-30%
8

350,66€ 499,00€

Neato BotVac D7 Connected Saugroboter (u.a. kompatibel mit Alexa)

18.09.2019
von: amazon.es
Update Der Deal ist wieder da, jetzt beim spanischen Amazon bei Bezahlung per Kreditkarte!

Des Öfteren hatten wir ja bereits versch. Saugroboter von Neato vorgestellt, die schon sehr beliebt waren, u.a. auch den Vorgänger D5. Jetzt gibt es den Neato BotVac D7 Connected für nur noch 351€ im Angebot, laut Hersteller das leistungsstärkste Modell von Neato (Preisvergleich: 499€). Wer noch einen zuverlässigen Helfer im Haushalt sucht, sollte hier mal genauer hinschauen:

• Saugroboter mit App-Steuerung
• Kompatibel mit Amazon Alexa,
• Und Apple Watch, Google Home
• Gründlich, selbstständig & leise
• Saugt Staub, Allergene & Tierhaare
• Arbeitet ganz ohne Magnetbänder:
• „No-Go“-Linien per App erstellbar
• Mit Turbo / Eco Reinigungs-Option


Bei Amazon findet ihr mittlerweile über 300 Rezensionen mit im Schnitt 4 Sternen. Bei Bedarf könnt ihr euch auch gern mal das obige Youtube-Review anschauen. Neben der Kompatibilität mit Alexa, Apple Watch, Google Home usw. gibt es hier eine interessanteste Weiterentwicklung: die Raumplanung: Ihr nutzt einfach euer Smartphone, um „No-Go“-Linien zu setzen und virtuelle Grenzen um Bereiche herum zu ziehen, die der Neato umfahren soll. Ein Amazon-Kunde vergibt folgendes Fazit:

+ App ist intuitiv und modern
+ Laser-Kartierung zuverlässig
+ No-Go Linien als top Feature
+ Breite Bürste, weite Öffnung
+ Top Design, solide verarbeitet
– Liveansicht leider nicht möglich
– Kein gezieltes Cleaning machbar
– Arbeitet manchmal etwas laut

kohls

01.08.2018, 18:27
Antworten

Top! Danke 👌

VoBo (Gast)

02.08.2018, 08:00
Antworten

Wir haben den alten, einfachen Neato XV seit ein paar Jahren im Einsatz. Das Konzept der Raumerkennung und des systematischen Abfahrens finde ich deutlich besser als das chaotische Fahren eines Roomba etc.
Ich gehe mal davon aus, dass die Geräte eher besser als schlechter geworden sind. Ich würde jedenfalls sofort wieder einen Neato kaufen.

Richi Rich (Gast)

22.11.2018, 20:41
Antworten

Kann mir jemand Auskunft über Hunde- bzw. Tierhaare geben?! Wäre super, Danke

lalelu77

22.11.2018, 21:46
Antworten

Kein Problem mit Haaren, kann alles gut gereinigt werden. Man sollte sich nur die Tipps im Internet mit dem Filter anschauen, damit er länger hält. Sonst ein Top Gerät. Und wie VoBo schon sagt, das systematische Abfahren ist schon gut anzusehen.

ErwinHH

23.02.2019, 12:28
Antworten

500€ ist ganz schön viel. Da gibt es von Ecovacs vergleichbare Modelle, die deutlich günstiger sind.

Slider99

01.04.2019, 07:47
Antworten

@ErwinHH:
Die da wären?

Zum Neato: Wir haben den D6 und sind echt zufrieden. Egal ob hoher Teppich oder Echtholzparkett. Er macht seine Arbeit!

Thorsten79

19.09.2019, 09:16
Antworten

Nicht mehr vorhanden zu dem Preis…

olaf

13.10.2019, 10:34
Antworten

Als ursprünglicher Befürworter von Neato (älteres Gerät) habe ich meine Meinung inzwischen etwas geändert.

Neato wirbt bei den neueren Geräten mit No-Go Linien und Alexa-Kompatibilität.

Da der filigrane Xiaomi, den ich meiner 80-jährigen Mutter geschenkt habe, mit allem möglichen Probleme hat (höhere Teppiche, bodentiefe Gardinen) und mein alter(!) Neato das problemlos bearbeiten konnte (seinerzeit getestet), habe ich ihr dann einen Neato gekauft.

Nach dem Kauf stellt sich dann heraus, dass zwar no-go-Linien möglich sind, und auch die Bedienung über Alexa (wenn auch mit absolut bescheuerten Sätzen), aber die Kombination ist nicht vorgesehen.

No-Go wird nur beachtet, wenn man den Neato per Smartphone-App startet.
Startet man den Neato per Alexa, werden No-Go-Linien nicht beachtet.

Im Ergebnis fährt sich der Roboter in 400 km Entfernung von mir im Haus meiner Mutter fest.
Und die kann nicht mal eben die Eckbank in der Küche zur Seite schieben, um den Roboter zu befreien.

Meine Mutter muss mich also nun jedes mal anrufen, wenn der Neato fahren soll, damit ich ihn dann von meinem Smartphone aus starte.

Hätte ich nur mal vorher im Web nachgeschaut, da geht es in jeder dritten Bewertung um genau das gleiche Problem.
Niemand hat mit so einer bescheuerten Steuerung gerechnet.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.