-24%
35

90,38€ 119,00€

Medion Saugroboter MD 18600 für Teppiche, Fliesen, Parkett und Laminat

12.09.2018
von: moemax.de
Update Bei Mömax ist heute das (neuere?) Modell im Angebot zum absoluten Top-Preis! Nutzt dazu einfach den Gutschein „Artikel33“ im Warenkorb.

Habt Ihr mehr oder weniger glatte Böden zu Hause und wollt euch in Zukunft das Staubsaugen ersparen? Dann könnte dieser Deal von Medion etwas für euch sein. Bei Mömax gibt esden Saugroboter von Medion für 90,38€ inkl. Versand (= Bestpreis) – definitiv einen Hinweis wert, falls ihr sowieso auf der Suche seid:

• Startet auf Knopfdruck
• Oder nach Programmierung
• 10,8V Li-ion Akkum 2600mAh
• Betriebsdauer bis zu 80 Min.
• Staubbehälterkapaz. ca. 0,3l
• Eingrenzung: virtuelle Wand
• Mit großem Schmutzbehälter
• Saugt auch Haare, Pollen usw.
• Automat. Rückkehr Ladestation


Wer nicht mehr Geld ausgeben will/kann (für einen kostspieligen Vorwerk- oder Neato-Sauger), kann hier definitiv zuschlagen. Die Amazon-Kunden sind mit diesem kleinen Helfer jedenfalls begeistert und vergeben gute 4,5 Sterne. Vor allem werden sowohl die Saugkraft als auch das Preis-/ Leistungs-Verhältnis gelobt. Ein Kunde fasst es so zusammen:

Die Station wird zuverlässig angefahren, wenn der Akku sich dem Ende neigt. Wichtig ist hier, dass diese frei steht mit ein wenig freiem Platz zu den Seiten hin. Da der Sauger keine Hauptbürste hat eignet er sich auch gut für Tierhaare (hier: Katzen). Schon beachtlich, was hier täglich aufgenommen wird. Im Gegensatz zum Vorgänger ist dieses Modell auch robuster gebaut. Klar, der Staubbehälter ist klein. Aber auch mit zwei Katzen muss ich diesen nur alle 2-3 Tage leeren.“

Doubled (Gast)

21.05.2016, 14:24
Antworten

Kann das Teil nur empfehlen. Verichtet seinen Dienst wie er soll. Und das täglich!

Andyww84

21.05.2016, 18:43
Antworten

Ja aber so richtig die Station selbständig finden tut er nicht. Da muss wirklich der Akku in dem Moment leer gehen, wo er sich im Radius der Ladestation befindet, sonst wars das mit selbständig laden. Von der Sauberkeit die er hinterlässt sowie von der Akkuleistung an sich ist er ein Top Preis Leistungs Verhältnis und wirklich zu empfehlen.

Frank2804 (Gast)

21.05.2016, 20:10
Antworten

Saugt er auch kurze Teppiche?

Skeptiker

21.05.2016, 20:26
Antworten

Hab das Teil auch, allerdings normal als nicht Angebot für 99 gekauft. Super Ding,macht gut sauber und findet auch die Ladestation von alleine,sofern sie im selben Zimmer ist. Top

Andyww84

21.05.2016, 22:04
Antworten

Er saugt kurze Teppiche wunderbar

Looper

06.10.2016, 10:43
Antworten

Hab das Ding schon ewig beobachtet hat es nirgends günstig gegeben und jetzt wo ich einen aus China hab ist er wieder da aber der Chinese ist auch nicht schlecht

Grzesio25 (Gast)

06.10.2016, 14:07
Antworten

Wir haben den hier auch zuhause und bis jetzt sind wir begeistert von dem. Wir haben die Ladestation gut im Flur aufgestellt uns er findet den Weg recht gut. Auch aus anderen Zimmer klappt das sehr zuverlässig. Klar, im Vergleich zum Neato & Co. Fährt er etwas planlos hin und her, aber am Ende erwischt er praktisch jeden Krümel auch so. Bitte denk dran, er kostet keine 600-800€sondern nur 108 €aktuell

Don.R.Wetter

06.10.2016, 14:29
Antworten

Habe ihn auch und kann da gerät nur empfehlen. Wohnung ist komplett gefliest und ohne Teppiche.

