Angebot
0
16

4,52€

Fidget Cube – Würfel gegen Stress

02.01.2017
von: Gast
Gefällt dir der Deal?
Update Erstmals unter 5€ bei Gearbest im Flash-Sale!

Wer kennt es nicht? Einem ist 10 Sekunden langeweilig und schon zappelt man rum oder spielt mit dem iwas rum. Für all jene, für die das ein großes Problem darstellt, gibt es jetzt Abhilfe: Der Anti-Stress-Würfel „Fidget Cube“.

Ein Kleiner Würfel im Hosentaschenformat mit vielen Funktionen zum rumspielen für jede Situation. Man kann Knöpfe drücken, Rädchen drehen und einfach seine Finger beschäftigen. Das Original wurde damals über ein Kickstarter Projekt finanziert und ist für rund 25€ zu haben, hier der Nachbau aus China für umgerechnet 4,50€ inkl. Versand.

Hier habe ich eine ausführliche Review zu dem Würfel gefunden: https://www.china-gadgets.de/gadget/anti-stress-wuerfel-fidget-cube/

Geschan (Gast)

09.11.2016, 16:33
Antworten

Dumm nur, wenn man das original Projekt auf Kickstarter gebackt hat und immer noch auf sein Spielzeug wartet: https://www.kickstarter.com/projects/antsylabs/fidget-cube-a-vinyl-desk-toy/description

DocMichi

09.11.2016, 17:00
Antworten

Irgendwann kommt es dann an… echt heftige Zeitspanne für das Teil. Dumm, wenn man kein Patent anmeldet, oder ne Schutzmarke…

Krümel (Gast)

09.11.2016, 17:21
Antworten

Die Chinesen machen solche Dinge auch nach, wenn da Patente drauf sind und es eingetragen ist.

Ichbinsnur

09.11.2016, 17:34
Antworten

Ein Glück für uns

Matrixboy

09.11.2016, 17:36
Antworten

Ich brauche Frauen für Stress 😉

U Li (Gast)

09.11.2016, 17:57
Antworten

Okay, ich brauche Junx GEGEN Stress … 😀

unwichtig (Gast)

09.11.2016, 18:16
Antworten

Sorry, aber muss das denn sein? Unterstützung der Kopier- und Diebstahlkultur der Schinätzen?? :-((((

Wuppie

09.11.2016, 20:40
Antworten

? ? ? ? ?

AK47-Schwarzhändler

09.11.2016, 21:26
Antworten

"Man kann Knöpfe drücken, Rädchen drehen …“ Ob daher die Redewendung "der dreht am Rad" kommt? 😀

Immigrantchild

09.11.2016, 21:54
Antworten

WTF?!! 👀

Käsefuß (Gast)

25.11.2016, 17:53
Antworten

6,5 Mio $ für die Kampagne… Alles klar. So viele notorische Kuliklicker kenn ich gar nicht. Ausgesorgt würde ich sagen

Thomas Reichel (Gast)

25.11.2016, 20:11
Antworten

@unwichtig:
Also da muss ich Dir recht geben. Da geben sich Menschen Mühe und stecken in die Entwicklung eines Produktes viel Zeit und Geld und dann wird hier ganz offiziell mit nem Plagiat geworben. Das geht definitiv zu weit!

schlamm96

25.11.2016, 21:04
Antworten

Nicht mal zu dem Kurs… #wtf?

grandmasta

25.11.2016, 21:46
Antworten

Für frauen vielleicht interessant, ich bleib beim guten, alten taschenbilliard…

derSucher

03.01.2017, 00:03
Antworten

Stress? Keine Zeit für!

Stephan I (Gast)

03.01.2017, 02:39
Antworten

Die Kommentare bei Amazon sind eindeutig: Die China-Kopien sind Schrott und ihr Geld nicht wert.
Unverständlich, dass der Original-Anbieter nicht gegen die Angebote von Amazon oder ebay vorgeht. Falls er kein Patent hat: Pech gehabt.
Mit Patent kann er rechtliche Schritte einleiten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.