Angebot
6
[Vorbei]

Tipp ☀️ 10% Gutschein auf alle Reifen & Kompletträder bei Ebay

06.04.2020
von: ebay.de
Update Der Deal ist leider vorbei. Verpasse keine Deals mehr mit der MyTopDeals App für Android & iOS.

Wie von vielen bereits vermutet, gibt es jetzt wieder eine Aktion von Ebay mit 10% Rabatt beim Kauf von Reifen (egal ob Neu- oder Gebraucht-Reifen) & Kompletträder. Bedingung ist diesmal wieder eine Bezahlung via Paypal oder Kreditkarte, sonst kann der Gutschein nicht eingelöst werden. Hier sollte man auf jeden Fall mal reinschauen, denn es sind wirklich gute Preise machbar, wenn man ein wenig vergleicht:

• Mit Gutscheincode: POWERREIFEN
• Mit PayPal & Kreditkarte einlösbar
• Pro PayPal-Konto zwei Gutscheine
• Der Maximalrabatt beträgt je 50€
• Nur für die Kategorie „Reifen“
• Gilt noch bis zum 08. April 202010-rozent-rabatt-autoreifenDie Suche via Ebay ist wirklich sehr einfach (Größe eingeben, ggf. gleich Hersteller selektieren) und nach Preisen sortieren. Der Gutschein kann auch für Privatverkäufe eingelöst werden, was das Ganze noch interessanter macht. Sehr nett ist auch, dass man die Reifen nach Testberichten filtern kann. Denn gerade bei Reifen sollte man aufgrund der Sicherheit nicht die falschen kaufen! Aber so oder so sind die Preise bei Ebay sowieso schon immer sehr gut, sodass man wirklich einiges sparen kann. Viel Spaß also beim Stöbern und Sparen.
P.S.: Den Deal solltet ihr auch unbedingt weiterempfehlen im Freundes- & Bekanntenkreis, denn es wird nicht wenige Haushalte geben, die demnächst neue Reifen brauchen werden. Einige (hundert) Euros sind da schnell zusammen gespart 😉

Onkel Rick (Gast)

26.03.2020, 16:24
Antworten

Der Gutscheincode funktioniert bei mir nicht.
Mache ich etwas falsch?
Muss ich zuerst PayPal anwählen und dann den Code eingeben?

So. HA (Gast)

28.03.2020, 13:08
Antworten

Ja

feb

06.04.2020, 13:49
Antworten

Also, ich beschäftige mich seit ein paar Tagen intensiv mit Reifen.
Es gibt vier Premium-Reifenhersteller, die abwechselnd vorne liegen. Diese Reihenfolge habe ich mir gemacht – wie gesagt liegen aber alle sehr eng beieinander.
1. Michelin Pilot Sport 4 (4s für Sportautos ab 19 Zoll) – ist meist am teuersten.
2. Continental Premium Contact 6 (Sport Contact 6 für Sportautos)
3. Goodyear Asymmetric 5 (auch für Sportautos)
Und aus der Reihe tanzt der Pirelli P Zero PZ4 Luxury Saloon (LS) . Er muss PZ4 LS oder PZ4 SC (für Sports Car) enthalten, der alte, also ohne PZ4 nicht gut abschneidet . Der mit PZ4 scheint sehr gut zu sein und ist in der Regel auch eher preiswerter als die anderen 3.
Im übrigen sind die Labels (also AB70, etc.) nicht wirklich aussagekräftig, da von den Herstellern geprüft und diese keinen objektiv vergleichbaren Kriterien unterliegen.

    bluex

    06.04.2020, 14:20
    Antworten

    Ich würd auch Bridgestone und Dunlop zu den Premiumherstellern hinzurechnen.

www.reifenhalle.de

06.04.2020, 19:51
Antworten

Offensichtlich brauchen so manche Lieferanten cash auf den Konten.
Im Frühjahr gab es eine große Pleite. Und auch Delticom hat sehr große Probleme.
Traurig, dass dann seriöse Lieferanten darunter leiden, die gerade mal 5 Euro am Reifen kalkulieren nun aber um zehn Euro runter müssten, um bestehen zu können.
Die Pleitegeier lassen sich durch den Staat retten. In der Insolvenz zahlt die Summe der Kollegen über die Insolvenz Lage und dem Solidarsystem entgehen alle Beiträge.
Viel Spaß beim Kauf der Billigheimer. Die anderen danken.
Ich kann die Preisgeilen ja verstehen, traurig, das es kein Antidumping gibt.
Gut das die Reifen montiert werden müssen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.