-17%
10

299,99€ 359,95€

Philips SpeedPro Max 💨 2in1 Akku-Staubsauger (kabellos)

27.10.2020
von: Amazon.de / Galaxus.de
Update Für 300€ wieder im Angebot: jetzt bei Galaxus und Amazon!

Wenn ein kabelloser Staubsauger auf eurer Liste steht: Wie wär’s mit Philips? Der SpeedPro Max 2in1 (FC6826/01) ist heute für 287€ versandkostenfrei zu haben! Das Teil ist mit einem Akku ausgestattet, hat eine 360°-Saugdüse mit LED-Licht, ca. 45 Min. Akkulaufzeit möglich, und ist auch als Handstaubsauger nutzbar, wenn ihr das Teleskoprohr abnehmt: somit eine super Dyson-Alternative!

• 2-in-1 (Hand-)Staubsauger
• 360°-Saugdüse mit LED-Licht
• PowerCyclone 8 Technologie
• Mit PowerBlade Digitalmotor
• 18-V-Li-Ion-Akku: bis zu 45min
• Einfaches Entleeren ohne Staub
• Inkl. extra Turbo Tierhaardüse


Der Staubi ist (per Turbo-Modus) sowohl für den kraftvollen Einsatz zwischendurch geeignet, als auch (im normalen Modus) für die gesamte Wohnung, wobei er wohl auch recht wendig und flexibel ist (siehe Deal-Bild). Bisher wird der Staubi auch gut bewertet. Laut einem Amazon-Kunden schlägt der Philips Staubsauger sogar Dyson:

„Haben knapp 100 Quadratmeter Wohnfläche, mit Keller sind es 150 und wir kommen mit dem Akku bei stärkster Stufe problemlos aus. […] Besonders zu erwähnen ist die angenehme Handhabung und die Leichtgängigkeit. Sehr einfach zu reinigen. Als Vergleichsmodel haben wir den Dyson V10 ausgeborgt gehabt und der ist seine knapp 400€ NICHT wert. Der Dyson ist wesentlich schlechter in der Handhabung, lediglich die Saugleistung ist minimal besser“

Pionier

15.04.2020, 10:03
Antworten #

ha ha bei stärkste Stufe 14 min aku soll aushalten und jemand lügt 150 Quadratmeter Wohnfläche schafft er in turbo Modus ohne Probleme nicht mal mit 2 aku geht so was wenn turbo ein ist

TSS (Gast)

15.04.2020, 14:05
Antworten #

@Pionier: 1. Ihr Scheibstil ist einfach nur gruselig. 2. Wir haben ein 180qm Haus, wenn wir durchsaugen hat der Akku am Ende noch 20%. Bei uns reicht es definitiv.

Pionier

15.04.2020, 17:07
Antworten #

tss
1.offensichtlich machst du Werbung fur Phillips
2 ließ mal technische Daten von diesem Philipps Gerät 14 min in turbomodus dann ist aku leer
3.mein schreibt still ist zu schlecht diese Bemerkung kannst du dich sparen hier reden wir uber Technik nicht uber
dein persönliche Eindruck
4 diese Märchen das 180 Quadratmeter schaffst du mit diesem akustaubsauger
ist auch Blödsinn
5 jetzt hast du noch mehr zu meckern wegen Schreibfehler und gruseligen still

    TSS (Gast)

    15.04.2020, 20:01
    Antworten #

    Wir haben ein Haus mit genau 187qm und es ist ohne Probleme möglich, das gesamte Haus mit einer Akkuladung zu saugen. Natürlich nicht im Turbomodus, dieser ist für Teppiche oder groben Schmutz. Wie gesagt, bei uns kein Problem.

      TT

      08.07.2020, 22:22
      #

      Ja nee, ist klar!

DuPPeL (Gast)

06.05.2020, 07:07
Antworten #

Ich habe das Gerät vor einiger Zeit direkt bei Philips gekauft. Bin bisher mit dem Akkusauger zufrieden. Er ist praktisch wenn die Kleine beim Essen Mal wieder gebröselt hat… Also jeden Tag! Für die große Saugaktion gibt es noch den guten alten Miele mit 230V.

_Eddy_

10.08.2020, 13:42
Antworten #

Hey Leute wie verhält es sich mit diesem Turbo Modus? Bin ich etwa gezwungen den zu nutzen? Philips baut eigentlich recht hochwertig & Zuverlässig. Sollte doch gehen auch bei 180qm ohne Turbo oder ist die Leistung dann unterirdisch schlecht?

SnivO

10.08.2020, 15:12
Antworten #

Bei unserem SpeedPro Max 70
-irgendwas- gibt es zwei Stufen und den turbo on top. Knapp 80qm in Stufe zwei reicht locker für zwei mal saugen. Stufe eins ist für gewöhnlich aber auch schon ausreichend. Wie haben Katzen und müssen daher häufiger säugen. Da ist ein solches Gerät natürlich goldwert. Wie würden den Sauger sofort wieder holen.

Cleopa68

28.10.2020, 21:11
Antworten #

Wir haben leider keine guten Erfahrungen gemacht. Nach 4 Monaten war das erste mal der Akku kaputt, 10 Monate nach dem Austausch des Gerätes war auch dieser Akku kaputt. Glücklicherweise hat Amazon uns eine Rückzahlung des Kaufpreises angeboten, was wir auch gemacht haben. Ansonsten waren wir sehr zufrieden, aber das Risiko eines weiteren Totalschadens nach Ablauf der Garantie war uns zu groß

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.