đŸ‡ȘđŸ‡ș🇹🇳AliExpress mit Bekenntnis zu EU-Verbraucherrechten

tl;dr: AliExpress verpflichtet sich dazu, seine GeschÀftsbedingungen in Einklang mit dem EU-Verbraucherschutz zu bringen.

Wir bringen ja öfters Deals aus Fernost, v.a. aus China. Nicht selten auch von AliExpress, wo es vor allem gĂŒnstig Kleinkrams und Erstveröffentlichungen gibt, die in Deutschland noch nicht am Markt sind. AliExpress musste sich lange Zeit Kritik gefallen lassen, was die Transparenz der Kostenaufstellung bei Importen in die EU betrifft. AliExpress hat bspw. die KĂ€ufer nicht in GĂ€nze ĂŒber womöglich anfallende ZollgebĂŒhren informiert. Der Online-Marktplatz ist bekannt fĂŒr seine oft niedrigen Preise und das exorbitante Sortiment. Da hat man wahrscheinlich das Fehlen der ZollgebĂŒhren als nicht so wichtig erachtet. Das und vieles mehr will der chinesische Handelsriese zukĂŒnftig Ă€ndern. Warum und wie, das erfahrt ihr im Magazinbeitrag. 

aliexpress 3 coupon ab einem mindestbestellwert von 20 e1613408997349

Wie kam es zur EU-Beschwerde? 

Kritik seitens europĂ€ischer Verbraucherschutzbehörden ist laut geworden, dass der Verbraucherschutz bei AliExpress nicht sehr groß geschrieben wird. Diese Verbraucherschutzorganisationen und auch die EU-Kommission berichteten von „missbrĂ€uchlichen Klauseln und Praktiken“ bei AliExpress. Darauf hin haben ACM (wissenschaftliche Gesellschaft fĂŒr Informatik), die niederlĂ€ndische Behörde fĂŒr Verbraucher und MĂ€rkte, die EU-Kommission und das CPC, das europĂ€ische Netzwerk der nationalen Verbraucherschutzbehörden, eine Zusage von AliExpress bekommen, die EU-Verbraucherrechte zu gewĂ€hrleisten. Justizkommissar Didier Reynders hofft, dass dies kein bloßes Lippenbekenntnis war: „Jetzt muss AliExpress seinen Worten auch Taten folgen lassen“.

Was bedeutet das fĂŒr uns Verbraucher?

Wer auf AliExpress shoppen war, weiß, dass das Shoppingerlebnis ein anderes als in (aufgerĂ€umteren) europĂ€ischen Online-Shoppingplattformen ist. Viel, ja sehr viele Angebote, die um die Aufmerksamkeit des Onlineshoppers buhlen. Hier soll Erst einmal AliExpress die Reihenfolge der Angebote transparenter gestalten. Dazu gehört auch, dass mögliche zusĂ€tzliche Kosten fĂŒr die Verzollung mit aufgelistet werden mĂŒssen. Die bisher gĂŒnstigen Preise lassen sich also zukĂŒnftig nicht mehr so verwaschen. Das dĂŒrfte gerade bei höherpreisigen Gadgets natĂŒrlich ins Gewicht fallen, Smartphone und Tablets sind aber zum Beispiel zollbefreit. Auf china-gadgets.de findet ihr einen sehr guten und ausfĂŒhrlichen Bericht ĂŒber alles, was ihr ĂŒber Shopping in China wissen mĂŒsst.

EU China

DarĂŒber hinaus gilt es jetzt fĂŒr AliExpress, das Widerrufsrecht und gesetzliche Garantien einzuhalten. Retouren sollen dadurch vereinfacht werden. Der Kunde freut sich! Jedem, der schon einmal einen „Disput“ bei AliExpress eröffnet hat, dĂŒrfte das gelegen kommen, auch wenn der Online-Marktplatz in puncto Kundenservice oft sogar recht kulant ist. Dazu kommt auch, dass AliExpress seine Allgemeinen GeschĂ€ftsbedigungen bis zum 1. Mai 2021 klarer und verstĂ€ndlicher gestalten muss. So will es das EU-Recht.

EinschÀtzung

Dass AliExpress einen Schritt Richtung Einhaltung von EU-Verbraucherrechten macht, stimmt zunĂ€chst zuversichtlich. Gerade GewĂ€hrleistung und Garantie sind bei China-Shops nĂ€mlich eher die absolute Ausnahme. Aber gerade Kundenservice weckt starkes Vertrauen in einer Welt der „geplanten Obsoleszenz“. Das könnte fĂŒr ein ruhigeres Gewissen beim Bestellen aus China sorgen. Die Auflistung der ZollgebĂŒhren sorgt zudem sicherlich fĂŒr mehr Transparenz, es könnte aber auch einige KĂ€ufer abschrecken. Aber nur, weil es den Preis dann wohl hierzulande auch gibt und kein teurer Import aus China vonnöten ist. Wir zĂ€hlen die Tage, bis zum 1. Mai ist es ja nicht mehr lang.

