Angebot
52

0,00€

Gratis: 1GB Speicher für Dropbox

23.04.2014
von: dropbox.com

Es gibt mal wieder eine super einfache Möglichkeit, seinen Dropbox-Speicher kostenlos aufzustocken: Wer sich die App „Mailbox“ für Android oder iOS lädt und mit Dropbox verbindet, bekommt anschließend 1GB zusätzlich geschenkt. Bei Android hat es gerade gereicht, sich bei DP einzuloggen, bei iOS muss wohl das Gmail-Konto auch noch verbunden werden

Beschreibung:
„Mailbox ist ein vollkommen neu gestalteter Posteingang, der E-Mails leicht, schnell und mobilfreundlich macht. Nachrichten können leicht ins Archiv oder in den Papierkorb gestrichen werden. Durch den Chat-ähnlichen Aufbau können Sie eine ganze Unterhaltung überfliegen. Durch Tippen auf einen Button lassen sich E-Mails zurückstellen und später automatisch wieder im Posteingang anzeigen, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was im Moment wichtig ist. Mailbox holt Ihre E-Mail-Nachrichten aus der Cloud und leitet sie sicher an Ihr Mobilgerät weiter“

Bisher arbeitet die App zwar nur mit Gmail-Konten, macht aber schonmal einen guten Eindruck und hat sehr positive Bewertungen bekommen. Wer nur den kostenlosen Speicher will, kann die App aber natürlich auch gleich wieder löschen. Wie lange die Promo läuft kann ich nicht sagen – also besser schnell mal die 1GB sichern 😉

Profilbild whiteman

23.04.2014, 08:53
Antworten

genau, alles schön in die dropbox und seine daten frei haus an alle interessenten liefern…
wenn schon cloud, dann bitte zumindest deutsch oder europäisch.
manchen ist echt alles egal…

Profilbild FrankNstein

23.04.2014, 08:53
Antworten

DP? Drobpox? XD
1gb… ist ja lächerlich. 😉

Profilbild Floppelchen

23.04.2014, 09:00
Antworten

Merci. Hat alles bestens geklappt; man kann sich sonst auch mit seinem ICloud Konto anmelden

Profilbild tycr77

23.04.2014, 09:06
Antworten

App installieren, deinstallieren und dafür 1 GB ist okay. Danke.

Profilbild RedBull

23.04.2014, 09:11
Antworten

Hat ohne Probleme geklappt. Man musste auch keinen Mail Account einbinden…

Profilbild Mevel

23.04.2014, 09:14
Antworten

Dank kaufberatung der community und einem nas mit 3tb Zuhause sind solche Dinge sehr irrelevant geworden…. Zum Glück ^_^

Profilbild Sitoko

23.04.2014, 09:16
Antworten

Seit Condoleezza Rice bei Dropbox im Verwaltungsrat sitzt, versuche ich einen möglichst großen Bogen um Dropbox zu machen. Das ist es nicht wert.

Profilbild Samson65

23.04.2014, 09:19
Antworten

Ich frage mich echt, was einige für Probleme haben. Wenn ich meine MP3 sicher bei DB, wo ist das Problem. Kann ich dann erpresst werden, weil ich deutschen Schlager höre. Klar, das ich keine sensibelen Daten im Cloud speicher. Es gibt immer Verwendung dafür.

Profilbild Rayk

23.04.2014, 09:23
Antworten

App installiert, geöffnet, Benachrichtigung über 1 GB mehr erhalten, deinstalliert… Keine Eingabe vom Email Account nötig.

Profilbild Schnucki

23.04.2014, 09:24
Antworten

Also ich bin ja auch vorsichtig was meine Daten angeht aber man muss auch mal abwägen können und die Kirche im Dorf lassen. Was für ein Interesse hätte die NSA an Musik, die ausgelagert wird? Und davon mal abgesehen, wie viele von denen die hier meckern nutzen WhatsApp?

