Angebot
24

889,00€

55“ 8K TV für unter 900€! 📺 LG NANO959NA 8K TV (HDMI 2.1, Dolby Vision IQ uvm.)

01.04.2021
von: MediaMarkt.de
Update Der Knaller mit 65″ ist ja leider schon weg, dafür bekommt ihr die kleinere Variante mit 55″ auch schon für 889€ bei MediaMarkt.

Update Wieder da, jetzt mit 65“ bei Saturn für 999€ bzw. 989€ per Newsletter-Rabatt !
Saturn hat für euch den Preis des 65″ Smart-TV NANO959NA von LG gesenkt, auf 999€ inkl. Versand bzw. 989€. Das Highlight ist hier natürlich die 8K-Auflösung! Auch in Sachen Schärfe, Farben & Performance kann das Modell punkten – auch wenn er leider nur 50Hz hat…

  • 55″, 7680×4320 Px
  • LCD, Nano Cell, IPS
  • Dolby Vision IQ, HDR10, HLG
  • Bildwiederholfrequenz: 50Hz
  • 4x HDMI 2.1 (eARC, HDCP 2.3)
  • 3x USB 2.0, Bluetooth 5.0 usw.
  • Quad-Core; WebOS 5.0
  • Alexa, Google Assistant

LG 65NANO959NA NanoCell LCD TVKeine Ahnung wieso LG hier bei Bildwiederholfrequenz ‚gespart‘ hat. In bisherigen Video-Reviews schneidet der Fernseher aber trotzdem gut ab. Auch bei Testberichte.de ist man voll des Lobes für das Display, den Klang und für den Prozessor: „Der a9-Bildprozessor der dritten Generation schraubt auch das Niveau der Wiedergabe von HDR-Effekten nach oben.“ Und hier das Fazit:

+ Top 8K NanoCell IPS Display
+ Ordentlicher 2.2-Raumklang
+ Flotter „Α9 Gen3“-Prozessor 
+ SmartTV-Plattform webOS 5.0
+ Viele Spracherkenn.-Optionen
+ 2fache TV-Tuner-Infrastruktur 
– Software-Updates langfristig?

Tipp Ihr könnt 10€ (ab 100€ MBW) extra sparen, wenn ihr euch für den MediaMarkt-Newsletter anmeldet! Das funktioniert auch mehrfach, einfach neue E-Mail Adresse nutzen!Bildschirmfoto 2020 07 04 um 11.38.57

piomega83 (Gast)

27.01.2021, 13:17
Antworten #

Lieber nen OLED nehmen…

    gsus

    27.01.2021, 16:18
    Antworten #

    Ja kein oled oder du willst einen TV mit brandings.

      soonicc

      06.02.2021, 01:34
      #

      Wir haben seit 3 Jahren einen und da ist absolut nix. LG B8

      Schnuffelwuffel (Gast)

      06.02.2021, 07:19
      #

      Abwarten , nicht nur evtl .Brandings sondern auch die Helligkeit wird nach 5-6 Jahren enorm bei Oleds abnehmen .Aber macht ja nichts dann kauft man sich alle 5 Jahre einen neuen .

      Wally09

      29.03.2021, 18:02
      #

      Ja klar kauft man sich nach fünf Jahren einen neuen Oled da ist die Technik doch total veraltet

      rudirüssel (Gast)

      29.03.2021, 19:37
      #

      Was für ein Schwachsinn.

secu (Gast)

06.02.2021, 09:38
Antworten #

OLED hat zwar kräftige Farben, aber das Bild wirkt immer unnatürlich dadurch. Außerdem verbrauchen sie viel zuviel Strom….

    rudirüssel (Gast)

    29.03.2021, 19:39
    Antworten #

    Erst einmal richtig informieren und dazu dann Wissen vermitteln und keine schwachsinnigen Aussagen.

    gome 0815

    30.03.2021, 00:09
    Antworten #

    So ein Quatsch

secu (Gast)

06.02.2021, 09:39
Antworten #

Ohne 3D für mich leider uninteressant

    netguru

    06.02.2021, 21:16
    Antworten #

    3D ist tot

    Brawler

    29.03.2021, 16:35
    Antworten #

    Hat wirklich mal wer 3D genutzt?
    Ich habe zwar Brillen, aber irgendwie war das nur mal nen netter Gag. Nach 15 Minuten schaltet das Gehirn doch eh auf "sieht aus wie immer" Modus um.

