-41%
0
15

135,90€ 229,99€

Linksys 1080p Kuppelkamera

21.03.2017
von: Gast
Gefällt dir der Deal?

Linksys 1080p Kuppelkamera mit Nachtsichtmodus

Linksys 1080p 3MP Kuppelkamera mit Nachtsichtmodus für InnenbereichEin Einbruch ist wohl das Letzte, das man will. Stellt euch vor, ihr kommt nach der Arbeit oder nach dem Urlaub nach Hause und findet ein wildes Durcheinander vor und Wertgegenstände wurden gestohlen. Und was ist mit ungebetenen Gästen, wenn ihr nachts schlaft? Mit dieser Linksys Kuppelkamera könnt ihr euer Zuhause effektiv schützen: glasklare Bilder, Audio- und Bewegungserkennung, Nachtmodus und E-Mail-Benachrichtigungen.

  • Garantie: 2 Jahre
  • Großer Bildsensor für klarere Bilder
  • Bewegungserkennung
  • Audioerkennung

Bildverarbeitung

Sensor: 5 Megapixel CMOS

Maximale Bildauflösung: 2048 x 1536

Video

Maximale Framerate: 18 fps bei 2048 x 1536

Bildkomprimierung: H.264/MJPEG/MPEG4

variable Bitrate und konstante Bitrate

Objektiv

Feste/variable Brennweite: Objektiv mit fester Brennweite

Blendensteuerung: feste Blende Brennweite: f = 4 mm

Öffnungsverhältnis: F 1,6

Betrachtungswinkel: horizontal: 62° / vertikal: 34°

Minimale Beleuchtungsstärke: 0 Lux (IR ein, S/W)

IR-Strahler

Mechanischer IR-Sperrfilter: ja

Infrarot-LEDs: 12 Stück

IR-Wellenlänge: 850 nm

Entfernung (IR-Entfernung): 15 m

Stromversorgung

Power over Ethernet: IEEE 802.3af

Maximaler Stromverbrauch: < 6 W

HamBra (Gast)

21.03.2017, 16:32
Antworten #

Nettes Gimmick, aber man sollte wissen, dass Kameras keine "ungebetenen Gäste" fernhalten. Lieber erst einmal in ordentlichen Einbruchschutz investieren, dann bei Bedarf ne Kamera dazu kaufen.

stefan20011 (Gast)

21.03.2017, 18:48
Antworten #

Kann man mit der Cam auch über das inet gucken oder nimmt die nur auf?

Mpfiffi

21.03.2017, 19:15
Antworten #

Wieso will jeder übers Internet die Videos anschauen? Wenn das Handy nicht ordentlich geschützt ist, kann dann jeder zuschauen. Die Kamera hat PoE, kein WLAN, ist auch gut so, WLAN wird eh ständig gehackt. Die kann man dann an den PC anschließen und dort wird dann aufgenommen. Von Sd Kartenschacht steht da nichts. Wenn dir also jemand den PC klaut, oder der Strom ausfällt und der PC nicht wieder selbstständig die Aufnahme startet, war es das dann.

Realist01

21.03.2017, 19:35
Antworten #

Sobald die Kamera ein Netzwerk Anschluss hat, man kann man auch übers Internet (Smartphone) auf die Kamera zugreifen. (vorausgesetzt die Kamera wird mit dem Router verbunden)
Vorteil ist natürlich wenn von dem Hersteller bereits eine App vorhanden ist.
Dann ist es für den Leien einfacher es zu konfigurieren.

Index

21.03.2017, 19:44
Antworten #

@Mpfiffi: Was bist denn du die ein Experte, zeig mal Welche WLAN-Verschlüsselung ständig gehackt wurde. Der Zugriff über das Internet ist viel risikoreicher, da man sich hier auf viele Andere Dienstleister in der Kette verlassen muss, ohne dass man Einfluss darauf nehmen kann.

Index

21.03.2017, 19:48
Antworten #

Zudem muss auch das Handy nur zweitrangig geschützt sein, da den Stream im schlimmsten Fall nur der aktuelle "Besitzer" des Handys ansehen kann. Das Risiko liegt hauptsächlich in der Verbindung vom DSL-Router zum Handy. Diese sollte unbedingt geschützt sein!

Mpfiffi

21.03.2017, 20:37
Antworten #

Fast jede WLAN verschlüsselte Kamera kann gehackt werden, da das standartpaswort fast nie geändert wird.

blauwasser

21.03.2017, 22:07
Antworten #

@Mpfiffi: 1. dass 2. Standard 3. Passwort

Nuts (Gast)

21.03.2017, 22:23
Antworten #

Kameras schrecken keinen Dieb ab! Kurz ne Mütze auf und dann kann die Kamera noch so gut sein… Wenn man in seine Sicherheit investiert, sollte man nicht auf den Cent achten… Darüber hinaus sollte man auch darauf achten, wo die Kameras hinschauen. Sonst kann man ganz schnell eine Klage bzgl. Datenschutz am A…haben! Ich empfehle da lieber eine vernünftige Einbruchmeldeanlage und eine Ausschaltung zu einem Sicherheitsdienstleister!

Regnidor

21.03.2017, 22:25
Antworten #

das ist schon richtig

Monster-Piephahn

21.03.2017, 22:59
Antworten #

@ Regnidor: Dass das richtig ist, ist korrekt.

Lorenzo

21.03.2017, 23:08
Antworten #

Von den Werten her liest sich die Kamera nicht schlecht. Kein W-Lan, POE und gute Auflösung. Obwohl ich eher der Freund von Aussenkameras bin um potentielle ungebetene Besucher direkt abzuschrecken. Die Frage wäre nun ob man die Kamera auch aussen unter einem Dach montieren könnte und wie die Einbindung in ein bestehendes Synology Netzwerk wäre.

Bugsbunny (Gast)

21.03.2017, 23:25
Antworten #

Der Betrachtungswinkel ist aber nicht gut.. Wäre mir persönlich zu gering.. Preis ist nix besonderes..

MasterofWeed

22.03.2017, 06:32
Antworten #

Schade, dass es keine Ptz ist. Sonst wäre das meine.

Trolljäger (Gast)

22.03.2017, 09:23
Antworten #

@Mpfiffi: mit dem Trollen musst Du Dir aber noch etwas mehr Mühe geben. Das war wohl nix.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.