-29%
42

49,05€ 68,98€

Xiaomi Mi TV Box (mit 4K und HDR)

03.07.2018
von: gearbest.de
Update …wieder da, heute bei Gearbest aus China: bitte den Germany Express Versand auswählen!

Xiaomi hat das nächste Produkt auf den Markt gebracht, dass in Amerika bereits viele Fans gewinnen konnte: Die Xiaomi Mi Box als Konkurrenz zum Chromecast Ultra von Google, dem Fire TV von Amazon und sonstigen Ablegern – kurz gesagt: Eine kleine Multimedia-Box für den Fernseher, die die SmartTV-Features vermutlich deutlich übertreffen sollte….

• GPU: Mali-450 IGP
• System: Android 6.0
• Cortex A53, 4x 2.0 GHz
• RAM: 2GB / ROM: 8GB
• Decoder Format: H.265
• WIFI: 802.11 a/b/g/n/ac
• Inlc. Bluetooth Support


Besonders interessant: Die Box wurde zusammen mit Google entwickelt, weshalb eine ganz offizielle Android 6.0 Lizenz installiert ist. Diese nebst Kodi als Multimedia-Zentrale – die wohl beliebteste Oberfläche, wenn’s um Entertainment geht – macht die kleine Box wirklich interessant. Vor allem natürlich, wenn ihr euren Fernseher sowieso noch „smart“ machen wolltet. Eine Sprach-Fernbedienung (BT) liegt dem Paket ebenfalls bei.

Um sich mal mit der Box auseinander zu setzen, rate ich am besten Mal bei unseren Freunden von China-Gadgets vorbeizuschauen und bei Youtube. Es gibt schon massenhaft Erfahrungen zu der kleinen Box. Laut einigen Aussagen sind auch 4K Inhalte von Netflix kein Problem; und da auch HDR-Videos, H.265 und Dolby & DTS unterstützt werden, fällt mir aktuell keine Alternative ein, die zu dem Preis auch nur annähernd soviel zu bieten hätte. Also dann: viel Spaß damit 🙂

Lolerloler (Gast)

11.09.2017, 14:07
Antworten

Amazon Prime in 4k geht auch.?

gerd59 (Gast)

11.09.2017, 14:34
Antworten

Was ist mit skyGo?

Nerotaler2 (Gast)

11.09.2017, 14:38
Antworten

Auszug aus einem Test:

Nachteile von Android TV
Leider gibt es auch ein paar Nachteile von Android TV, die natürlich auch die Mi TV-Box betreffen. Im Google PlayStore für diese spezielle Version von Android finden sich beispielsweise keine SkyGo App und auch keine Amazon Video App.

Profilbild tohr

11.09.2017, 14:40
Antworten

Gut. Danke für die Info.

Profilbild kool

11.09.2017, 14:54
Antworten

@Nerotaler2:
Vorteile von Android:

man kann nahezu alle apps per sideloading draufladen/installieren. somit auch sky go!

amazon video gibts seit ein paar tagen im play store.

Profilbild Jockel

11.09.2017, 15:17
Antworten

@Nerotaler2: Die Amazon Prime Video App, gibt es neuerdings auch im Google Play Store. Ebenso wie die anderen Amazon Apps. Insofern ist deine Info nicht mehr ganz aktuell.

Profilbild paulkp

11.09.2017, 15:44
Antworten

Kann mir einer sagen ob ich das Teil per Smartphone fernsteuern kann? Ich möchte Internet Radio damit hören (über verstärker) ohne den Fernseher einschalten zu müssen.

Profilbild SkOrRi

11.09.2017, 16:23
Antworten

Kann die Box nur Smart TV Features, oder kann man damit auch ganz regulär Fernsehen schauen? Ähnlich IP TV?

