-17%
37

425,17€ 515,35€

[Vorbei]

Xiaomi Mi Roborock: Staubsaug-Roboter mit Wischfunktion (2. Gen)

14.12.2017
von: gearbest.com

Update Der Deal ist leider abgelaufen, danke für den Hinweis. Sollte er nochmal verfügbar sein, werden wir natürlich darauf hinweisen.
Da einige von euch ja schon Besitzer der ersten Generation des durchaus beliebten Xiaomi Saugroboters sind, könnte ich mir vorstellen dass auch Interesse an der zweiten, überarbeiteten Variante liegt: Den Xiaomi Mi Roborock für 425€ inkl. Versand. Nutzt dazu Gutscheincode „NEWXMVCM“. Wie immer müsst ihr unter „Priority Line“ den „Germany Express“ als Versand auswählen. Was kann das neue Modell mehr?

• Stärker: 2000pa Saugleistung
• Mit 5.200 mAh Akkuleistung
• Zwölf eingebaute Sensoren
• Erkennt autom. Hindernisse
• Vermisst die eigenen Räume
• Apps für Android und iOS
Neu: Mit Wischfunktion
Wie ihr sehen könnt, ist im Vergleich die Saugleistung etwas erhöht worden und der Roboter wurde mit einem „Low Noise Design“ ausgestattet, was ihn noch leiser arbeiten lassen soll (ich persönlich finde die erste Version im „Quiet Mode“ schon sehr leise). Zudem gibt es jetzt einen Schutz, der die rotierenden Bürsten vor dem Verfangen von Haaren schützt und der eingebaute HEPA-Filter muss nicht mehr nach einer gewissen Zeit getauscht werden, da man den neuen einfach unter Wasser abwaschen kann.


Wie anfangs erwähnt, hat der Roboter jetzt auch einen Wassertank samt Wischmop, welcher einfach unten an den Sauger gesteckt werden kann. Somit soll es mit einer Füllung möglich sein, 45-60 Minuten feucht durchwischen zu können. Bedeutet: Erst gibt erst einen normalen Saugvorgang und im Anschluss wird dann durchgewischt. Der Roboter erkennt automatisch einen Teppichboden, stoppt das Wischen und saugt dann mit erhöhter Leistung weiter, bis er wieder auf Hartboden trifft. Testberichte werden ergänzt, sobald diese vorliegen – was sagt ihr zu dem neuen Modell?

Profilbild 4711_0815

13.10.2017, 13:01
Antworten

ich bin mit der ersten Generation top zufrieden. Sobald es die zweite Generation unter 300 Euro
schafft, bin ich dabei!

Jensen (Gast)

13.10.2017, 13:26
Antworten

ich warte seit über 4 Wochen auf meinen , würde erstmal von einer Bestellung absehen

Mr. Bean (Gast)

13.10.2017, 13:30
Antworten

Das ist gut…Ich denke die erste generation dann bald auf 180€ kommt, dann schlage ich zu…ich brache wisch-funktion nicht, da bei mir alles mit teppich verlegt wurde 😊😊😊

Profilbild fmu

13.10.2017, 13:33
Antworten

Toll, jetzt hole ich den ersten nicht mehr, weil es schon den 2. Gibt und den 2. Nicht, weil er noch zu teuer ist… Tolle Leistung MTD!)))

Flieger67 (Gast)

13.10.2017, 13:53
Antworten

Ich wäre froh, wenn ich nunmehr die 1. Generation hätte. Warte nun schon über 5 Wochen auf die Lieferung von Gearbest!

Profilbild viva

13.10.2017, 14:58
Antworten

Da der Zöllner,welchen GearBest immer geschmiert hat,wohl inzwischen in Rente ist,bleiben momentan ja die meisten Bestellungen in England hängen…..

Profilbild unique

13.10.2017, 15:10
Antworten

@viva: nicht mehr der Fall. Nur Sendungen Mitte September waren betroffen. Seit Ende September Flutschen sie wieder durch

mxcxpx (Gast)

13.10.2017, 22:44
Antworten

Geil will ich haben

Jensen (Gast)

14.10.2017, 14:16
Antworten

also meine Sendung vom 11.09.flutscht überhaupt nicht durch

Profilbild Koopa141

14.10.2017, 16:36
Antworten

11.09. ist Mitte September, nicht Ende.

