Angebot
1
8

1,19€

Berliner Gewerbekunden: Seat Mii Electric für 1€ mtl. (für 1,5 Jahre)

16.03.2020
von: stefan
Gefällt dir der Deal?

Das wichtigste zuerst:

Das Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende in Berlin (keine UGs)!

  • Nur Gewerbe-Kunden und nur in Berlin
  • Sonderzahlung gibt es zu 100% zurück
  • Mit 15.000 KM im Jahr!
  • Keine Überführungskosten
  • Extras sind schon im Preis drin

Beschreibung:

Testen Sie mit der Berolina-Gruppe die neue Art der Elektro-Mobilität mit dem Seat Mii Electric Plus. Diese Aktion gilt NUR für gewerbliche Zulassen in Berlin, private Anfragen gehen nicht zu den Konditionen! Sie gehen mit der Staatlichen Förderungen und der Sonderförderung für Berliner Betriebe in Vorleistung und bekommen diese zu 100% zurück. Über den genauen Ablauf informieren wir Sie gern. Testen Sie und bezahlen Sie nicht, außer den Storm für den Betrieb von dem Fahrzeug. Angebot ist inkl. LRV Versicherung!

Hinweis:

Dieses Angebot enthält sowohl den deutschlandweiten Umweltbonus als auch den Berlin Bonus. Beim Leasing müssen Sie hierfür zunächst in Form von Sonderzahlungen in Vorleistung treten. Anschließend lassen Sie sich die entsprechenden Beträge durch Beantragung der Prämien beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) für den deutschlandweiten Umweltbonus sowie bei der IBB Business Team GmbH für den Berlin Bonus erstatten. Mehr Informationen hier.

leonm (Gast)

24.02.2020, 13:59
Antworten #

Die Stadt die Pleite ist bis zum geht nicht mehr, leistet sich auf unsere Kosten alles was möglich ist. Unverständlich!!!!!!!!!!

ray73

24.02.2020, 15:12
Antworten #

Hey Leute, lasst euch nicht verwirren. 6.000 Euro Bonus plus Gewerbförderung der einzelnen Bundesländer (NRW 4.000 Euro)

ray73

24.02.2020, 15:14
Antworten #

War noch nicht ganz fertig 😳 Angenommen für Berlin auch 4000 Euro. Macht zusammen 10000 Euro. Und das geteilt auf die Laufzeit. So günstig ist es dann doch nicht. Dann lieber mit den o.g. Förderungen kaufen.

Esse (Gast)

24.02.2020, 19:35
Antworten #

Was ist das denn hier für ein Schmarrn? Auf Kosten der Allgemeinheit so einen Mist verzapfen? Das ist doch nichts anderes als Korruption. Unternehmer in Berlin bekommen ein Auto gratis. Ein Arbeitnehmer bekommt das nicht. Ich fall echt vom Glauben ab.

Monsterfloh

24.02.2020, 21:11
Antworten #

Der Hinweis "keine UG's!" ist Quatsch! Es kommt auf die Ausübung eines Gewerbes an und auf die bestehende Umsatzsteuerpflicht. Sonst stimmt der angegebene Preis nicht.

ray73

24.02.2020, 22:59
Antworten #

Nochmal zum Mitschreiben für diejenigen, die ihr Halbwissen aus RTL2 oder Facebook beziehen. Die Förderung von 6.000 Euro bekommt JEDER. AUCH Arbeitnehmer. Die restliche "gewerbliche" Förderungshöhe ist Bundeslandabhängig und richtet sich nur an Gewerbetreibende. Warum? Weil die Gewerbtreibenden auch an die Gemeinde Berlin (Stadtstaat) Gewerbesteuer zahlen. Das wiederum zahlen Arbeitnehmer NICHT. Also NIX Korruption.

Gerd

25.02.2020, 01:34
Antworten #

Nicht jeder Gewerbetreibende muss Gewerbesteuer zahlen. Dafür ist ein Mindestertrag (ca. 25.000 Euro) notwendig.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.