-22%
28

131,12€ 169,00€

Bestpreis ⌚ Huawei Watch 2 mit WiFi, GPS, NFC & Bluetooth

30.08.2019
von: amazon.it
Update Jetzt ist das Modell mit WiFi und Kunststoff-Armband zum bisherigen Bestpreis zu haben beim italienischen Amazon! Eine Kreditkarte ist nötig zum Bezahlen!

Seit einiger Zeit hat die elegante Smartwatch von Huawei einen Nachfolger: Die Huawei Watch 2 mit Wifi ist heute für 131€ zu haben und hat so einiges zu bieten: u.a. ein verbessertes Display und GPS, WiFi und Bluetooth, natürlich nebst zahlreichen Funktionen. Als OS kommt hier Android Wear 2.0 zum Einsatz, was das Paket sehr gut abrundet.

Huawei Watch 2 mit Wifi grau für 131€
Huawei Watch 2 Wifi schwarz für 150€

• 1.2″, 390×390 px, AMOLED
• Touchscreen, Gorilla-Glas
• System: Android Wear 2.0
• Mit Snapdragon Wear 2100
• RAM / Speicher: 768MB / 4GB
• Mit Bluetooth 4.1, WLAN, NFC
• 420mAh Akku: 1,5 Tage Laufzeit
• Specials: IP68, GPS, GLONASS


Neben den oben erwähnten Highlights hat die Watch natürlich auch einen Pulsmesser, und das Display punktet mit einem guten Helligkeitssensor. In den Testberichten gibt es die Durchschnittsnote 1,6: Da wird zwar die überschaubare Akkulaufzeit kritisiert. Gelobt werden aber das scharfe, kontrastreiche Display, die präzisen Sensoren und der Tragekomfort. Das Fazit von lautet:

+ Zuverlässige Performance
+ Display kontrastreich, scharf
+ Sensoren messen präzise
+ Recht stabile Konnektivtität
+ Robuste, schicke Bauweise
– Nur 1 – 2 Tage Akkulaufzeit

wafer

02.10.2017, 15:40
Antworten

Aber leider Mal wieder keine Angaben zur Wasserdichtigkeit. Einfach nur IP68, aber keine genauere Spezifikation, ob 5 oder 10 ATM. Oder Salz/Süßwasser, warm/kalt.
Ich bezweifle also stark, daß diese Uhr wassersporttauglich ist, also m.e. auch nicht tauglich zum schwimmen oder surfen, etc.

help (Gast)

02.10.2017, 16:39
Antworten

@wafer: Laut Video im Artikel hier: IP68 für Süßwasser, max. Tiefe 1,5m, Zeitraum 30min.

wafer

02.10.2017, 20:01
Antworten

Danke, aber das bedeutet automatisch, daß selbst Kraulschwimmen damit nicht erlaubt ist. Sprich, beim Aufschlag des Armes aufs Wasser ist vermutlich schon zu viel und die watch wird undicht.
Schade, ich fand sie optisch sehr schön.

Maddin

13.12.2017, 22:05
Antworten

Hat jemand schon getestet ob NFC tatsächlich funktioniert? In den techn. Daten steht teilweise kein Wort von NFC. Und bei der Sony SmartWatch 2 ist es zB nur über Rooting aktivierbar!

BigFM

06.04.2018, 16:17
Antworten

Technisch Top Uhr, wäre die so schön wie die watch 1 würde ich die sofort kaufen aber finde die sieht einfach bei weitem nicht so gut aus wie das alte Model

Tukulosakayama (Gast)

11.05.2018, 10:17
Antworten

Wasserdicht ist die Uhr schon, gehe öfter ins Schwimmbad und dort kann ich jederzeit wichtigen Nachrichten enthalten, wie SMS, Email usw.. Und bis jetzt nie Probleme gehabt.

Kommentarbild von Tukulosakayama

Paddel (Gast)

23.10.2018, 18:57
Antworten

Habe die Uhr vor Paar Tagen bei Amazon für 179€ gekauft. Nach längerer Testphase muss ich sagen die Uhr ist super. Daten wie Herz, Schritte usw sind Recht genau im Gegensatz zu anderen Anbietern. Die Haptik ist Spitze. Leider muss ich die Uhr heute zurück senden da Amazon Musik nicht unterstützt wird beim Android Wear und ich es nicht einsehen noch ein Abo bei Spotify usw abzuschließen. Da bleibe ich weiter bei meinem Handy

Gerd

23.10.2018, 19:02
Antworten

Schade, es ist die Version ohne LTE, wenn ich das richtig sehe.

Android

16.11.2018, 11:10
Antworten

Google Pay kompatibel auch ohne Smartphone?

