-56%
7

49,00€ 111,00€

Epson LW-600P Etikettendrucker

19.09.2019
von: office-partner.de
Update Wieder im Angebot, diesmal direkt bei Office-Partner mit dem Code: OPSEL6

Office-Partner hat heute günstig den Epson LabelWorks LW-600P Etikettendrucker im Angebot für nur 49€. Im Preisvergleich geht’s erst ab 111€ los: Und die Bestände halten bestimmt nicht ewig beim dem Knaller-Preis! Für Freunde von aufgeräumten Arbeitsplätzen, Küchen usw. ist das auf jeden Fall ein interessanter Deal, also schaut mal rein:

• Epson Etikettendrucker mit Bluetooth
• Steuerung per PC / Smartphone
• Große Vielfalt an Bändern verfügbar
• Druckgeschwindigkeit bis 15 mm/Sek
• Wechselstromadapter oder Batterien


Der Epson LW-600P lässt sich einfach via Bluetooth verbinden und schon könnt ihr nach Lust und Laune loslegen. Die Druckqualität und die Nutzung über die App sind wohl sehr gut laut bisherigen Bewertungen. Zudem lässt sich der Drucker im Batteriebetrieb auch mobil einsetzen. Und die Folgekosten liegen z.B. bei Ebay bei 8,99€ pro Rolle! Das Fazit:

+ Recht gute Druckqualität
+ Nutzung mit PC / App möglich
+ Batteriefach ist vorhanden
+ Viele Gestaltungsmöglichkeiten
+ Handlich, einfache Nutzung

Karva (Gast)

24.10.2017, 10:03
Antworten

Das Verbrauchsmaterial kann schon für 8€ / 8m gekauft werden…ich denke damit ist es topp!
Danke für den Deal. Ich werde es mal bestellen.

Mhytos (Gast)

24.10.2017, 16:03
Antworten

@Karva:
Link?

samy2

02.11.2017, 07:13
Antworten

@west:
Sind halt keine Originale

held (Gast)

02.11.2017, 08:17
Antworten

@samy2:
Ich würde mir keine originalen kaufen. Man bekommt 3x soviel für weniger als 1x originale.

Mike85

02.11.2017, 17:53
Antworten

Das ist der Trick bei diesen Etikettdruckern. Günstig in der Anschaffung und teuer in der Unterhaltung. Zudem werden vor und nach dem gedruckten Text große Freiräume gelassen um den Verbrauch zu erhöhen.
Auch mit der Herstellersoftware kann man dies nicht umgehen.
Daher klare Empfehlung für "nicht Originale" Bänder. Denn das ist einfach Abzocke.

MunichTom

19.09.2019, 13:44
Antworten

Scheint wohl keine Software für MacOS zu geben? Wie kann ich den Drucker dann unter MacOS benutzen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.