Profilbild Alan Harper

23.04.2014, 09:34
Antworten

Bei box.com gabs noch 50GB, das war mal ein Deal 😉

Profilbild Sitoko

23.04.2014, 09:36
Antworten

Entschuldigung, aber das Argument „ich bin nicht schuldig, also muss ich auch nichts verstecken“ ist Schwachsinn. Es geht darum, wo und wann die Grenze gezogen wird. Mag jetzt vielleicht noch sehr fern liegen, aber das schränkt die Meinungsfreiheit immer mehr ein, wenn ich mir überlegen muss, kann ich das schreiben und trotzdem noch zB in die USA einreisen. Ach ne, dann schreib ich das doch ein bisschen anders

blunar (Gast)

23.04.2014, 09:36
Antworten

Kann Telekom cloud empfehlen. 25 GB kostenlos

Profilbild nic3shot

23.04.2014, 09:37
Antworten

ja die 50 hab ich auch noch bekommen ^^ 1 GB ist wirklich nicht viel!

Profilbild Flummi

23.04.2014, 09:45
Antworten

Hat bei mir irgendwie nicht funktioniert.
Zur App: Sehe da absolut keinen Nutzen.

An die Paranoiden: Versenkt euer Smartphone im Meer und nehmt euren PC vom Internet. Am besten baut ihr euch ne Hütte im Wald und lebt dort schön abgeschieden. Dann braucht ihr keine Panik mehr haben und geht anderen nicht mehr auf die Nerven!

Profilbild goldhand

23.04.2014, 09:48
Antworten

Sehr geil.danke

Mirko (Gast)

23.04.2014, 09:53
Antworten

An die Schlaumeier die nichts zu verbergen haben: Ich hoffe ihr habt eure Mp3 Lieder alle legal erworben. Dropbox darf euren Account einsehen bzw scant diesen regelmäßig durch. Und wenn dann die illegal erworbenen Lieder auch noch Wasserzeichen haben…

Profilbild frick

23.04.2014, 09:54
Antworten

Glaube auch nicht dass mein Handy sicherer ist als ne Cloud. Wer meine Dateien haben will bekommt sie auch.

Mirko (Gast)

23.04.2014, 09:59
Antworten

@flummi
Typischer CDU Wähler. Hoffen wir mal, dass du wirkich nix zu verbergen hast 😉

Eddi (Gast)

23.04.2014, 09:59
Antworten

Bei mir klappts auch nicht…

liquid (Gast)

23.04.2014, 10:01
Antworten

Also ich komme über den link nur auf eine Dropbox Seite die mich auffordert zur pro Version upzugraden für 9,9$/Monat.. Mach ich was falsch oder ist die Aktion vorbei?

Profilbild Ronin

23.04.2014, 10:03
Antworten

Hat funktioniert, danke! 🙂

@whiteman & Co:
1. Jeder muss selber überlegen ob er seine Daten Online speichert sie auf Disc brennt, in einen Siegelbrief steckt und mit der hauseigenen Taube verschickt.
2. Ich könnte wetten ihr seit bei Facebook, Google+ und/oder nutzt Whatsapp
3. Was habt ihr bitte für sensible Daten, die die USA etc. nicht sehen darf…. oder auch nur entfernt interessiert?
Das ich keine sensiblen Firmen Daten über unverschlüsselte UND von der Firma genehmigte Wege (!) versende ist ja wohl klar!
4. Genießt die Sonne 😀

bit-popler (Gast)

23.04.2014, 10:10
Antworten

„Ihr Gerät ist mit dieser Version nicht kompatibel“
Motorola Xoom (MZ601)
Muss ich wohl auf einem anderen Tablet oder Phone den Speicher ergänzen…

Profilbild Thozi

23.04.2014, 10:13
Antworten

hat nicht geklappt, hatte vorher 55gb, sind immer noch 55

Profilbild Heisenberg

23.04.2014, 10:23
Antworten

hat geklappt, danke!

Susanne (Gast)

23.04.2014, 10:26
Antworten

Cold. Nichts geht über ein lokales Speichermedium. Wer die Cloud nutzt ist selbst schuld.

Profilbild hannes3120

23.04.2014, 10:26
Antworten

Auch wenn es mir komplett gegen den strich geht, dass sich alles so auf wenige Anbieter fokussiert kommt man sich nicht darum herum zu bemerken, dass diese App schon ziemlich gut ist…

wenn ich nicht meine ganzen Emails in meinen GMail Account integrieren müsste um dass zu nutzen würde ich echt darüber nachdenken zu dem Client zu wechseln – warum hat nicht jede Mail app einen snooze Button?

Profilbild hamstya

23.04.2014, 11:28
Antworten

der grösste anteil bei mir ist der uniordner der mit über 100 anderen zum schnellen datenaustausch geteilt wird… warum sollte es nicht nütztlich sein?

sne (Gast)

23.04.2014, 11:49
Antworten

Was für eine sichere Alternative gibt es den zu Dropbox?