Was haltet ihr von den Zusicherungen von AliExpress?

udo.gehrke (Gast)

15.02.2021, 19:56
Antworten #

Ich warte seit 9 Monaten darauf, aufgrund einen fĂŒr mich entschiedenen Falls bei AliExpress, mein Geld wieder zu bekommen. Vergesst es einfach. Alles leeres gerede, wenn die Euer Geld erst mal haben, zahlen Sie einfach nichts zurĂŒck und sitzen das aus..

    Luvi (Gast)

    15.02.2021, 21:42
    Antworten #

    Kann ich so nicht bestĂ€tigen. Von rund 15 disputes die ich dort hatte, gab's einmal kein Geld zurĂŒck. Ansonsten war das Geld spĂ€testens nach 3 Wochen auf mein Kreditkartenkonto gebucht.

      Stefanlong

      15.02.2021, 22:06
      #

      Ja besser geht es gar nicht habe bereits ĂŒber 400 Artikel dort gekauft bestimmt schon 20 PanzerglĂ€ser fĂŒrs Handy bei 5 hat der Kleber an den Kanten nicht gehalten Geld zurĂŒck….
      Man sollte natĂŒrlich darauf achten nix hochpreisiges zu kaufen und auf sein Geld eine Zeit verzichten zu können….

    Gianniblu

    15.02.2021, 22:35
    Antworten #

    Nie Probleme gehabt !

    peyd0r

    16.02.2021, 00:00
    Antworten #

    Ich bin relativ neu auf Ali und hatte fĂŒr mehrere Hundert 100€ dort kleine Posten bis 20€ bestellt. Noch ist nicht alles da, aber das bisher gelieferte ĂŒberzeugt. Versand war schnell (2-4wochen) HĂ€ndler reagieren auf Anfragen. Habe mir aber erst die HĂ€ndler genau angeschaut und Bewertungen gecheckt bevor ich bestellt habe. Im großen und ganzen kann ich es bei bisheriger Erfahrung empfehlen. Dass hier versucht wird noch aktiver in der Eurozone mitzuspielen könnte durchaus von Vorteil sein und belebt den E-Commerce Wettbewerb.

    vanpelt

    16.02.2021, 05:10
    Antworten #

    Es ist grundsĂ€tzlich Ă€rgerlich wenn es nix fĂŒr's Geld gibt, das passiert auch im eigenen Land.
    Bis jetzt hatte ich es immer mit erstattungsfreudigen Chinesen zu tun. Meistens war ein RĂŒckversand nicht erforderlich, auch bei Ersatzlieferung.
    Verlockend niedrige Preise fördern meinen Argwohn, ĂŒberall.
    IPhone 12, 300 Euro, Blitzversand… Ich hoffe sehr, dass du nicht bei einem derartigen Angebot auf "Kaufen" geklickt hast. Das macht man nur einmal.

amon

16.02.2021, 06:11
Antworten #

Bis jetzt auch keine Probleme gehabt entweder ist die Ware gut oder beim defekt Geld zurĂŒck.

harrymc

16.02.2021, 09:14
Antworten #

Von den neuen Zusicherungen von AliExpress halte ich NICHTS!
Ich hatte letztes Jahr einen Artikel fĂŒr ca. 20€ bestellt und stattdessen eine LED Birne im Wert von max. 1€ erhalten. Nach ewigem hin und her mit dem "Kundenservice" und Versprechungen wurde entschieden, mir mein Geld nicht zu erstatten!

    A88

    20.02.2021, 11:22
    Antworten #

    Mit PayPal zahlen, ausserdem hat mann 6 Retouren umsonst

Hakki

18.02.2021, 22:27
Antworten #

Schaut euch an Wer hinter dem Unternehmen steckt. Ich meine es in diesem Fall ausschließlich positiv und das er sich dem europĂ€ischen Markt und Richtlinien öffnet spricht fĂŒr ihn und dessen Philosophie. Daumen hoch.
Und wenn einer mal negative Erfahrungen gemacht hat, weil der HĂ€ndler Murks betreibt, dann ist es eben so. Wie oft ich Probleme auf eBay (Kleinanzeigen) hatte.

Treveres

20.02.2021, 10:33
Antworten #

Aktuell wird darauf hingewiesen, dass Zoll etc. anfallen kann. Zur möglichen Höhe jedoch keine Angaben. Ich bezweifle aber auch, dass sich das bei der Vielzahl an LĂ€ndern ohne weiteres realisieren lĂ€sst. Also bleibt es vermutlich bei einem pauschalen Hinweis. Warten wir es einfach ab. Es sollte aber eigentlich auch jeder, der im Internet etwas bestellen kann, in der Lage sein, dort auch die ZollgebĂŒhren + Einfuhrumsatzsteuer nachzulesen.

ananym84

20.02.2021, 19:51
Antworten #

Deswegen immer mit Paypal kaufen

miwob

20.02.2021, 23:34
Antworten #

Es reicht mir schon, dass es bei Amazon so viel Chinesen MĂŒll zu kaufen gibt. Da brauche ich diesen Kokolores nicht auch noch.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufĂŒgen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die DatenschutzerklÀrung und die Nutzungsbedingungen.