Angebot
24

Endspurt-SALE 🔥 mit bis zu 80% Rabatt, z.B. Herren Wanderschuhe

15.07.2019
von: decathlon.de
Update Läuft immer noch!

Decathlon hat gerade den Endspurt-SALE gestartet mit bis zu 80% Rabatt. Ich hab mal auf ein paar Artikel für max. 5€ verlinkt, damit ihr direkt die besten Schnäppchen sehen könnt – und davon gibt es einige! Nehmt Euch einfach mal ein paar Minuten Zeit zum Stöbern, es lassen sich wirklich viele schöne Schnäppchen machen:

• Decathlon: Sport Kleidung & Accessoires
• Mit bis zu 80% Rabatt im Endspurt SALE
• 3,95€ Versandkosten, Retoure kostenlosHerren Quechua Winterwanderstiefel für 59,99€

Einsteiger Boxset für 29,99€

Unicorn Dartscheibe für 39,99€Quechua Wanderrucksack für 2,99€

Quechua Fleecepullover Damen für 3,99€
Quechua Fleecepullover Herren 3,99€
Radtrikot Herren für 6,99€
Golf Poloshirt Herren für 4,99€
Fußball T-Shirt Damen für 3,99€
Crosstraining T-Shirt Damen für 4,99€
Wie ihr sehen könnt: Es sind unglaublich viele gute Schnäppchen machbar, insgesamt stehen rund 1.200 Artikel zur Verfügung. Die Versandkosten liegen aktuell bei 3,95€. Schaut unbedingt mal rein, bevor alle guten Größen bzw. Schnäppchen weg sind! Und empfehlt den Deal gerne auch mal weiter 🙂

TheSportsGuy (Gast)

14.11.2018, 15:23
Antworten

Nicht schlecht, kann man auf jeden Fall mal mitnehmen!

Muffin-Man

05.01.2019, 18:33
Antworten

Hatte den Rucksack jetzt beim Skifahren mit. Optimal und geht relativ viel rein.

Hansvonderecke

05.01.2019, 20:21
Antworten

Der kostet doch sonst nur 2€?

Sercan

05.01.2019, 22:23
Antworten

Der Rucksack kostet normal 2,50€.
Hab den gestern erst im Shop in München Gekauft

5677888 (Gast)

05.01.2019, 23:12
Antworten

Da werden die Menschen in deer lieferkette aber nen fairen Lohn bekommen haben

Sausundbraus09

07.01.2019, 08:56
Antworten

Ich habe den Rucksack auch schon mal gekauft. Absoluter Reinfall… ist was für einen Kindergeburtstag… viel zu klein!

Varden83 (Gast)

14.01.2019, 11:54
Antworten

Rucksack ist zwar klein aber sie hält an Gewicht wo andere Versagen hätten. Absolut Kauf Empfehlung

Pumpa (Gast)

14.01.2019, 19:13
Antworten

Chinaware … 😂🤣…Nein!

Kirk090 (Gast)

19.01.2019, 18:11
Antworten

@Pumpa: dann sortier mal aus

Zischke 87 (Gast)

19.01.2019, 19:35
Antworten

Ist der sale nur online oder auch im Geschäft?

oyzo

19.01.2019, 20:28
Antworten

Danke! Ich habe mir erstmal eine Laufjacke für den nass-kalten Winter geholt. Merci😊

Karl_G

20.01.2019, 17:19
Antworten

Wie Decathlon das immer mit diesen krassen Preisen hinbekommt.. die Masse machts wa?

Bullok

10.02.2019, 11:05
Antworten

Lol, aber schon krass. 😬

Chreedy (Gast)

10.02.2019, 11:18
Antworten

Niemals!!

lihsa (Gast)

10.02.2019, 11:29
Antworten

@Yasien: okay ist das du das vermutest.. aber das was du postest erzählt komplett das Gegenteil.. am besten erstmal selber lesen

fmu

10.02.2019, 11:53
Antworten

@5677888: war das nicht schon immer so?

