Angebot
-2
11

E-Zigarette IQOS 30 Tage kostenlos testen – Rückversand auch kostenlos

08.10.2018
von: xamofa
Gefällt dir der Deal?

Hallo Leute, gerade gesehen, dass man momentan die E-Zigarette IQOS 30 Tage kostenlos testen kann. Habe mich die Tage über die E-Zigarette informiert, als Alternative zum herkömmlichen Rauchen. Das Gerät kommt in Originalverpackung zu euch, also keine gebrauchten Geräte. Die ersten 30 Tage sind kostenlos. Wenn ihr IQOS behalten möchtet, kostet es den Normalpreis von 100 EUR. Rückversand ist kostenlos, ihr bekommt ein Retourenetikett.

Zum Ablauf: Ihr müsst nur Namen und Telefonnummer im Formular eintragen. Ihr bekommt dann einen Rückruf eines Kundeberaters, der erklärt euch noch ein paar Details und fragt nach Bank/Rechnungsdaten (falls ihr das Teil behalten wollt). Alternativ könnt ihr euch auch mit einem Berater treffen, war mir aber zu aufwendig. Ihr bekommt dann das Standard-Starterkit zugeschickt, bestehend aus: IQOS E-Zigarette + Charger + Eine Stange Heets (das sind die Tabaksticks) + Reiningszubehör und Ladekabel.Die Heets selbst muss man übrigens nicht zurückschicken.

Kleiner Tipp: Wenn man sich beim IQOS Club anmeldet, gibt’s nochmal ein paar Heets als Dankeschön oben drauf. Link suche ich noch raus, konnte ich grade nicht finden.

https://www.youtube.com/watch?v=bS3uVBvVyAI

Hier noch ein paar Infos

IQOS ist keine E-Zigarette

In einer E-Zigarette wird ein Liquid verdampft und über ein Mundstück inhaliert. Im Gegensatz dazu erhitzt IQOS echten Tabak. Den dadurch entstehenden Tabakdampf inhaliert man, ähnlich wie bei einer klassischen Zigarette, durch den Filter.

IQOS verwendet echten Tabak

Die Tabak Sticks für IQOS heißen HEETS. Sie bestehen aus hochwertigem, komprimiertem Tabak und sind in drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Bronze Label, Amber Label und Yellow Label.

IQOS Heatcontrol™ Technology

Mittels modernster Technologie erhitzt IQOS den in den HEETS Tabak Sticks enthaltenen Tabak kontrolliert auf eine Temperatur von 300°C. Dabei ensteht ein nikotinhaltiges Aerosol (Tabakdampf) – ohne Feuer und ohne Asche.Kernstück der IQOS Heatcontrol™ Technology ist das Heizblatt, welches aus Gold, Platin und Keramik besteht. Im Gegensatz zu einer konventionellen Zigarette wird der Tabak so nur auf 300°C erhitzt und nicht bei 600-800°C verbrannt.

IQOS Holder

Stecken Sie Ihre HEETS Tabak Sticks in den Holder. Mit einem Knopfdruck heizt der Holder den Tabak auf. Anschließend können Sie das Aerosol inhalieren. (Aufgrund eines internationalen Produktstandards verfügt die neue Version des Geräts über eine Bluetooth Funktion und ist daher mit einer Bluetooth Taste ausgestattet. Für den deutschen Markt wird jedoch keine dazugehörige App angeboten, die diese Funktionalität unterstützt und mit der das IQOS Gerät verbunden werden könnte.)

IQOS Pocket Charger

Der Charger lädt den Holder auf. Stecken Sie diesen deshalb nach jedem HEETS Tabak Stick wieder in den Charger. Die LEDs zeigen Ihnen jederzeit den Ladestatus an.

fmu

08.10.2018, 16:28
Antworten

Ich will jetzt nicht unbedingt meckern, aber Tabakdeals sollte man imho nicht verbreiten. Bin allerdings etwas vorbelastet was als Ex-Raucher…

Rainermagkeiner

08.10.2018, 16:57
Antworten

@fmu: dann lass es doch einfach😁. Gerade als ex Raucher solltest du froh sein, wenn möglichst viele Menschen eine nicht so schädliche Alternative wählen

Superprollo0815 (Gast)

08.10.2018, 17:20
Antworten

@Rainermagkeiner: Wenn man garnicht erst damit wirbt,wäre es wohl am besten.Dein Argument pro eines nicht "sooo" schädlichen Produktes kann ja wohl nicht ernst gemeint sein…

TabascoMan

08.10.2018, 18:11
Antworten

Nicht so schädlich…ha ha ha, sicherlich lediglich nicht lange genug erforscht. Bei Zigaretten sprach bei deren Einführung oder in deren Hochzeiten auch keiner von gesundheitsgefährdung. Möchte mich also meinem Vorredner anschließen und bitte darum hier kein Tabak oder andere Drogen als DEAL darzustellen, demnächst kommen dann legal highs oder ein Quatsch dazu.

sebko74

08.10.2018, 18:43
Antworten

Ich möchte bitte, das hier keine Deals mehr gepostet werden! Da hier immer jemand drunter leiden muss. Entweder der Händler, der sich vor der Insolvenz retten muss oder die ganzen kleinen Kindern, die die Ware zusammen bauen muss unter erbärmlichen Zuständen und ganz zu schweigen, von den ganzen Kurier Fahrern die unter Mindestlohn arbeiten müssen. Von den Deals mit Sexspielzeug und Nahrungsmittel will ich gar nicht schreiben.

Rainermagkeiner

08.10.2018, 19:41
Antworten

@sebko74: 😂😂😂. Bitte weiterhin e-Zigaretten, Zigaretten und Alkohol deals!

Rainermagkeiner

08.10.2018, 19:41
Antworten

Ich bin nämlich erwachsen und darf selbst entscheiden

Pad100

08.10.2018, 20:30
Antworten

Philip Morris no way!

Wargreon

09.10.2018, 00:43
Antworten

Das schmeckt kacke XD sorry aber dann doch lieber liquid ^^

Genna (Gast)

12.10.2018, 22:35
Antworten

Ich denke dass man hier alles anbieten soll und kann. Man ist ja wohl Erwachsen genug selbst zu entscheiden. Dann müsste Alkohol und ungesundes Essen auch verboten werden !!
Überlegt bitte erst bevor ihr auf eine Gruppe los geht die einen Haufen Steuern mit den Kippen zahlen !!

Superprollo0815 (Gast)

13.10.2018, 16:26
Antworten

@Genna: Du bist ja auch inreressant

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.