Wollte mit eigentlich Version 1 holen, aber ich denke ich warte mal ab bis es hier ein paar Erfahrungsberichte zu der neuen Version gibt. So eine Wischfunktion wäre super 😀

julic (Gast)

16.10.2017, 21:10
Antworten

Bei mir flutscht überhaupt nichts.Habe die 1 Generation am 26.9 bestellt und per Paypal bezahlt.Null info oder Antwort auf eröffnetes Ticket im Kundenservice. Bin gespannt ob der noch kommt oder das ne riesen Abzocke ist?

julic (Gast)

20.10.2017, 09:44
Antworten

Melde mich heute nochmals, gestern kam das gute Teil und ich möchte meinen Beitrag von oben ergänzen. Mit etwas Verzögerung angekommen und die Qualität entschädigt dafür total. Klasse Teil , macht riesig Spass beim Putzen zu zu schauen:-)
Gearbest auf jeden fall empfehlenswert und seriös. Bestelle wieder.
Gruß julic

Profilbild stefan

06.11.2017, 14:07
Antworten

Gerade den Vergleich gefunden:

Kommentarbild von stefan

Profilbild pRoFeX

15.11.2017, 13:39
Antworten

Wird sicher bald günstiger.. Preis ist viel zu hoch !

kai (Gast)

15.11.2017, 14:11
Antworten

Wer mit PayPal bezahlt, hat einen verlässlichen Käuferschutz – der ist allerdings zeitlich begrenzt! Also sicherheitshalber kurz vor Ablauf Fall einleiten! Wenn die Ware doch noch eintrifft, kann man ihn problemlos zurückziehen. Bei Gearbest kann eine Sendung durchaus mal 6 Wochen unterwegs sein! Bei mir ist aber bisher alles irgendwann angekommen 😉

Profilbild Gaildorfer

15.11.2017, 16:35
Antworten

Ich bin mit der ersten Generation ziemlich zufrieden. Aber die Wischfunktion klingt einfach zu gut. Ich werde diese Generation auf jeden Fall im Auge behalten und sobald der Preis fällt zuschlagen.. Meinen „alten“ würde ich dann innerhalb der Familie verschenken 😁

Profilbild Ossi

15.11.2017, 16:37
Antworten

Aber den Design Award gewinnt er nicht 😅

Profilbild Ingo

15.11.2017, 17:11
Antworten

Wieviel m2 schafft er wenn er nicht den ganzen Tag laufen soll. Taugt die Wischfunktion etwas oder ist das ein Gimmick? Wie groß dürfen Teile sein die herumliegen? Bei zwei kleinen Kindern liegt immer etwas auf dem Boden…

Profilbild whiteman

15.11.2017, 19:17
Antworten

Behaltet den ersten und kauft Euch den Mop dazu. Der funktioniert einwandfrei und ist wesentlich effektiver. Die Wischfunktion wird – in derzeitiger Bauweise – mangels Anpressdruck und/oder Oszillation o.ä. immer nur Spielzeug bleiben…

Profilbild pRoFeX

16.11.2017, 07:59
Antworten

@whiteman:
Hab mir den Mop schon letzte Woche bestellt.. Aber momentan nicht lieferbar. Zufrieden damit?

Profilbild whiteman

16.11.2017, 08:09
Antworten

@pRoFeX: Absolut! Ich fülle den Messbecher mit max. 10 ml Essigessenz, fülle den Rest damit auf und lasse das Teil auf meine Fliesen los. Durch die Bewegung und die beiliegenden (2 sind waschbar, 10 sind zur Einmalnutzung gedacht) guten Reinigungstücher wird die ehemals nervige feuchte Reinigung zum Kinderspiel. Bringt mehr als der teure Kärcher Bodendampfreiniger, braucht kein Kabel und läuft fast von allein. Kein nerviger Wassereimer, kein Auswringen, nicht zu viel Nässe & dadurch schnell wieder trockener Boden. Nach dem wöchentlichen Wischen wird das Tuch in der Maschine gewaschen und fertig.
Für mich ist das die beste Kombi: Gen 1 Robbie für die Fläche, Akkusauger (auch China, Dibea) für Treppen und Ecken, danach der Mop, fertig.

Profilbild whiteman

16.11.2017, 09:09
Antworten

Sorry: „fülle den Rest damit auf“ -> fülle den Rest mit Wasser auf ;).

Profilbild jac

18.11.2017, 17:24
Antworten

@whiteman Um welchen Mob geht es? Klingt interessant!

Profilbild jac

19.11.2017, 12:07
Antworten

Ist der Mob nicht ziemlich laut? Ich nehme zur Bodenreinigung den Kärcher Dampfreiniger. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man mit nur Wasser ein besseres oder gleichwertiges Ergebnis erzielt, als mit Wasserdampf.

Profilbild whiteman

19.11.2017, 17:24
Antworten

Den Kärcher hatte ich auch mal, das ist der Wasserschlauch gerissen und danach habe ich das Experiment beendet.

Die Lautstärke vom Mop ist absolut ok und die Reinigungsleistung mit Essig-Wassergemisch ist definitiv höher, gerade auch bei Fettflecken. Habe festgestellt, dass man von der Bewegung wesentlich mehr hat als von dem heißen Dampf, zumindest auf meinen Böden (Vinyl/Fliesen).

