-29%
17

95,20€ 134,00€

[Vorbei]

Fossil Q Explorist HR (4. Gen) ⌚️ mit Pulsmesser, GPS & Wear OS

05.04.2020
von: fossil.com
Update Der Deal ist leider vorbei. Verpasse keine Deals mehr mit der MyTopDeals App für Android & iOS.

Die vierte Generation der beliebten Fossil Explorist ist heute günstig zu bekommen. Integriert ist ein Pulsmesser, und zu den Vorteilen gehören NFC, GPS und Wasserdichtheit bis 3 Bar Druck. Falls ihr noch auf der Suche seid, schaut sie euch flott mal näher an, die Teile sind beliebt und oft schnell ausverkauft! Es handelt sich dieses Mal um das Modell „FTW4011“!

• Gehäuse: Edelstahl
• AMOLED Touchscreen
• Integrierte Pulsmessung
• Bis zu 24 Std Akkulaufzeit
• Mit GPS, NFC, BT, WLAN
• 4x 1.20GHz + 512MB RAM


Die schicken, wertigen Fossil Q Explorist Uhren gehören mit ihrem Design zu den schönsten und beliebtesten Smartwatches auf dem Markt und können zudem auch noch mit einfacher Bedienbarkeit und gutem Funktionsumfang punkten, zumal euch der Akku 24 Stunden lang durch den Tag begleiten sollte. Das Fazit eines zufriedenen Amazon Kunden lautet bspw.:

„Bin mit der Uhr sehr zufrieden. Die Einrichtung ist in 5 Minuten erledigt. Optik ist der Wahnsinn, eine edlere Smartwatch konnte ich noch nicht finden. Die Akku-Laufzeit liegt bei ca. einem Tag. Wear-OS ist klasse, und alle Apps die ich getestet habe funktionieren einwandfrei. Schöne Watchfaces sind ebenfalls schon dabei. Dank PlayStore-Zugriff fast unbegrenzt erweiterbar. Nicht ganz so begeistert mich die Geschwindigkeit. Es braucht schon etwas Geduld um Apps zu starten. Wenn sie laufen funktioniert es einwandfrei und ohne Ruckeln.“

Dragon6680

12.09.2019, 18:00
Antworten

1 Tag Akku ist doch ein Witz bin mit meiner Amazfit GTR mega zufrieden Akku hält schon 3 Wochen und hat grad mal 40 % verbraucht

jakobm1337

12.09.2019, 20:20
Antworten

@Dragon6680:
Akkulaufzeit ist dem Betriebssystem und dem Prozessor zu danken.
Und hat, andere Uhren die längere Akkulaufzeit versprechen, haben diese nicht weil alle Systemfunktionen auf das minimalste herunter getrimmt sind oder die Uhr ist ein richtig großer Klumpen.
Wie lang hält denn dein Smartphone? Wenn du das über Nacht auflädst, wieso dann nicht auch die Uhr?

Ich bin ein riesen Xiaomi Fan aber ich meine, dass man die beiden SmartWatches nicht miteinander vergleichen kann. 🙂

Schokiii

17.09.2019, 07:27
Antworten

Schrecklich langsame Smartwatch. Ich bin dermaßen daran verzweifelt… Man klickt auf den Screen oder drückt einen Knopf und muss teilweise 1-2 Sekunden warten, bis die Watch darauf reagiert. Geht heute wieder retour… 😣

    Mathes (Gast)

    14.11.2019, 19:53
    Antworten

    Meine läuft Butter weich. Nur direkt nach dem Start braucht sie so etwa 2-3 Minuten, um alle Hintergrundanwendungen zu starten. Ich bin ganz zufrieden mit dem Gesamtpaket. Ja klar, die Akkuleistung ist ausbaufähig. Aber auch mit permanent Pulsmessung und Allways On komme ich ganz locker über den Tag. Wer will schon eine tolle SmartWatch, um sie dann Wochenlang mit max. Energiespar Modus zu tragen.

Android

17.09.2019, 12:01
Antworten

@Schokiii: voll normal bei Wear OS mit dem 2100 Prozessor. Aber wer natürlich keine 2 Sekunden Zeit hat sollte natürlich was anderes nehmen.

Android

17.09.2019, 12:14
Antworten

@Dragon6680: ich möchte jetzt die Fossil nicht verteidigen weil sie für mich auch nix ist, aber deine Uhr ist ja wohl auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Du hast kein allways on ,du hast kein Playstore, du hast keinen internen Speicher.
Akku hält bei deiner wenn alles aktiviert ist um die 40 Stunden und wenn alles deaktiviert ist um nur die Uhrzeit abzulesen natürlich wirklich lange ,so an die 70 Tage.
Aber das ist nicht Sinn der Sache. Knappe 5cm Durchmesser kommt auch schon einer Wanduhr nahe. Sorry.

Roboticus

17.09.2019, 14:45
Antworten

@Schokiii: Komisch. Macht meine nicht…

Typ

31.10.2019, 23:46
Antworten

24 Stunden Akkulaufzeit ist doch ein Witz! Meine Pebble Time schafft 5 Tage.

barca121

01.11.2019, 04:45
Antworten

Ich weiß nicht wieso 24h Akkulaufzeit nicht als ein negatives Punkt gesehen wird.
Bis jetzt die niedrigste Akkuleistung die ich je gehört habe bei einem watch.

JumpKickz

01.11.2019, 13:56
Antworten

Dafür sieht die Pebble Time aber auch aus wie ein C64 und die Fossil wie eine PS4 😏 Spaß bei Seite: die Uhren sind teils für ganz andere Anwendungsbereiche konzipiert. Die Chips brauchen den Saft eben um das leisten zu können, was sie tun ☝🏻

Vallo (Gast)

26.11.2019, 14:30
Antworten

Ich habe die Uhr jetzt eine Woche und bin sehr zufrieden. Die Apps sind klasse, auch wenn nicht allzu viele vorhanden und auch sonst läuft sie sehr zuverlässig. Spracherkennung ist top, da musste ich sehr selten nachkorrigieren, wenn ich über die Uhr auf Nachrichten geantwortet habe.

– Manko natürlich der Akku, der hält wirklich nur ca. 24 Stunden. Ist aber schnell aufgeladen. In ca. 30 Minuten bis inneiner Stunde.

– Spracherkennung von "Ok Google" katastrophal. Entweder gar nicht erkannt oder nach 100 mal wiederholen.

Ansonsten sehe ich da kein Manko an der Uhr und bei dem Preis sehr empfehlenswert.

Torsten Schmitt (Gast)

26.11.2019, 16:12
Antworten

Meine Uhr geht innerhalb eines Jahres bereits zum zweiten Mal zur Reparatur zu Fossil, weil sich die Laderinge am Gehäuseboden lösen. Beim ersten Mal wurde bereits das komplette Gehäuse getauscht und nun haben sich die Ringe erneut gelöst und ein Aufladen ist nicht mehr möglich. Ich bin nicht gerade glücklich damit!

TommyV (Gast)

26.11.2019, 18:02
Antworten

Für den Preis diese Uhr oder für ca. 150€ die Sport Smartwatch (oder Galaxy Watch Active für 125€)?

lexa

29.11.2019, 09:39
Antworten

Eine schöne Uhr aber bei der Akkulaufzeit ein absolutes no go

Holgi

05.04.2020, 17:08
Antworten

Elektronikschrott ab Werk… Akku wird im Minutentakt leergesaugt…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.