CarlosG (Gast)

11.09.2017, 16:24
Antworten

Naja, hat leider keinen Netzwerkanschluss… Das ist für eine Multimedia Box ein Ausschuss Kriterium! Frage ist auch wie es mit Amazon Video, Netflix und SkyGo aussieht… Ob und unter welchem Aufwand man diese zum laufen bekommt

Profilbild

11.09.2017, 16:26
Antworten

@SkOrRi: mit der passenden App (magine, waipu, Zattoo und wie sie alle heißen) geht auch IPTV

Profilbild kool

11.09.2017, 21:08
Antworten

@CarlosG: eventuell mal den einen oder anderen kommentar hier lesen!
amazon, netflix und skygo laufen entweder out of the box / play store oder skygo per sideload d.h. die skygo.apk manuell installieren wie bei jeden android handy.

man kann nahezu jede app installieren, tastatur/maus anschließen, kodi, es als chromecast verwenden (google cast integriert), mit emus und nem bt joystick zocken,…

Profilbild Marf92

11.11.2017, 12:56
Antworten

Wie sieht’s mit truehd und dtsx Audio aus?

Profilbild peac705

11.11.2017, 14:04
Antworten

@kool Amazon und Sky laufen überhaupt nicht. Total Blöd zu installieren und wenn sie den dann überhaupt kaufen, hängen sie sich auf und sind umständlich zu bedienen. Nehmt nen chromecast,ist deutlich besser zu bedienen

der ihr wisst schon wer (Gast)

11.11.2017, 14:14
Antworten

Kann die Box über Usb oder festplatte meine geschittenen Kamerafilme im avc-s long gob 4k60p 100mbit Format mit 60p über hdmi aufs TV bringen? Weis das vielleicht jemand?

Profilbild dehi

09.03.2018, 14:34
Antworten

ich finde es ohne Netzwerk Anschluss auch öde..

Profilbild dehi

09.03.2018, 14:49
Antworten

gibt es denn eine Möglichkeit die mi box per lan Kabel anzuschließen?

Profilbild Rainermagkeiner

09.03.2018, 14:52
Antworten

@der ihr wisst schon wer: 😂😂😂

Profilbild louis88ex

09.03.2018, 16:29
Antworten

Sky go ist immer ein Problem der Steuerung. Die App ist für den Touchscreen konzipiert und lässt sich per Fernbedienung nur schlecht bis gar nicht steuern. Dazu ist eher eine funkmaus zu empfehlen.

Profilbild toxicOne

09.03.2018, 20:30
Antworten

Vorteile von Android TV (koDi) am besten noch mit Root Rechten und hier habt alle Möglichkeiten die euch derzeit Angeboten werden! Es geht wirklich nahezu mit allen Android gestützten Geräte, sämtliche sticks FireTv chromecast usw oder Ihr macht es einfach wie Ich und zwar direkt über den Android TV xD

Bevor jetzt die Vor und Nachteile aufgezählt werden, vergesst nicht Android bleibt Android und verhält sich nunmal wie auf euren Smartphones Tablets usw

Profilbild toxicOne

09.03.2018, 20:33
Antworten

Ich ergänze für jeden der unbegrenzte Möglichkeiten genießen möchte, der Möge sich bitte mit den Apps koDi sowie Vavoo befassen nur als Info xD

Profilbild Ed von Schleck

09.03.2018, 23:10
Antworten

Gibt es denn nun eine funktionierende amazon Prime Video App die in HD abspielt?

rsr666 (Gast)

10.03.2018, 14:28
Antworten

Mit Kodi Version 18 wird amazon unterstützt. Es gibt einige apps um kodi fernzusteuern. Mit ein bisschen Aufwand lässt sich kodi sogar über alexa steuern.

Profilbild halit2727

10.03.2018, 22:41
Antworten

Die bix ist im Großen und ganzen perfekt

lattegmv2 (Gast)

05.06.2018, 10:16
Antworten

Also Amazon App gibt es zur not geportet von Nvidia Shield, meine ich. Läuft bei mir wunderbar. Playstore hat nicht allzu viel Auswahl. Ich hab die Box nunmehr seit ca. einem Jahr im Einsatz. Schnell, zuverlässig, hat optical out. Angeschlossen habe ich noch eine portable 500gb HDD und es läuft alles bestens. Verarbeitung ist tadellos. Fernbedienung funktioniert einwandfrei, Spracherkennung inklusive. Viel Leistung für wenig Geld.

motro (Gast)

05.06.2018, 10:37
Antworten

Leider ist der Sound bei meiner Box nicht synchron.