Ole ohne Kohle (Gast)

23.04.2014, 12:03
Antworten

installiert angemeldet email registriert… kein GB mehr 🙁 was mache ich falsch?

Profilbild bastler

23.04.2014, 12:13
Antworten

Leider funktioniert es nur 1x auf IOS oder Android insgesamt. Da ich an der Aktion unter IOS vor 6 Monaten schon mal teilgenommen habe, bekomme ich nun wohl keinen Bonus mehr für das Installieren unter Android 🙁

egal (Gast)

23.04.2014, 12:37
Antworten

Danke !!!

Profilbild Steffmaster

23.04.2014, 12:52
Antworten

Nexus 5 mit CM11. Ihr Gerät ist nicht mit Mail kompatibel …

Is klar

Profilbild Steffmaster

23.04.2014, 12:53
Antworten

Scheint ja ne geile App zu sein.

Profilbild Sitoko

23.04.2014, 13:21
Antworten

@sne: „sicher“ ist natürlich immer relativ, aber schau dir mal Copy oder Owncloud an

Boss (Gast)

23.04.2014, 14:04
Antworten

2as heult ihr hier denn alle rum? 1GB is geil. wer angst hat die NSA könnte seine schulrefarate sehen die in der DB sind soll doch alles auf diskette kopieren.. meine fresse. ihr stellt euch an als ob ihr irgenwelche Topsecret infor ationen in der DP verwaltet

gast22 (Gast)

23.04.2014, 14:12
Antworten

Vielen Dank, hat problemlos funktioniert! Bei ähnlichen Aktionen bitte wieder darauf hinweisen 🙂

Mevel (Gast)

23.04.2014, 14:15
Antworten

@sne: wie Sitoko schon geschriben habt ist sicher immer relativ. Je mehr aufwand man betreibt und natürlich auch geld in die hand nimmt, um so sicherer kann man es gestalten. Mit Owncloud oder auch Seafile auf einem Raspberry Pi incl SSL und evtl nem VPN tunnel dank Fritzbox denke ich bist du schon sehr sehr gut dabei !! Die performance ist dann wiederum eine andere Frage denn der Anschluss zuhause ist sicher nicht zu vergleichen mit einer Standleitung wie DB und co. Ich persönlich habe seit kurzem ein NAS mit SSL (VPN kommt evtl noch). Das ganze hat eine nette Oberfläche und du weist wo deine daten sind.

Profilbild FrankNstein

23.04.2014, 14:25
Antworten

Ha… also was soll man da noch sagen. Beschwert euch nicht im nachhinein wenn ihr dann mal die komplette Mündigkeit verloren habt. Ich mein wie kann man so blind sein und das große Ganze übersehen? Je mehr von eurer Persönlichkeit bekannt ist umso effektiver kann man euch manipulieren mit euren Wünschen und Ängsten.

Profilbild stavros

23.04.2014, 14:33
Antworten

funktioniert nicht. installiert, registriert, nix…
keine Benachrichtigung und auch keinen gb mehr

Profilbild stefan

23.04.2014, 15:19
Antworten

Habs bei meiner Schwester nochmal durchgespielt und es hat sofort funktioniert…

1. Mailbox laden
2. Mit DB connecten
3. 1GB Speicher vorhanden

Ich kann Euch leider nicht sagen, warum es bei manchen nicht sofort funktioniert. Habt ihr vielleicht vor einiger Zeit schon bei der iOS-Aktion mitgemacht?

Profilbild some1

23.04.2014, 15:28
Antworten

Ok, hab mich eingeloggt, wie kann ich nun aber meinen Gmail Account von dieser App trennen, also dass diese App auch keine Berechtigungen mehr hat?

Profilbild Schniebel

23.04.2014, 15:31
Antworten

ihr müsst den miitelweg sehen klar interessiert niemanden eure hausaufgaben aber man kann euren namen einem ort einer klasse usw in verbindung bringen das ist das gefahrliche generell muss im internet mehr Verschlüsselt werden sonst hilft irgendwann nur noch das meiden selbigem

Profilbild Thozi

23.04.2014, 16:42
Antworten

Habe es wieder deinstalliert und immer noch genauso viel Speicher (55gb)… Daher halte ich es weiterhin für unwahrscheinlich das es geklappt hat.