Beim Mop bleiben definitiv keine Fettfinger und – füße (kleine Kinder) zurück. Das klappt beim Kärcher maximal mit Dauerfeuer, da der heiße Dampf ja nach 2,3 Sekunden auch nur noch maximal lauwarmes Wasser auf dem Boden ist, zumal er ja erst noch den (schon feuchten) Lappen durchdringen muss. Auf dem Boden kommt durch das Tuch vom heißen Dampf eh nicht mehr viel an.

Außerdem ist er direkt einsatzbereit (falls aufgeladen) und ohne Kabel. Gerade im direkten Vergleich würde ich immer wieder den Mop nehmen.

Der Kärcher ist unterm Strich viel eher feuchtes Wischen mit schlechtem Lappen. Und für den Stromverbrauch einer Reinigung kann ich den Mop vermutlich ein halbes Jahr laden…

Profilbild jac

19.11.2017, 23:04
Antworten

@whiteman Danke für deine ausführliche Erklärung zum Mob. Mein Problem beim Kärcher ist auch oft die Dosierung der Feuchtigkeit, erst ist der Lappen zu trocken und nach einer Weile klatschnass. Passiert das mit dem Mob auch? Dort wird ja auch permanent das Wassergemisch versprüht und der Lappen somit immer nasser. Für wie viele Quadratmeter reicht eine Ladung bzw. auch die Wassermenge aus? Wir haben vor allem Laminat. Gut zu wissen, dass er auch Fettiges gut sauber bekommt.
Mit dem Kärcher bin ich von der Reinigungsleistung schon zufrieden, nervig ist für mich das kurze Kabel und die richtige Dosierung der Feuchtigkeit des Lappens.
Bei mir funktioniert der Link übrigens.

Profilbild whiteman

20.11.2017, 08:45
Antworten

@jac: Es ist ein Messbecher dabei, Kapazität 150 ml. Ich gebe 10 ml Essigessenz rein und fülle den Rest mit Wasser auf. Dieses Gemisch landet dann im Mop. Du musst also – je nach Art und Weise wie Du wischst – durchaus mehrere Füllungen machen. Es riecht anfangs zwar etwas nach Essig, das verfliegt aber ziemlich schnell. Dreck/Fett wird gut gelöst, Du bringst nicht zig Schichten von Putzmittel auf dem Boden auf, Essig desinfiziert und es ist total natürlich und weder für Dich noch Umwelt ungesund. Zusätzlich dürfte es Kalkablagerungen in der Sprühvorrichtung und dem Wasserbehälter vorbeugen.

Der Mop versprüht das Wasser NICHT automatisch, sondern nur manuell auf Knopfdruck, was ich seht gut finde.
Die benötigte Menge, bzw. die Anzahl der Füllungen ist somit extrem individuell.

Man hat dadurch eine gute Kontrolle über die benutzte Feuchtigkeit, der Boden ist nicht klitschnass und trocknet auch entsprechend schnell.

Die Fliesen werden damit definitiv besser als mit dem Kärcher, beim Vinyl fällt mir der Vergleich optisch schwer, da unser Vinyl matt ist und etwas Struktur hat – der Boden verzeiht eh alles und Du siehst so gut wie nichts darauf.

Cyberdal (Gast)

21.11.2017, 15:57
Antworten

Was wird denn empfohlen an Reinigungsmittel für in den keinen tank von robot 2?

Profilbild whiteman

21.11.2017, 19:54
Antworten

würde auch zu einem essig-wasser-gemisch tendieren. immer gut, günstig, effektiv und nicht schädlich.

Martin 888 (Gast)

14.12.2017, 12:02
Antworten

Der Code funktioniert nicht

Profilbild stefan

14.12.2017, 12:37
Antworten

@Martin 888: vorher gings noch, sorry 🙁

Profilbild Just_Inter

14.12.2017, 12:53
Antworten

Hat den schon jemand in seinem smart home integriert? Bzw. kann einen dafür empfehlen?

Martin 888 (Gast)

14.12.2017, 17:16
Antworten

Kein Problem, für den Preis hätte ich den sofort genommen. Jetzt warte ich noch ein wenig…

steven-lox (Gast)

14.12.2017, 18:12
Antworten

Einer der besten Robots 👍 hab die erste Generation und es gibt nix besseres….

Ralfgast (Gast)

14.12.2017, 18:13
Antworten

nach 2 Monaten ist heute die Versandnachricht gekommen…15 – 30 Tage Versanddauer….
bin gespannt wie er funktioniert….aber 3 Monate von Bestellung bis Ankunft….Hmmm….da bekommt man ein Auto….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)