Kaffeepeter (Gast)

16.11.2018, 11:20
Antworten

Sogar kompitabel mit i Phone

DeLange

16.11.2018, 17:03
Antworten

Google Pay ja, aber nich nicht mit PayPal, sondern erstmal nur mit Karten von ausgesuchten Banken

DeLange

16.11.2018, 17:05
Antworten

Seit dem Update des Betriebssystems hält der Akku länger durch. Komme mit der LTE Version auf zwei Tage. Kommt immer drauf an, was permanent an ist (Bluetooth, WLAN, Display immer an,…)

Android

16.11.2018, 20:05
Antworten

Kann man mit der Smartwatch ohne Datenverbindung mit Google Pay bezahlen?

Benny117

17.11.2018, 17:24
Antworten

Wenn das Smartphone in der Nähe ist ja würde ich sagen. Ich interessiere mich auch dafür, habe leider keine Erfahrungen mit NFC in der Uhr, meine Uhr ist 2 Jahre alt und da wollte ich mir den Nachfolger holen mit NFC um mit der Uhr bezahlen zu können.

Hubsi (Gast)

27.11.2018, 00:34
Antworten

Du kannst ohne Datenverbindung GPay nutzen. Paypal funzt (noch) nicht

China mann (Gast)

05.12.2018, 15:30
Antworten

Deal rechtzeitig ,da meine Huawei SmartWatch nach 2 Jahren den Geist aufgeben hat. Wie lange halten die Dinger überhaupt?Kosten hoch, Lebensdauer kurz.😤

ThomasT (Gast)

05.12.2018, 19:19
Antworten

Ich zahle mir Google Pay und der Uhr. Das Handy muss weder in der Nähe sein noch verbunden sein.

DeLange

05.12.2018, 20:51
Antworten

Google Pay funktioniert nich nicht in Verbindung mit PayPal. Ich nutze VIMpay und das läuft rund. Das Handy wird dafür nicht benötigt.

DeLange

05.12.2018, 20:53
Antworten

Zur Lebensdauer: Bei reger Nutzung wird der Akku jeden Tag geladen. Bei dem kleinen Raum, den der Akku zur Verfügung hat, ist die Kapazität eingeschränkt. Ein Wechsel des Akkus ist theoretisch möglich, Ersatzakkus gibt's in der Bucht.

blockr88

10.02.2019, 15:52
Antworten

Legt lieber etwas mehr Geld an und investiert das in die Samsung Galaxy Watch!
Die ist der Hammer und der Akku hält bis zu 7 Tage!

Daniel Maier (Gast)

05.03.2019, 18:31
Antworten

Galaxy Watch tut doch immer noch der Schrittzähler nicht richtig. Ist deprimierend, wenn man nach einem langen Tag mit 11.000 Schritten anstatt 18 bis 20.000 Schritten nach Hause kommt. Habe die Galaxy Watch wieder zurückgeschickt.

vossibär (Gast)

19.03.2019, 16:00
Antworten

Bei der 42er Galaxy Watch hält der Akku, mit vielen Unterdrückungen, nur 2 Tage. Total enttäuschend.

Alfred R. (Gast)

14.08.2019, 22:36
Antworten

Ich halte nicht 2 Tage. Ich schlafe zwischendurch. Und in dieser Zeit lade ich die Uhr. Wer schließt sein Handy nicht Nachts an? Welches Smartphone hält eine Woche? Wer ist darüber enttäuscht? Ich verstehe die ständigen Diskussionen über die Laufzeit wirklich nicht…

Alfred R. (Gast)

14.08.2019, 22:39
Antworten

Und Google Pay klappt prima. Ich kann mein Handy jetzt zu Hause lassen. Wenn die Bank es nicht anbietet, mit der kostenlosen Klarna-Card läuft es rund.

lexa

30.08.2019, 10:40
Antworten

Wofür braucht man so etwas?! Das man zu wenig in Bewegung ist weiß man, wenn man schlecht geschlafen hat merkt man das selbst 🤣 und gerade dann wenn man mal auf die Uhr schaut ist das Akku leer. Das man Geräte nicht über Nacht stundenlang am Kabel haben sollte weiß ja nun eigentlich jeder.

Android

30.08.2019, 12:11
Antworten

@lexa: falsch. Man kann selbstverständlich den Akku über Nacht laden, Schaden tut es ihm nicht. Richtig ist das bei sehr alten Geräten, aktuelle Geräten macht das nix aus.
Bezahlen mit der Uhr über Google Pay funktioniert nur wenn in einer Uhr das Betriebssystem Wear arbeitet.

Android

30.08.2019, 12:18
Antworten

Mir ist selbstverständlich klar das es im Internet überall anders steht. Aber ich mache das seit Jahren schon mit meinem Huawei P8 und es hat den Akku nicht geschadet. Der Akku hält immer noch fast so lange wie am Anfang. Ich gehe davon aus daß dieses Märchen von IT Theoretikern stammt und immer nur weiter geplappert wird.

Neman93

31.08.2019, 01:31
Antworten

Kann dieses Modell die Musik ohne Smartphone an Bluetooth Headset streamen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.