Angebot
1
13

639,00€

MM Preishammer: Gardena Sileno City 250 Mähroboter

13.03.2018
von: stefan
Gefällt dir der Deal?

Deal or no Deal? Ihr entscheidet:

Bei Media Markt gibt es jetzt den Rasenmäher Roboter GARDENA Sileno City 250 im Angebot. Der Frühling steht vor der Tür, weshalb ich kurz drauf hinweisen wollte. Dank 60€ Sofortrabatt im Warenkorb kann man für 639€ mit Versand zuschlagen!

Im Preisvergleich lt Idealo geht es ab 665€ los. Keine 10% Ersparnis, aber dennoch Bestpreis

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5962397_-sileno-city-250-15001-20-gardena.html

Bechreibung:

Rasenpflege kann so einfach und mühelos sein, auch im kleinen Stadtgarten! Der GARDENA SILENO city mäht Ihren Rasen dank des SensorCut Systems präzise und zuverlässig und sorgt für ein ausgewogenes Schnittbild. Der SILENO city ist für kleine Rasenflächen bis 250 Quadratmeter geeignet. Er bewältigt Steigungen bis 25 Prozent sowie schmale Korridore und enge Durchfahrten. Das schwenkbare Hinterrad macht den Mähroboter besonders agil und wendig. Durch das Begrenzungskabel wird der Mähbereich flexibel aber zuverlässig bestimmt – damit der Mähroboter nur auf den vorgegebenen Flächen mäht

Profilbild Stevo

13.03.2018, 18:32
Antworten

Ich hätte da Angst, dass mir das Teil geklaut wird. Aber trotzdem ein tolles Spielzeug.

Profilbild Karlchen

13.03.2018, 18:45
Antworten

Bei unter 10% Ersparnis wohl eher kein Hammerdeal 🙂

mcsolar (Gast)

13.03.2018, 19:16
Antworten

Was du in deinem Garten investiert bekommst doppelt zurück. Ist es nicht schön hinter dem Rasenmäher zu laufen und dann ein Bierchen zu trinken. geht auch mit dem Roboter…

Phil 1 (Gast)

13.03.2018, 19:20
Antworten

Ich hab den gardena smart sileno für unser Grundstück (ca. 700 qm Rasen). So ein Rasenmähroboter ist eine klasse Sache, jede Menge Zeitersparnis und bei der devk sind Gartengeräte sogar in der Hausratversicherung mit abgesichert👍

FoRo (Gast)

13.03.2018, 19:57
Antworten

Den Sileno Smart habe ich auch im Auge. Der City ist leider zu klein. Hoffe hier auf einen guten Deal zum Saisonstart.

boernie (Gast)

13.03.2018, 20:23
Antworten

@Phil
nur in der Premiumversicherung und man beachte die Klausel :
„Ausgenommen sind Schäden die leicht zu vermeiden sind“
Heisst: mäht er an der Straße ohne Zaun und wird gestohlen bekommst du NICHTS

Pep (Gast)

13.03.2018, 22:21
Antworten

Mich würde mal interessieren, ob die große Variante schneller die hier max.250qm mäht? Angegeben wird immer, dass er nach einer Stunde zum aufladen fährt,egal obs dieser oder der 1000er ist

Profilbild Menschleinversteher

13.03.2018, 22:32
Antworten

Ob mit oder ohne Zaun, dass Teil klemmt sich wer unterm Arm – Ratzfatz!
Einfach nervig die Angelegenheit.

Profilbild julio123

14.03.2018, 07:02
Antworten

War auf einem Gardena Seminar die Roboter sind Diebstahlsicher konstruiert. Sie verfügen über einen Alarm welcher einschält wenn man Ihn hochhebt. Außerdem ist er per pin geschützt.

Profilbild olaf

14.03.2018, 08:03
Antworten

@julio123:
Ich habe mehrere Mähroboter im Einsatz. Bisher wurde keiner geklaut, aber auch ich habe da weiterhin Bedenken.

Fakt ist aber:
Der Alarm ist sehr leise, das hält kaum jemanden davon ab.
Und die Sicherung per Pin halt nur den Dieb ab, der davon weiß.
Der Gelegenheitsa*sch nimmt ihn trotzdem im Vorbeigehen mit.

Trotzdem geht’s bei mir bisher gut in zwei kleinen Orten.

Bzgl. der Flächenleistung:
Bei jedem Hersteller bedeutet diese Angabe eigentlich immer „mähen-laden-mähen-laden-…usw.“, also quasi durchgehendes Arbeiten. Insbesondere bei diesen Billigdingern mit kleinen Akkus, die nach maximal 60 Minuten leer sind. Die müssen etliche Einsätze fahren.
Nicht schön.
Daher immer einen Roboter mit deutlich höherer Leistung nehmen, wenn man ihn nur während der Abwesenheitszeiten laufen lassen möchte und ein (1) Einsatz pro Tag auch in den wirklich warmen Monaten (um die geht’s ja) reichen soll.

_lennart (Gast)

14.03.2018, 08:30
Antworten

@pep Zumindest für die 500/250er City Modelle (ohne smart) hatte ich vor ein paar Tagen bei Gardena die Unterschiede erfragt. Diese sind rein Software seitig. Der 500er fährt also nicht schneller. Er hat nur weniger Zwangspausen am Tag als der 250er.

Pep (Gast)

14.03.2018, 17:47
Antworten

Danke für die Antworten.
Meine Überlegung war für ca. 200qm lieber den 1000er zu nehmen um im Mähmodus mehr Fläche zu schaffen, statt eben den 250er, der hierfür den ganzen Tag braucht?!?

Pep (Gast)

14.03.2018, 17:56
Antworten

Oder muss man das so verstehen, dass beide Größen für 250qm genauso lange brauchen, nur der 1000er könnte dann nochmal fahren?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.