Yasien

10.02.2019, 21:11
Antworten

@lihsa: ich will hier nicht den badass markierten, aber hoffe doch, du bist über die firmeneigene Darstellung, die immer vorweggeschickt wird, um sie an der Realität zu messen, hinausgekommen:

:1996 machten mehrere Gewerkschaften und NGOs auf Kinderarbeit in der Produktion von Fußbällen in Sialkot, Pakistan aufmerksam. Vorwürfe wurden in diesem Zusammenhang unter anderem auch gegen Decathlon erhoben.4) Diese Vorwürfe wurden für 2002 von einer weiteren Organisation noch einmal erneuert.5). Unsere Redaktion hat Kontakt mit diesen Organisationen aufgenommen und wartet auf eventuelle konkretere Aussagen. Die Bewertung dieses Aspekts ist demnach vorläufig.
Im April 2012 veröffentlichten die SOMO (Centre for Research on Multinational Corporations) und das ICN (India Committee of the Netherlands) die Studie “Maid in India”. Decathlon wird im Bericht als Abnehmer der indischen Textilfabriken Eastman Exports und KPR Mill genannt6) .
Offiziell stellt Eastman Exports keine Arbeiterinnen mehr nach dem Sumangali-Schema ein, welches besagt, dass Arbeiterinnen über einen mehrjährigen Zeitraum an eine Fabrik gebunden werden und erst nach Ablauf des Vertrages ihr angespartes Geld ausbezahlt bekommen. Bereits seit 2010 sollte das Schema bei Eastman auslaufen, trotzdem wurden noch Arbeiterinnen angetroffen, die nach dem Prinzip eingestellt sind. Die exzessiven und erzwungenen Überstunden geben den Forschern den größten Anlass zur Sorge. Bei der Untersuchung wurden Arbeiterinnen angetroffen, die 14 Jahre alt waren und das trotz der Richtlinie, die Eastman sich auferlegt hatte, nur noch Arbeiter über 18 Jahren einzustellen6) .
Beim Zulieferer KPR Mill wurden sogar Arbeiterinnen entdeckt, die jünger als 14 Jahre alt waren. Ihr Anteil an der kompletten Belegschaft soll 10 % ausmachen, 65% der Arbeiter werden auf unter 18 geschätzt. Viele Arbeiterinnen werden nach dem Sumangali-Schema bezahlt. Sie bekommen ihren Lohn erst ausgezahlt, wenn sie ihren Vertrag über drei Jahre erfüllen. Es sind Fälle bekannt, in denen jungen Frauen ihr Geld nicht ausgezahlt wurde, obwohl sie ihren Vertrag erfüllt hatten. Weil sie noch keine 18 Jahre alt waren, konnten sie kein eigenes Konto eröffnen, dieses wäre aber Voraussetzung für das Management, das Geld zu überweisen. Anderen Frauen wurde ihr Erspartes verwehrt, weil sie keinen Trauschein vorlegen konnten7)"

Mattes (Gast)

18.02.2019, 17:15
Antworten

Wanderschuhe nur in einer Größe verfügbar

Jokyschwarz

18.02.2019, 17:37
Antworten

Wo ist das Problem? Ich bin auch mit 12 Jahren arbeiten gegangen!

Android

28.03.2019, 13:42
Antworten

@Jokyschwarz: Arbeit ist nicht gleich Arbeit. Wenn ich unseren Diplom-Ingenieur anschaue da muss ich schon schmunzeln was der so Arbeit nennt. Am Band arbeiten ist nicht wünschenswert. Ups, kommen offtopic.

Stefan W. (Gast)

16.06.2019, 15:25
Antworten

@Yasien: Wenn du rigoros alle Firmen boykottieren möchtest die irgendwie in negative Schlagzeilen geraten sind aufgrund Arbeit und Menschenunwürdiges arbeiten etc. dann darfst du am besten nichts mehr kaufen! Auch mit Esprit gab es schon Skandal Berichte , auch mit Apple, mit Adidas…. Soll jetzt jeder sich Wolle kaufen und seine Klamotten am besten selbst stricken oder was? Und bei Schuhen am besten alte Reifen zuschneiden und irgendwie unter die Fußsohle befestigen?

Stefan W. (Gast)

16.06.2019, 15:29
Antworten

In anderen Ländern gibt's andere Gesetze und Regeln, man darf und soll nicht immer alles was man nur hier kennt und gewohnt ist auf die ganze Welt übertragen (wollen).

[email protected] (Gast)

13.07.2019, 19:09
Antworten

@Stefan W.: da machst du es dir aber seeeeeeehr leicht. Nur weil es in anderen Ländern nicht verfolgt/unterbunden wird, Kinder auszubeuten, ist das noch lange nicht in Ordnung. Und ja, jeder von uns, der solche Ware kauft, ist quasi mit daran schuld. Abgesehen davon gibt es Firmen und Kleidung, die ganz sicher nicht von Kindern produziert wurde. Da bekommt man dann aber natürlich einen Rucksack nicht für 2,50.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.