Gratis
10
9

Noch heute ⚡️ Strom ablesen und von Mehrwertsteuersenkung profitieren

30.06.2020
von: sparhans
Gefällt dir der Deal?

Nur als kleine Info am Rande: Wer heute noch seinen Strom- und/oder Gaszähler abliest, kann so am besten im zweiten Halbjahr von der niedrigeren Mehrwertsteuer profitieren. Dazu rät die Verbraucherzentral (siehe Deal-Link)

Man man dies nicht tut, wird Ende des Jahres der Verbrauch bis zum 30.06. geschätzt und entsprechend verrechnet.

Alle Details findet ihr im verlinkten Artikel. Bei einem Verbrauch von 1.000 kWh macht es je nach Tarif und Kosten eine Ersparnis von rund 8€. Je mehr man verbraucht, desto mehr spart man natürlich am Ende.

Ich weiß, ist kein Deal im eigentlichen Sinne aber hier kann man mit wenig Aufwand eine kleine Ersparnis mitnehmen 🙂

Marc438

30.06.2020, 20:54
Antworten

Guter Hinweis! 👍

schorsch44 (Gast)

30.06.2020, 21:53
Antworten

Vielen Dank für den Hinweis. Werde ihn direkt befolgen…

olivereggers

30.06.2020, 22:47
Antworten

schon online eingegeben – Danke

micha321

30.06.2020, 22:48
Antworten

Schade, mit eine Woche mehr hätte es mir auch etwas gebracht

pälle81

30.06.2020, 22:52
Antworten

Ich melde beides Gas und Strom.

Stargate331

01.07.2020, 01:17
Antworten

Ich hab von meinen Anbieter sogar ablesen Karten bekommen 😁

phrasie (Gast)

01.07.2020, 07:39
Antworten

Weiß nicht ob dies für jeden Fall sinnvoll ist. Wer im ersten Halbjahr mehr verbraucht hat (kalte Jahreszeit, Gas) fährt mit der Schätzregelung vielleicht eher besser. Ich mache mal nix, sage trotzdem Danke für den Gedanken…

Mates2k (Gast)

01.07.2020, 10:46
Antworten

Ich kann jeden empfehlen die Zählerstände monatlich an die jeweiligen Versorger zu übermitteln. Kleine Geschichte dazu…Ich hab es früher auch nur schätzen lassen und nur übermittelt wenn die Karte kam. Dann ging ein Anbieter pleite (weiss jetzt nicht mehr welcher) und mir wurde eine überhöhte Rechnung von Insolvenzverwalter zugestellt. Es war heiden Aufwand hinterher zu laufen und das gerade zu biegen. Es stellte sich nachhinein raus, dass ich noch Geld zurück bekommen sollte. Es gab aber nix aus der Insolvenzmasse. Also nimmt es nicht auf die leichte Schulter 😉

bd4808

01.07.2020, 21:23
Antworten

Falls verpasst, das Datum im Handy auf 30.06. umstellen und Stromzähler abfotografieren 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.