Pik (Gast)

15.02.2017, 09:43
Antworten

Sieht aus wie der ILIFE X5. Gutes Teil für wenig Knete.

guyFawkes (Gast)

15.02.2017, 18:01
Antworten

Ich werde berichten.
Das Ding soll man auch mit der Fernbedienung steuern können. Somit könnte man damit dann im Zweifelsfall die Chips zum Sessel bringen lassen 😉

Duck (Gast)

16.02.2017, 09:32
Antworten

Ja, die Pfeiltasten der Fernbedienung kann man in der Tat benutzen, um ihn die richtige Richtung zu schubsen. Ich benutze sie gerne mal, wenn der Akku leer ist und der Staubsauger seine Station nicht findet, wenn er beispielsweise noch in einem anderen Raum war.

unique

13.03.2017, 14:15
Antworten

Hatte bisher den botvac d85 und war relativ zufrieden, nutze jetzt den xiaomi vacuum robot, der nochmal ein Stück besser ist.

Von diesen planlos Robotern kann ich nur abraten. Ich habe meine Wohnung schon ziemlich optimiert, was autonome saugroboter betrifft, aber selbst der xiaomi mit den besten Sensoren braucht mit seinem geordnetem abfahren 1min / m², der botvac ist geringfügig langsamer.
Diese Systeme sind allerdings in der Lage sich problemlos aus 4 Stuhlbeinen zu befreien, während das bei den chaosrammlern kaum möglich ist. Sie erkennen offene Türen und in Echtzeit Veränderungen im Raum, während die billigen nur merken, wann sie wo dagegen knallen.

Ich glaube nicht, dass man mit diesen Billigrobotern auf Dauer glücklich wird. Lieber etwas mehr Geld ausgeben. Wer billig kauft, kauft 2x.

cruiserjoe

13.03.2017, 19:09
Antworten

Letztes Mal bestellt und seit einigen Wochen im Einsatz. Bei glatten Böden einfach top und der Preis ist völlig okay. Man kann natürlich auch 10 Monate warten um eventuell 9 Euro zu sparen. Kann das Teil voll empfehlen!

Fuchs85

06.04.2017, 13:39
Antworten

@unique: erst ausprobieren und anschließend so ein Mist schreiben.

lala23

11.06.2017, 19:57
Antworten

@fuchs85:
Ich kann unique im Grundsatz zustimmen. Und ich habe es ausprobiert! Hatte zuerst genau diesen Medion, mittlerweile nun den Xiaomi. Ich habe also tatsächlich 2x gekauft!

Ich bin nur geringsfügig anderer Meinung als unique, weil ich denke, dass die fehlende LIDAR-Raumorientierung – die die sehr viel teureren Modelle haben und die zweifellos ein großer Sprung ist – nicht für jeden Bedarf den Preisunterschied rechtfertigt. Es kommt halt auf die Anforderungen und auch auf die Wohnung an. Der Medion hier (ist übrigens ein „iLife Chuwi V5“ der von Medion lizensiert wurde) saugt schon ganz brauchbar. Wenn man z.B. eine nicht zu sehr verschachtelte Wohnung hat, die der Roboter während man selbst arbeitet regelmäßig vom Gröbsten befreien soll, dann kann das schon eine ausreichende Hilfe sein. Nachsaugen ist allerdings dringend erforderlich und wichtiger als bei den teuren Modellen.

Böhmi (Gast)

11.06.2017, 20:51
Antworten

Für den Preis bekommt man nichts besseres! Schwachpunkt Ladestation finden, dann ändert man einfach mal den Standort oder führt ihn mit Hilfe der Fernbedienung hin.

Randle

19.06.2017, 17:41
Antworten

Vor ca. 6 Wochen gekauft und bin zufrieden. Klar saugt er chaotisch in der Gegend rum. Aber einschalten, das Haus verlassen und wenn ich wiederkomme hat er jede Menge Dreck aufgesammelt. Alles Parkettboden und ’n Hund im Haus. Für das Geld kann man nicht mehr erwarten. Und natürlich ersetzt er nicht das damit seltener gewordene „gründliche“ saugen. Ich find’s cool das Ding. TSCHÜSS

Hubeydubey

20.06.2017, 14:29
Antworten

Haben diesen Roboter bei uns zu Hause auch im Einsatz.
Kann mich eigentlich nur allen Vorredner anschließen.
Saugkraft, Laufzeit und Behältergrößer sind top – vor allem aber überdurchschnittlich für diesen Preis. Die Ladestation wird aber tatsächlich sehr schlecht gefunden – vor allem wenn die Wohnung nicht sehr offen gestaltet ist.

