-38%
3

999,00€ 1.599,00€

💻 Samsung Galaxy Book Flex2 5G (13.3″, QLED, 600cd/m², Touch, i7, 16/512GB)

10.09.2021
von: mediamarkt.de

Wer sich schon lange ein Convertible Notebook mit der Bauweise eines Lenovo Yoga, aber mit noch besserer Ausstattung wünscht, kann sich jetzt das Samsung Galaxy Book Flex2 5G anschauen: mit 13.3″ FullHD und QLED, 600cd/m² (!) Helligkeit, Touch und Stifteingabe, Core i7 CPU und konkret 16GB RAM sowie 512GB SSD bei MediaMarkt für 999€!
Samsung Galaxy Book Flex2 5G Convertible

  • Display: 13.3″, 1920×1080, Multi-Touch
  • Glare, QLED, 600cd/​m² Helligkeit
  • Intel Core i7-1165G7, 1.20-4.70GHz
  • RAM: 16GB LPDDR4X, SSD: 512GB
  • Grafik: Intel Iris Xe Graphics (iGPU)
  • Inklusive Windows 10 Home 64bit
  • 1x USB-C 3.0 (Netzanschluss, PD)
  • 1x Thunderbolt 4 (Netzanschluss)
  • 1x Klinke, 1x HDMI, 1x USB-A 3.0
  • Wi-Fi 6, BT 5.1, 5G (Nano-SIM, Sub6, LTE)
  • TPM 2.0, Fingerprint-Reader (Tastatur)
  • Gewicht, Maße: 1.26kg, 305x202x14.9mm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Zuerst mal zu den Schwächen: In manchen Testberichten hat man sich bei dem hohen Preis etwas mehr Auflösung gewünscht als FulllHD und auch am etwas dumpfen Sound wird ein wenig gemeckert, zudem soll der Lüfter unter Last hörbar sein. Ansonsten gibt es viel Lob u.a. für das leichte, stabile Gehäuse, die Tastatur, das OLED-Display in Sachen Helligkeit und Kontrast, starke Performance, top Schnittstellen-Ausstattung inkl. 5G, lange Akkulaufzeit… wie ist eure Meinung  zu dem Convertible?

+ Leichtes, stabiles Gehäuse
+ OLED-Display: Helligkeit, Kontrast
+ Flotte SSD, starke Performance
+ Top Schnittstellen inkl. 5G
+ Lange Akkulaufzeit
– Nur FullHD Auflösung
– Etwas dumpfer Sound
– Lüfter unter Last hörbar

Jochim

10.09.2021, 11:39
Antworten #

Zitat von Chip.de:
"Die Akkulaufzeit haben wir im Video-Modus mit rund 16 Stunden gemessen. Wer an seinen Office-Dokumenten arbeiten möchte, der muss sich aber nur mit circa 6 Stunden zufriedengeben."
Das muss mir mal einer erklären, wieso ich bei läppischem Office 10h weniger Leistung habe, als bei doch eher aufwändiger Videodarstellung.

Funnyguy (Gast)

10.09.2021, 12:47
Antworten #

@Joachim:
weil die Chips vermutlich in der CPU oder GPU spezialisierte (Hardware-)Funktionsblöcke für die stromsparende Dekodierung von Videomaterial (H265 etc..) an Board haben.

Jochim

10.09.2021, 18:17
Antworten #

Aha. Für die Generation YouTube optimiert. Alles klar.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.