Profilbild P4mpersb0mber

05.06.2018, 12:53
Antworten

Gibt es auch synology Apps, oder kann ich per dlna auf meine nas zugreifen?

Profilbild halit2727

05.06.2018, 13:34
Antworten

Hab sie schon länger sie ist echt perfekt und wenn ein Programm nicht im playstore ist kann man sie als apk aus dem intrtnet beziehen

Profilbild B3ns

18.06.2018, 11:39
Antworten

@lattegmv2: Auf den Produktbildern bei Gearbest ist kein Optical Output zu sehen! Nur HDMI, Analog Klinke, USB und Netzteil.

Wo soll sich denn der optische (Digital) Ausgang verstecken? Ich meine ganz konkret einen Toslink Anschluss für ein Glasfaserkabel zum Verstärker, so wie beim ersten FireTV?

Profilbild Hardy69

18.06.2018, 12:05
Antworten

Ich habe die Box auch. Läuft super. Netflix in 4K. Optischer Ausgang ist mit im Klinkenausgang integriert 😉!

HerrDeal (Gast)

18.06.2018, 13:11
Antworten

Ich hab die Box an einen Monitor angeschlossen. Es kam kein Signal. Geht wahrscheinlich nur am Fernseher…

Profilbild kool

18.06.2018, 15:52
Antworten

hat es immer noch android 6 oder mittlerweile zumindest 7?
wird zeit, dass google selbst wieder eine android tv box verkauft..

lattegmv2 (Gast)

18.06.2018, 16:17
Antworten

@B3ns Handelt sich hierbei um Minitoslink – kombiniert mit AUX Anschluss.

Profilbild tj1609

18.06.2018, 18:40
Antworten

@Hardy69 wie kommst du zu 4k? Soweit ich weiß, ist die app im playstore nur für tablets und in fullhd..? Dankeschön.

Profilbild psychopunk

18.06.2018, 19:39
Antworten

Kommt da noch Zoll dazu, und wenn ja, wie hoch wäre der?

Profilbild toggle

19.06.2018, 08:47
Antworten

Hat die Box irgendwelche Vorteile gegenüber der originalen von Amazon ?

Profilbild kool

19.06.2018, 08:57
Antworten

@psychopunk: nein.
@toggle: ja, sie hat den google play store und ist sicherlich besser an die bedürfnisse anpassbar.
„*originalen* von Amazon“ das ist keine kopie. das eine ist im amazon-universum zuhause und benutzt einen android fork mit eigener amazon-oberfläche, das andere ist pures android tv wie es sich google vorstellt.

ich würde android tv jedem firetv zeug vorziehen. habe eine firetv box und android tv in meinem sony tv. firetv hab ich mittlerweile komplett ausgesteckt und weggelegt.

Sebastian P. (Gast)

03.07.2018, 09:13
Antworten

Kommt irgendwann mal ein Nachfolger oder eine Update Version dieser Box? Und zwar mit Netzwerkanschluss, ohne Netzwerkanschluss ist die Box doch nur Murks! Wurde an der falschen Stelle gespart!

Miau (Gast)

03.07.2018, 11:26
Antworten

Es gibt einen Adapter damit man ein LAN Kabel nutzen kann

Profilbild ALEX_ANDER

03.07.2018, 16:42
Antworten

@paulkp: Ja, das funktioniert per Extra-app „Android TV“. So lässt sich das Smartphone als Tastatur oder Mauspad/Fernbedienung mit det MiBox nutzen

Profilbild zooldc

03.07.2018, 17:42
Antworten

Zur Info: Für die Box gibt es seit ein paar Tagen Android 8.0 als Update.

Profilbild kool

03.07.2018, 23:39
Antworten

@Sebastian P.: ein nachfolger wurde schon gesichtet irgendwo. scheint aber kein upgrade bei cpu und ram zu geben.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.