-10%
6

876,35€ 973,83€

Huawei MateBook X Pro 💻 (13,9“ 3K Touch, Core i5, 8/512GB & MX250)

08.10.2020
von: saturn.de

Wie wär’s mit einem leistungsstarken, schlanken und modernen Notebook von der Marke Huawei? Bei Saturn gibt es heute das Huawei MateBook X Pro zum Bestpreis von 876€, mit Intel Core i5 CPU, 3K Touch-Display, großer SSD und auch sonst stimmiger Ausstattung. Das ist natürlich immer noch eine Stange Geld, aber ihr bekommt eben auch einiges dafür, besonders für den mobilen Einsatz!

  • 13,9“ IPS/LTPS, 3000×2000
  • Core i5-8265U (4x 1.60GHz)
  • Mit 8GB RAM; 512GB SSD
  • USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2
    USB-A 3.0, Thunderbolt 3 usw.
  • Pop-Out-Webcam; Fingerprint
  • Grafik: Nvidia GeForce MX250
  • Akku: ca. 12h; Gewicht: 1,33 kg
  • Mit Windows 10 Home 64-Bit


Zu den Highlights gehört der extra leichte und ultradünne Metall-Unibody, eine dedizierte Grafikkarte, das große 3K-Display, ein schneller Fingerabdruck-Sensor und neben der SSD auch die in der Tastatur versteckte Webcam. In den Extras findet ihr den Test von Notebookcheck, bei dem das Notebook mit 88% sehr gut abschneidet:

„Ein tolles Design, das den Titel eines Flaggschiffs verdient und gegenüber dem ersten MateBook X starke Verbesserungen im Bereich der Leistung bietet. Die vielen Angebote des Herstellers machen das MateBook X Pro für alle, die ein Ultrabook für etwa 1.000 Euro suchen, sehr attraktiv. Kurz gesagt ist das MateBook X Pro ein hochwertiger Laptop zum Preis eines Mittelklasse-Geräts.

Henkderhängt (Gast)

16.07.2019, 23:17
Antworten #

War doch die Firma, die tief im System Spionagecode in Smartphones eingebaut hatte. Mit höchster Wahrscheinllichkeit auch in deren Notebooks. Nur umfangreiches Ausspähen macht ja auch Sinn. Bloß blöd, dass erst mal deutsche Firmen auf den Geräten hocken bleiben. Das Nachfolgemodell ist ja nur noch ein Rückschritt in allen Features, außer bei der Webcam. Die ist unverändert saublöd eingebaut.

m.t (Gast)

21.07.2019, 14:21
Antworten #

Ja, sicher. Das Apple und Google mit der NSA kooperieren vergisst dabei nur jeder. Aber wenn die Chinesen das machen geht das garnicht.

soniii (Gast)

21.07.2019, 15:26
Antworten #

Richtig, egal welcher Hersteller..die Möglichkeit dass alle Informationen abgerufen werden ist mehr als sicher. Vollkommene Transparenz = Kontrolle

ErwinHH

21.07.2019, 21:34
Antworten #

Bin ich hier im Forum der BILD?

chaka

09.10.2020, 22:19
Antworten #

Für Studenten nochmal 100 Euro günstiger auf der huawei Seite über myunidays

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.