Danillus83 (Gast)

03.07.2017, 20:42
Antworten

Kann mir ein Besitzer sagen, welche Absätze dieser Idee andere Saugroboter so überwinden können ? Haben in unserer Wohnung mehrere Absätze Flur – Kinderzimmer, Flur – Schlafzimmer etc. Ca. 2-3cm Kanten.

Nadine M (Gast)

14.07.2017, 20:46
Antworten

Wie schaut es mit dunklen böden oder schwarzen teppichen aus?

Murphy

25.07.2017, 11:39
Antworten

@Danillus83: Vielleicht gerade so 2 cm, mehr denke ich wird er nicht schaffen.

Murphy

25.07.2017, 11:40
Antworten

@Nadine M: Bei meinem
dunkelbraunen Teppich und Korkfußboden gibt es keine Probleme.

peterp2k (Gast)

25.07.2017, 13:54
Antworten

Lohnt es sich nicht dann eher noch 150€ drauf zu legen und sich den xiaomi Sauger zu holen??? Der soll ja wirklich Klasse sein.

sobo86 (Gast)

11.08.2017, 12:38
Antworten

@Grzesio25

Kostet der xiaomi vacuum auch nicht (zur zeit für 250€) und hat ein gutes system den raum abzufahren

Martin.Berlin (Gast)

11.08.2017, 21:40
Antworten

Habe seit 2-3 Monaten den Xiaomi, der ist super.

Seitdem steht der Sauger nur noch in der Ecke.

Der macht die Ecken und vieles, wo ich mit dem Sauger nie langgehe. Und das ganz systematisch und sehr ordentlich. Treppe abwärts wird sehr gut erkannt und bis zur Kante ordentlich gesaugt.

lexkluger (Gast)

22.08.2017, 16:27
Antworten

Sehr guter Sauger… Raumabmessung muss nicht unbedingt sein, dann fährt er halt 20 Minuten länger, Resultat ist das gleiche

Böhmi (Gast)

20.09.2017, 17:00
Antworten

Ich bin total begeistert

Breiti81

26.11.2017, 13:30
Antworten

Ist der viel schlechter als der Xiaomi? Oder was kann er weniger?
Bin da wirklich komplett neu auf dem Gebiet

Dominik

06.12.2017, 16:46
Antworten

@Breiti81:
Dieser hier hat keine App-Anbindung und scannt den Raum nicht ab. Fährt daher nach dem Zufallsprinzip rum und somit hat man mit etwas Glück alles erwischt. Der läuft halt bis der Akku leer geht (2-3h) und fährt dann mit etwas Glück in die Station zurück. Der Xiaomi ist da wesentlich präziser und braucht z.B. für 40m2 nur knapp 30min. Außerdem kannst du ihn von überall aus starten und das Mapping erkennt Hindernisse (er muss nicht erstmal überall gegen stoßen bis er merkt, dass da irgendwas im weg ist)

Rag

06.12.2017, 18:09
Antworten

Hätte ich nicht vor nen Monat den xiaomi bestellt, wäre der hier in der engeren Auswahl gewesen…

Rainermagkeiner

06.12.2017, 19:10
Antworten

Einfach eine zweite Ladestation für 15 Euro aus China bestellt und schon klappt es mit dem Aufladen

Lili

06.12.2017, 21:46
Antworten

Also ich finde den super! Habe bei der letzten Aktion einen bestellt und sauge mit ihm das Obergeschoss. Jetzt noch einen fürs Untergeschoss bestellt. Wir haben 2 Maine Coon, die ganz schön fusseln – da lohnt sich das sehr.

cmk303

18.05.2018, 17:24
Antworten

Auch ich kann den Medion Saugroboter wärmstens empfehlen!
Er verrichtet bei mir seinen Dienst seit August 2017 anstandslos 🙂
Den gebe ich NIE WIEDER her !

DorSasch (Gast)

16.06.2018, 14:00
Antworten

Fährt dieser Sauger gegen Hindernisse oder erkennt er diese kurz vorher? Bei ersterem wie „stark“ fährt er dagegen? Hört man das bzw würde er damit sehr leichte Stühle verschieben? Danke und Gruß

atxatxatx (Gast)

17.06.2018, 01:05
Antworten

Fährt nur leicht gegen Hindernisse, verschiebt keine Stühle…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.