-21%
11

41,99€ 52,90€

Philips LivingColors Bloom

10.03.2016
von: saturn.de

Jetzt bei Saturn: Wenn euch eure eigenen vier Wände etwas grau erscheinen: Bei Saturn gibt’s aktuell das LED- Stimmungslicht „Living Colors Bloom“ inklusive Fernbedienung von Philips zum Preis von nur noch 47€ inkl. Versandkosten – und mit dem Newsletter-Gutschein sind es dann 42€. Sehr viel günstiger gab es die noch nie

Beschreibung:
„Diese hochwertige Bloom Tischleuchte, dimmbar mit Fernbedienung, ist für eine perfekte Stimmungsbeleuchtung ausgelegt. Die Leuchte in dem zeitlosen und markanten Design ist ein feines Spielzeug, mit dem man Lichteffekte in der Wohnung zaubern kann. Die LED-Lampe verfügt über einen automatischen Farbwechsel-Modus, erzeugt dabei eine entspannende und angenehme Atmosphäre für Ihr Zuhause. Alle Farben der Philips LivingColors LED-Lampe passen sich aufgrund des warmen, blendfreien Lichts hervorragend an Ihre Inneneinrichtung an. Die umweltfreundliche LED Tischleuchte verbraucht niedrigere Energie, spart daher Ihre Stromkosten!“

philips livingcolors bloom x
Mit dem „Living Colors Bloom“ könnt ihr eurem Zuhause spielend leicht eine neue Stimmung verleihen, und das Ganze sogar per Fernbedienung steuern. Unten als Link findet ihr ein Video, das euch eindrucksvoll demonstriert was so ein Stimmungslicht (im Video sind es 3 an der Zahl) alles kann.

Bei Amazon findet ihr für die „Bloom“ mittlerweile viele aussagekräftige Rezensionen mit durchschnittlich 4,5 bzw. sogar 5 Sternen. Das Stimmungslicht punktet dort mit seiner Memoryfunktion, der praktischen Fernbedienung, der hochwertigen Verarbeitung, der kompakten Größe und dem minimalen Stromverbrauch von gerade mal 8 Watt. Einziges Minus: Die Tasten der Fernbedienung leuchten erst wenn man sie drückt, nicht vorher – ein kleines Manko, über das man sicherlich hinwegsehen kann.

Profilbild Fuchs85

26.11.2015, 13:31
Antworten

Was ist der Unterschied zur Kugelförmigen Living Colors?

Profilbild Flowsen

26.11.2015, 13:45
Antworten

nicht so hell wie die Iris

Profilbild Murphy

26.11.2015, 15:00
Antworten

Genau. Und auch deutlich kleiner.

Profilbild Fuchs85

26.11.2015, 17:02
Antworten

Ok danke. Werde dann auf ein Angebot der Iris warten.

Tobi (Gast)

26.11.2015, 20:50
Antworten

Bloom Lampen kann man in Hue einbinden. Dazu einfach die Lampen einzeln an die Fernbedienung anlernen und dann die Fernbedienung ans Hue System anlernen. Das Hue System erkennt dann die Lampen und man kann sie via App etc aber auch normal mit Fernbedienung steuern..

Profilbild Fuchs85

27.11.2015, 06:28
Antworten

In der Beschreibung steht: leider ist die Bloom NICHT im Hue System einbindbar

Profilbild ruebe

07.12.2015, 13:44
Antworten

sollte man genauso ins Hue einbinden können, wie Iris, da es nach der gleichen Fernbedienung aussieht, mit der man die bridge anlernen kann. Einfach mal im www suchen, wie es funktioniert. Ist relativ einfach

Gast (Gast)

12.01.2016, 15:42
Antworten

Auf jeder Lampe steht eine SN. Einfach in dir hue app und manuell einbinden mit der SN. Überhaupt kein Problem 😉

Profilbild lily77

12.01.2016, 16:42
Antworten

Ich hab sie auch und auch im Hue System eingebunden

Profilbild kohls

10.03.2016, 16:21
Antworten

Habe die Bloom gestern erst in meiner Hue Bridge angemeldet. Anleitungen gibt es jede Menge online.

heideline (Gast)

11.03.2016, 05:00
Antworten

Was bitte ist denn ein
„Hue System“????

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)