Profilbild CNX

23.04.2014, 16:46
Antworten

Als Alternative zu Dropbox kann ich IDrive nennen. Dort bekommt ihr 100 GB für 0,99$ im Jahr (50 GB Backup + 50 GB Sync). Ist zwar auch ein amerikanischer Anbieter, aber mit einem privaten Key könnt ihr eure Daten so verschlüsseln, dass auch der NSA nicht an die Daten kommt. (Anders als bei Dropbox, wo ein von DB-generierter Key zum Verschlüsseln verwendet wird, der DB und damit der NSA bekannt ist.)

Wenn ihr IDrive über Android-App installiert und bezahlt, kosten die 100GB dauerhaft nur 0,99$ (0,77€) im Jahr. Anschließend können auch das Tablet, den PC und den Mac über diesen Account gesichert werden.

Zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.prosoftnet.android.idriveonline&hl=de

Profilbild TOM-TEL

23.04.2014, 21:40
Antworten

Mal was anderes wenn wir schon bei smartphone Mail app sind. Ich nutze das 1&1 App bei mir, ist sehr gut nur blässt sich mit der zeit ein wenig auf. Welche Email apps nutzt ihr dem so?

Profilbild TOM-TEL

23.04.2014, 22:00
Antworten

Update und 1gb gratis hat direkt funktioniert! Danke, die app kommt wieder weg, da ist das von 1&1 um längen besser… Wer noch keine Dropbox hat, kann sich hier eine holen inkl kostenlosen Speicherplatz https://db.tt/lvdWXD2Z

Profilbild Mr. X

23.04.2014, 22:01
Antworten

K9 ist für mich die beste Email-App.
Diese DB-App finde ich zum Ausmisten des Gmail-Postfach wirklich super. Was mich aber stört ist, dass sie sich sofort das komplette Adressbuch krallen will. Gut, dass man das bei Huawei-Androiden blocken kann …

neon (Gast)

02.05.2014, 09:24
Antworten

Weitere 3 GB gratis

Als ich gerade Mailbox von Dropbox installiert hab und auf der Webseite meinen Bonusspeicher überprüfte, ist mir folgendes aufgefallen: Ich hab einen ca. 9 Monate alten Eintrag mit 500 MB Bonus für „Kamera Uploads“ (dazu gab es damals auch ’n Deal) und dem Hinweis „Use Carousel to earn the remainder of the 3GB bonus“ im Konto gehabt. Das war damals der Zeitpunkt, als die Android-App für Dropbox um die Funktion erweitert wurde, neue Photos des Gerätes automatisch in die Dropbox hochzuladen (was ich natürlich deaktiviert habe). Hab jetzt eben mal Carousel installiert und voilà: weitere 2,5 GB gratis 😀 (in Summe dann 3 GB)
Natürlich werden erstmal alle mit dem Endgerät gemachten Photos in die DB hochgeladen, aber den Sync kann man ja abbrechen, die Photos dann online wieder löschen (bei denen man nicht schnell genug war).

https://blog.dropbox.com/2014/04/introducing-carousel/

Eventuell sogar ’n neuer Deal für Carousel?

neon (Gast)

02.05.2014, 09:33
Antworten

Zur Diskussion „Alternativen in Deutschland“: Die meisten nationalen E-Mail Dienste bieten inzwischen auch kostenlosen Speicherplatz (meist sehr wenig) an. Apps für mobile Endgeräte gibt es teilweise auch. Eine Integration mit Desktop-/Notebook-Systemen wie bei Dropbox oder GoogleDrive ist mir bisher nicht bekannt. Wer darauf verzichten kann, hier ein Beispiel:

GMX Mediacenter (das Gleiche gibt es auch bei web.de)
1,5 GB for free bei GMX Freemail
http://www.gmx.net/produkte/mail/
+4 GB bei Installation der App
Android und iOS App verfügbar
http://www.gmx.net/produkte/mobile/mediacenter-app/

Profilbild stefan

02.05.2014, 10:21
Antworten

@neon: Habs gerade durchgespielt, aber keine 2,5GB bekommen 🙁

Johng477 (Gast)

25.07.2014, 20:53
Antworten

with people like one to grant visibly all of that numerous populaces would am inflicted with sold for electronic ebook to create selected jumps in favor of their unique terminate, mainly right away eecaedefdacb

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)