Genialer Trick: Bahntickets bis zu 60% günstiger dank Tschechischer Bahn

Dass Bahnpreise oftmals sehr hoch sind, mussten viele schon am eigenen Geldbeutel erfahren. Abhilfe schafft manchmal der beliebte Sparpeisfinder der Deutschen Bahn, aber nur wenn man schnell genug ist. Die Tickets der tschechischen Bahn „České dráhy“ sind dagegen fast dauerhaft bis zu 60% günstiger als die der DB und ganz komfortabel über die offizielle Webseite (sogar auf Deutsch) buchbar, dazu einfach rechts oben die tschechische Flagge auf die deutsche umstellen.

Tschechischer Zug Interior

Beispiel: Köln – Berlin (bis Prag) für 19€ ohne Zugbindung

Mal abgesehen von dem top Preis für eine Fahrt von Köln ins schöne Prag, lohnt sich die Buchung auch, wenn man schon in Berlin aussteigt 😉 . Wie ihr seht, ist die Fahrt sogar tagsüber und kostet nur 491 Tschechische Kronen, also 19,12€. Vergleicht man den tschechischen Preis mit dem besten DB-Sparpreis (für das gleiche Datum) landet man bei einer Ersparnis von ca. 36%. Darüber hinaus darf man in diesem Beispiel bei der České dráhy sogar ICE fahren, während man bei der Deutschen Bahn „nur“ im IC sitzt.

Vergleich Tschechische & Deutsche Bahn
České dráhy: ICE ohne Zugbindung vs. Deutsche Bahn: IC mit Zugbindung (klickt zum Vergrößern)

Zum weiteren Vergleich: Will man auch bei der DB im ICE sitzen, liegt die Ersparnis bei 40% (dann ist Ankunft aber nachts) oder sogar bei 63% Ersparnis, wenn man um 20 Uhr ankommen möchte und dabei wie bei der tschechischen Bahn keinen Umstieg hat. Der exakt gleiche Zug kostet bei der Bahn mal eben 115,90€ statt 19,12€ über das tschechische Pendant – Das sind 97€ Ersparnis oder 84% – eine ganz schöne Hausnummer also.

Weitere Beispiele

Bedenkt bei den Beispielen auch immer, dass ihr bei der tschechischen Bahn keine Zugbindung habt und somit wesentlich flexibler seid. Eine ähnliche Verbindung findet am gleichen Tag statt und hat die gleiche Anzahl an Umstiegen.

tschech. Bahn ähnl. Verbindung gleiche Verbindung Ersparnis
Köln – Berlin – (Prag) 19,12€ 29,90€ 115,90€ bis 84%
(Prag) – Berlin – Hamburg 19,12€ 19,90€ 43,90€ bis 56%
(Prag) – Berlin – Brüssel 19,12€ 89,90€ 89,90€ bis 78%

So funktioniert das Ticket buchen

Das geht wirklich einfach und sogar auf deutsch!

  • Seite der Tschechischen Bahn aufrufen
  • Seite rechts oben bei der Flagge auf Deutsch umstellen
  • