Gratis
26

30€ Bonus: Kostenlose Amazon.de VISA Karte mit 3% Amazon-Cashback

23.05.2020
von: amazon.de
Update Wer will noch?

Eine weitere kostenlose Kreditkarte hat Amazon für seine Prime-Kunden im Programm: die Amazon.de VISA Karte. Die Karte ist dauerhaft kostenlos (für Primer), gibt aktuell 30€ Startguthaben als Bonus und ihr bekommt dauerhaft 3% Cashback auf alle Käufe die ihr mit der Karte bei Amazon tätigt. Wer also gerne und viel beim Online Versandhaus bestellt, für den kann sich diese Karte richtig lohnen!

Natürlich ist die Nutzung nicht nur auf Amazon beschränkt, sondern ihr könnt die Visa wie jede andere Karte auch beim Tanken, Einkaufen, etc. nutzen. Für diese Umsätze gibt es dann aber leider nur noch 0,5% Rabatt bzw. Cashback – aber besser als nichts!

Amazon VISA mit 30€ Startguthaben
• 3% Cashback für Käufe bei Amazon
• 0,5% Cashback bei anderen Käufen
• 0€ Jahresgebühr dauerhaft (Prime)


Solltet ihr kein Prime Kinde sein, gibt es zwar die 30€ Startguthaben, aber die Karte ist nur im ersten Jahr kostenfrei und schlägt ab dann mit 19,99€ jährlich zu Buche. Zudem bekommt ihr nur 2% Cashback bei Käufen über Amazon. Daher würde ich die Karte wirklich nur für Prime Kunden oder solche, die es noch werden wollen empfehlen (hier Prime Vorteile ansehen).Für Bargeldabhebungen werden im In- und Ausland 3% (mind. 7,50€ bzw. 5€) fällig. Bei Nicht-Euro-Währungen ist zudem eine übliche Fremdwährungsgebühr in Höhe von 1,75% fällig. Das Bezahlen mit der VISA ist weltweit kostenlos, aber hier werden ebenfalls 1,75% Fremdwährungsgebühren fällig, wenn ihr damit in einer anderen Währung als Euro zahlt. Daher empfehle ich die Karte eher nicht für Reisen sondern einfach nur für Onlineshopping und Zahlungen in Deutschland, bzw. Euro-Zonen

Amazon VISA + 30€

 Die Rückzahlung erfolgt monatlich per Lastschrift von dem angegebenen Konto und sollte am besten komplett gezahlt werden. Andernfalls fallen saftige 14,98% Zinsen an. Es lässt sicher aber einfach einstellen, dass ihr die Rechnung jeden Monat zu 100% zahlen wollt, dann müsst ihr auch keine weitern Kosten befürchten. Die Karte ist monatlich kündbar und kann jederzeit nicht mehr genutzt werden, solltet ihr das Interesse verlieren.

PS: Ihr bestellt zum Beispiel einen neuen 70″ Philips Ambilight Smart TV für 999€ gibt es gleich satte 29,97€ Cashback auf einen Schlag. Also wenn sich das nicht lohnt, dann weiß ich auch nicht 🙂

Curtis (Gast)

08.04.2020, 08:56
Antworten

Die Karte ist super. Hab bestimmt schon 200€ Prämie bekommen. Auf d Bank würd ich jährlich 40€ für die Karte zahlen. Amazon die geilste Verbrecherfirma der Welt. Zahlen zwar keine Steuern und beuten die Mitarbeiter aus, aber egal.

    netguru

    03.05.2020, 15:38
    Antworten

    Bei der Bank zahlst du ab einem gewissen Umsatz gar nix und bekommst je nachdem die goldene Variante mit Reiseversicherung, Auslandskrankenversicherung etc

      Curtis (Gast)

      03.05.2020, 17:11

      Bei d Sparkasse und den anderen Verdächtigen jedenfalls nicht, außer du bist evtl. Millionär.

yolo3

08.04.2020, 09:47
Antworten

Sche*** Amazon aber was will man machen? 🤷🏻‍♂️

yolo3

08.04.2020, 09:47
Antworten

Gibt es auch Google Pay bei Amazon Prime?

    Dominik

    08.04.2020, 09:56
    Antworten

    Hm ne. Aber du kannst die VISA einfach bei PayPal hinterlegen und dann Google Pay mit PayPal zahlen 🙂

      yolo3

      16.04.2020, 12:31

      @dominik fyi:
      Bei Paypal geht dies leider auch nicht.

      Dominik

      18.04.2020, 11:17

      wieso nicht? Du kannst doch eine VISA bei PayPal hinterlegen?

      yolo3

      19.04.2020, 16:59

      Nein das ist nicht möglich. Kannst es gerne versuchen. Zumindest geht es mit dieser Karte nicht. Wie es mit anderen Visa Karten ist weiß ich nicht. Habe mit Paypal und Amazon deswegen telefoniert!

      RUBIC0N (Gast)

      03.05.2020, 12:39

      Bei mir ist die Karte ohne Probleme hinterlegt

      yolo3

      03.05.2020, 13:34

      Aber hast dein Google Pay nicht mit Amazon Visa hinterlegt. Das geht nicht. Habe mit der Bank telefoniert. Und in der Liste von Google Pay ist Amazon nicht hinterlegt.

nurFlo

11.04.2020, 09:26
Antworten

Übrigens die 1,75% Fremdwährungsgebühr zählt man auch mit ziemlich allen anderen Karten. Deshalb kann man die Amazon Visa auch getrost mit ins Ausland nehmen.

Pcon86

18.04.2020, 11:16
Antworten

Ist die jedes Jahr kostenlos für Prime Kunden?

A88

19.04.2020, 16:02
Antworten

Dauerhaft kostenlos für Prime-Kunden.
Gebührenfreie Kreditkarte weltweit ist die von Santander, besser geht's nicht.
Die Visa kann mann auch selbst jederzeit per Überweisung ausgleichen.

    Astralo (Gast)

    10.05.2020, 13:05
    Antworten

    Hab seit 10 Jahren die Visa von DKB. Dauerhaft gebührenfrei und die 1,75% Auslandeinsatz werden am Ende des Monats wieder gut geschrieben.

Fo Ro (Gast)

24.04.2020, 23:42
Antworten

Kann man wählen, wann eine automatische Abbuchung kommt? Ich würde gerne zur Mitte des Monats abbuchen lassen…

Talent

03.05.2020, 14:10
Antworten

Die 30 Euronen gibt das aber nur wenn man diese Visakarte noch Nie hatte! ….. ist vielleicht nicht uninteressant , oder?

Curtis (Gast)

03.05.2020, 17:13
Antworten

Amazon. Die größten legalen Verbrecher unserer Zeit.

derSucher

10.05.2020, 18:29
Antworten

Hej,
Amazon ist das aus Kunden-Sicht beste Unternehmen der Welt! Wer das nicht mag, kann ja einen Bio-Inernet-Laden aufmachen und bei sich selbst einkaufen …

Gibt es eine Schufa-Abfrage/Eintrag bei der Karte?
Cheers

Fuchs85

17.05.2020, 19:25
Antworten

Schufa?

Android

18.05.2020, 08:36
Antworten

Gibt immer eine Abfrage bei der Schufa aber keinen Eintrag. Ob der Score hierdurch beeinflusst wird kann ich nicht sagen.

reise.24

23.05.2020, 10:21
Antworten

Super

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.