Angebot
0
28

Wichtige Info: Gearbest Zugangs-Daten ändern! (Passwort)

21.12.2017
von: Gast
Gefällt dir der Deal?

Auch wenn es noch nicht offiziell bestätigt wurde, solche Info muss raus:

Denn laut versch. Quellen hat es wohl ein Datenleck bei Gearbest gegeben. E-Mail Adressen, Passwörtern und Bestellungen sind auf einmal im Internet aufgetaucht!

https://www.androidauthority.com/gearbest-email-password-hack-leak-breach-825005/

Wer sich mit Google+ oder Facebook einloggt, ist „sicher“, da die Passwörter verschlüsselt gesendet werden. Da wird „nur“ die Email sichtbar.

Unbenannt 35

Was ist zu tun?

Als erstes unbedingt die Zugangsdaten ändern und in den nächsten Tagen checken, ob fremde Bestellungen auftauchen. Das sollte aber eher unwarscheinlich sein…

Stefan | MyTopDeals

21.12.2017, 19:39
Antworten #

Danke für die Info, hab den Deal noch kurz mit ein paar mehr Wörtern versehen 😀 Zum Angebot = man landet direkt in seinem Account. Mal sehen, ob was dran ist :-/

DerDuerre (Gast)

21.12.2017, 19:40
Antworten #

@stefan: sollte dann auch in die topdeals rubrik verschoben werden 😉

OldChatterhand

21.12.2017, 19:41
Antworten #

Danke!

Clausi (Gast)

21.12.2017, 19:44
Antworten #

Geändert. Danke für die Info 🙂

Tesla

21.12.2017, 19:58
Antworten #

Danke für die Info!

Horstie

21.12.2017, 20:21
Antworten #

Danke für die info

__Gelöschter_Nutzer__

21.12.2017, 20:24
Antworten #

Die hier verlinkte Seite erscheint mir doch ziemlich dubios. Weiß überhaupt jemand, ob diese Geschichte überhaupt stimmt?

dominik

21.12.2017, 20:26
Antworten #

Deswegen gearbest googlen, über Google auf die Seite und dann einloggen und das Passwort ändern. Traue niemanden!

bountyjack (Gast)

21.12.2017, 20:29
Antworten #

Gearbest nervt sowieso grade. Heute kam der Luftreiniger nach 5 Wochen.

thessj

21.12.2017, 20:34
Antworten #

Danke für die Info

mallok

21.12.2017, 20:50
Antworten #

Und wie läuft das mit Änderung der Zahlungsart? Finde das in meinem Account irgendwie nicht

Soyli

21.12.2017, 20:54
Antworten #

Danke für die Info

mallok

21.12.2017, 20:57
Antworten #

Nevermind, habe mich verlesen 🙂 danke für die Infos!

Mette (Gast)

21.12.2017, 21:25
Antworten #

Und ihr solltet überall, wo ihr die Mailadresse mit gleichem Passwort verwendet das ebenfalls ändern. Wenn die Kombi einmal bekannt ist, ist das schnell woanders ausprobiert, z. b. Amazon…

Schamonk

21.12.2017, 21:43
Antworten #

Super, endlich neuer Spam.

Yelli (Gast)

21.12.2017, 22:49
Antworten #

Danke

shortissimus

21.12.2017, 23:01
Antworten #

Danke

kai90

22.12.2017, 00:15
Antworten #

Was is den wenn man sich da über den google / Facebook account eingeloggt hat, haben die da jetzt dann auch die Passwörter und andere daten?

Ronin

22.12.2017, 00:20
Antworten #

Danke für die Info!

Schnappalarm (Gast)

22.12.2017, 07:23
Antworten #

Deshalb lieber nichts bei den Chinesen bestellen….Datenschutz ist schon in Deutschland schlecht….aber dort noch viel schlimmer

Stefan | MyTopDeals

22.12.2017, 08:02
Antworten #

@Schnappalarm: Das hat nix mit China zu tun. Es wurden auch schon Yahoo Mail-Adressen gehackt…. und ganz andere Geschichten.

gearbest (Gast)

22.12.2017, 09:57
Antworten #

Vielen lieben Dank!

Depechem70

22.12.2017, 11:04
Antworten #

@stefan Yahoo hat aber aktiv seine nutzer aufgefordert das PW zu ändern. Bei gearbest gibt es nicht Mal ne Info.

HaHoHe1892 (Gast)

22.12.2017, 11:16
Antworten #

@stefan: Aber i.d.R. ohne die dazugehörigen Passwörter.

CYREXX

23.12.2017, 01:22
Antworten #

https://haveibeenpwned.com

Unter dem link kann man checken ob man betroffen ist.

CyberGate

23.12.2017, 23:26
Antworten #

@HaHoHe1892: @ Schnapalarm, Apple über die alle Apple Jünger so fasziniert sind hatten mit ihrem Cloud Skandal weit aus größere Probleme. Yahoo, Telekom und so gut wie jedes große Unternehmen hatte bisher Datenleaks.

Sicher Dauer GearBest derzeit einiges länger, aber ich warte lieber 2 Wochen länger, bevor ich mir überteuerten Hardware Schrot kaufe.

Alternate führen mittlerweile auch schon Xiaomi Produkte und wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist und den Werdegang von Xiaomi verfolgt, erkennt schnell, dass dieser Hersteller falls er EU jemals richtig erreichen sollte Samsung und Huawei und diverse andere Firmen in Grund und die Boden stampfen würde.

Noch gibt es zu viele unwissende Fanboys die sich an Marken klammern, weil sie einfach Freund XY hat.

Ich sag nur Foxconn! Das Zeug kommt alles aus einem Lager. Moralisch betrachtet ist Apple und Co aber viel schlimmer, da man für den Preis deutlich bessere Hardware bekommt.

HaHoHe1892 (Gast)

24.12.2017, 00:48
Antworten #

@CyberGate: Was hat alles ab dem 2. Absatz mit dem Thema zu tun?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.