Angebot
-2
26

*466 PS* Kostenlose Probefahrt mit dem Corvette Stingray Coupé

12.09.2018
von: Veggie_Wurst_123
Gefällt dir der Deal?

V8-Motor, 8 Gänge, 466 PS und 91.450€ – das ist die neue Chevrolet Corvette Stingray. Habt ihr auch einmal Bock auf so eine Maschine unterm Hintern? Wie wäre es dann mit einer kostenlosen Probefahrt? Die Chevrolet-Händler wollen mit diesem Angebot sicher ein paar Leute in ihre Autohäuser locken, denn normalerweise fragt man ja nicht unbedingt nach eine Probefahrt mit so einem Schlitten.

Über den Link könnt ihr nach Angabe eurer persönlichen Daten eine Probefahrt vereinbaren.

  • Radaufhängung mit Magnetic Selective Ride Control
  • Driver Mode Selector mit 5 wählbaren Fahrmodi: Weather, Eco, Tour, Sport, Track
  • Aluminiumfelgen, 5 Speichen, schwarz lackiert mit rotem Streifen, 19 x 8,5J vorn, 20 x 10,0J hinten
  • Embleme, Carbon Flash
  • Heckspoiler und Außenspiegel in Carbon Flash (nicht mit Außenfarbe Black erhältlich)
  • Ausstattungspaket Innenraum Karbon
  • Competition-Sportsitze
  • Rote Sicherheitsgurte

Dome

11.09.2018, 18:32
Antworten

Das geht bei jedem Hersteller..

LX. (Gast)

11.09.2018, 20:29
Antworten

@Dome: nein, nicht jeder Hersteller schafft es die 400PS Grenze zu knacken!

steve93

11.09.2018, 20:36
Antworten

Sry, aber so was ist einfach asozial,ohne Kaufinteresse solch ein Fahrzeug mal probe zu fahren… @Admin bitte löschen…

Doomypga

11.09.2018, 20:37
Antworten

Ich würde mich da persönlich schlecht fühlen, wenn ich interesse vortäusche, aber in Wahrheit nur fahren will. 😅 Aber eigentlich heißt Probe ja ausprobieren. Also müsste man theoretisch kein schlechtes Gewissen haben.

Pfau (Gast)

11.09.2018, 20:42
Antworten

Filtern die Händler nicht auch die "Schein – Interessenten" raus? Ich denke, die haben einen Riecher -und gute Stichfragen- dafür..

Nejoe

11.09.2018, 20:58
Antworten

Heute zu Tage kann sich fast jeder so etwas finanzieren ohne Anzahlung darum sollte jeder auch als Interessent betrachtet werden.

eam

12.09.2018, 14:09
Antworten

Geil…. 😀 ALG II Bescheid nicht vergessen. Für die Finanzierung braucht man ja auch Sicherheiten…

0815 Sparer (Gast)

12.09.2018, 15:10
Antworten

@steve93: sehe ich auch so

0815 Sparer (Gast)

12.09.2018, 15:10
Antworten

@Nejoe: Quatsch…90.000Ezro ohne Anzahlung gibt es nicht.Und ne Rate von ab 700Euro kann sicher auch nicht jeder einfach so abdrücken

subsidycode

12.09.2018, 15:51
Antworten

Als Anzahlung den Familien-Twingo abgeben, schon sind wir nicht mehr bei 91.450€, sondern bei 91.000€ glatt.
Diese auf 30 Jahre finanzieren, und danach das Fahrzeug zum selben Preis als Oldtimer verkaufen.. Gewusst wie 😉

Katan

12.09.2018, 16:20
Antworten

Vergiss die 100000€Zinsen aber nicht…

NS77 (Gast)

12.09.2018, 16:43
Antworten

Ich gebe @steve93 vollkommen recht…

@admin, bitte löschen. Das kann nicht euer Ernst sein ….

Christi78 (Gast)

12.09.2018, 17:27
Antworten

Bei sowas immer die Selbstbeteiligung beachten. Die reicht in der Regel zu , bei solchen teuren Autos, um den Haussegen schief hängen zu lassen.. 😉
Goldene Regel :
Man soll sich nur borgen was man sich auch leisten kann.

blockr88

12.09.2018, 17:45
Antworten

Mit 550 PS hätte ich ihn genommen, aber so…….🙄

bas (Gast)

12.09.2018, 18:09
Antworten

Geil, rote sicherheitsgurte…. sowas hab ich auch noch nicht als verkaufsargument bei nem 90k auto gesehn

Chreedy (Gast)

12.09.2018, 18:21
Antworten

Ist denn der Sprit inklusive oder muss man etwa nachtanken?

Gunkillover (Gast)

12.09.2018, 21:26
Antworten

Finde es trotzdem einen guten Tip.
Wer kauf Interesse hatte, ist bei dem Deal wenigstens eine Probefahrt drin

Daniel--94 (Gast)

12.09.2018, 22:37
Antworten

Wie schauts es mit der Versicherung aus ?

ThomasDD80

12.09.2018, 23:06
Antworten

Billig, wie man sich eine Fahrt in einem Sportwagen erschleichen will:). Haha. Das wäre mir zu billig. Das Angebot ist maximal zum fremdschämen

ThomasDD80

12.09.2018, 23:07
Antworten

Nur wer Frisches hat, kann natürlich dahin. Falls da jemand an Corvette Interesse hat. Lieber bei AMG schauen, da gabs für den C63 ein leckeres Jahreswagen Leasing Angebot:).

Miloseikel

13.09.2018, 07:59
Antworten

Schaut mal bei Premiumcarsautovermietung vorbei die haben die c7 zur miete. Hatte sie 4 Tage lang und es war der absolute hammer. Kann ich nur empfehlen. All in all hab ich 1500 euro bezahlt und bin gute 1500km gefahren.

gugu

13.09.2018, 08:20
Antworten

@Gunkillover: Wer kauft denn bei Kaufinteresse einen Neuwagen ohne Probefahrt? Das ist doch völlig sinnfrei.
Weiß nicht was das für ein Deal sein soll.
Wer solvent genug ist kann alles Probe fahren.

Raso

13.09.2018, 09:51
Antworten

@NS77: @steve93: das sagen diejenige, die bestimmt keinen Führerschein besitzen 😆… sonst macht eure Aussage kein Sinn!

le_fotografion (Gast)

13.09.2018, 17:36
Antworten

Hab nur auf den Deal geklickt weil es zuerst aussah wie der neue Tesla Roadster 2.0 … Wäre geil gewesen

Zabel-Baxter (Gast)

13.09.2018, 21:50
Antworten

Noch nie so eine Fülle von Bullshitkommentaren gelesen wie bei diesem Deal. Wenn es angeboten wird wieso sollte man es dann nicht wahrnehmen? Man sollte sich lediglich bewusst sein, dass wenn man einen Unfall baut, die VK-SB wahrscheinlich verdammt hoch sein wird, die sollte man sich dann auch leisten können. Aber wer wirklich fahren kann wird auch diese Maschine mit kontrolliertem Risiko fahren und es ganz sicher nicht übertreiben.

Trauerspiel (Gast)

14.09.2018, 21:05
Antworten

@Steve93: Gebe Dir vollkommen Recht. Aber ein guter Verkäufer selektiert die Fahrinteressenten schön sauber aus. Ich habe Premiumcars verkauft. Insolvente bekommen bei der Versicherungssumme und Kaution schon Probleme.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.