasserkosten in 9 Jahren** (3,82 €/m³)*** 287,42 Euro
  • Quellen *Ø Strompreis nach BDEW (Stand März 2017), **Ø Nutzungsdauer nach Initiative EnergieEffizienz (Stand 2013), ***Ø Mischpreis aus Trink- und Abwasserkosten (Statistisches Bundesamt 2013, DWA 2013)
  • Hinweis Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab
  • Weitere Eigenschaften
  • Farbe Bullauge weiß
  • Energieverbrauch 0,67 kWh
  • Wasserverbrauch 40 Liter
  • Trommelvolumen 39 Liter
  • Stellbreite breit

cleverclaus (Gast)

16.11.2017, 18:50 Antworten #

Eine Waschmaschine würde ich mir nicht von Beko kaufen, auch wenn sie A+++++++++++ hat… Sie soll -so ist jedenfalls meine Vorstellung- mindestens 10-12 Jahre halten…. Eine Marke kommt dir auf lange Sicht billiger! Ist natürlich meine persönliche Meinung. Wenn Studenten z.B. für die WG einfach nur ne billige Maschine brauchen, die möglichst wenig kosten soll, ok.

Rainermagkeiner

16.11.2017, 19:17
Antworten #

@cleverclaus: und wer sagt, dass eine "Marke" (was auch immer das bedeutet) länger hält, als diese hier? Ich habe unter den Haushaltsgeräten einige bekannte Marken und einige (billig /günstig) Marken. Unter anderem beko, hoover und amica. Die hoover Waschmaschine hält mittlerweile 13 Jahre (a+, 5kg, 1400 u/min, damaliger Kaufpreis 300 Euro in der Metro)

Cappi (Gast)

16.11.2017, 19:17 Antworten #

BEKO – Bei Einschalten Kaputt Oder?

Rainermagkeiner

16.11.2017, 19:18
Antworten #

Übrigens ist das Angebot wohl vorbei. Schade

Gast heute (Gast)

16.11.2017, 20:55 Antworten #

Meine erste Waschmaschine war eine BEKO und hat fast 10 Jahre gehalten, 2 ist auch eine und bin voll zufrieden

Der Echte (Gast)

17.11.2017, 10:27
Antworten #

Ich habe auch vor 6 Jahren eine billige Waschmaschine gekauft 179€ im Real und die läuft heute noch! Meine Schwägerin vor 3 Jahren eine Samsung die über 500€ gekostet hat und ist nach der Garantie kaputt gegangen.
Auch wenn eine billige nur 6 Jahre laufen würde bis du im Plus.

cleverclaus (Gast)

17.11.2017, 18:39 Antworten #

@rainermagkeiner:
Erfahrung und der gesunde Menschenverstand. Natürlich kann man auch mal Glück haben.
Aber Qualität hat nun mal seinen Preis. Bei einem kleinen Preis kann der Hersteller auch nur billige Teile reinpacken….

ThomasBochum (Gast)

17.11.2017, 18:43 Antworten #

ich würde mir auch keine Beko kaufen, schlechte türkische Qualität

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.