      Churks

      30.03.2021, 09:20
      #

      Da kann ich brawler nur zustimmen. Hab auch noch einen 3D Fernseher, aber irgendwie geht der Effekt nach einiger Zeit irgendwie unter.

      Hack0hr

      02.04.2021, 05:53
      #

      Dann ist entweder eure 3D Funktion von mieser Qualität oder ihr nehmt es bloß nicht wahr. Zumindest ersteres traf sehr häufig zu, da quasi jeder billige TV damit ausgestattet wurde, aber eher Schein als Sein war. Ich denke mal, das ist auch der Grund, warum es eingestellt wurde, weil die meisten einfach unzufrieden waren und es nicht mehr benutzt haben.
      Bei meinem alten Sony mit passiven 3D kommen die Effekte zum sehr gut zur Geltung und ich schaue noch heute gern regelmäßig 3D Filme.

zl87 (Gast)

06.02.2021, 09:46
Antworten #

Problem ist eher die Bildererholungsrate. Hab einen mit 50 Hz zurückgeben. Mein 10 Jahre alter Samsung hat 100 Hz, das sind Welten

    rudirüssel (Gast)

    29.03.2021, 19:43
    Antworten #

    Ich wette, dass der 10jährige keine echten 100 Hz hat. Ist einer mit 50 jedoch interpoliert. Heißt, die 100 werden rechnerisch aus 50 erzeugt und somit das menschliche Auge noch mehr verarscht. Egal. Am Ende empfinden wir es besser 😂

      Churks

      30.03.2021, 09:19
      #

      Mhh, meiner ist 9 Jahre alt und hat 3D mit Shutter-Technologie. Der hat sogar 120Hz. 100Hz war selbst vor 9 -10 Jahre technisch kein Problem.

      rudirüssel (Gast)

      30.03.2021, 23:16
      #

      Technisch kein Problem… Da hast du recht. Aber das die Bildwiederholrate ist 50 Hz und bei 100 Hz werden auf der Mattscheibe 2 x 50Hz Halbbilder gleichzeitig dargestellt.

      DerDuerre (Gast)

      01.04.2021, 10:39
      #

      Stellt dir mal vor… Es gab vor 10 jahren auch schon 100hz panels… WOW… 😉😁

Harramash

06.02.2021, 09:49
Antworten #

50 Hz??? 😳😂😅

Alex Anders

06.02.2021, 10:28
Antworten #

Wenn dann 75-Zoller… Auf die Größe kommt es an 😀

Milhaus

29.03.2021, 22:25
Antworten #

Hmmm wie keiner zu den 8K Stellung nimmt… 🤔
Es gibt ja nicht einmal genügend 4k Content, wozu dann 8K?

Ja gut ok Netflix, YouTube und die neuen Spielekonsolen nutzen teilweise 4K, trotzdem dürfte es gerne noch mehr Content dafür geben!
Und 8K mit HDR wäre Mega😇

Navigon

01.04.2021, 12:19
Antworten #

War früher immer so drauf, dass ich immer die neueste Technik haben wollte. Mein 15 Jahre früheres ich hätte jetzt nicht gezögert und den 8k tv gekauft. Mittlerweile habe ich gelernt, dass es gar keinen Sinn macht "Vorreiter" zu sein! Man bezahlt unnötig viel Kohle und bis man Kontent dafür bekommt ist das Gerät veraltete Technik und bekommt zu dem Zeitpunkt einen Quantensprung besseren 8k TV für viel weniger. Darum mit dem Strom schwimmen und immer abwarten bis es den mainstream erreicht hat ☺️👍

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.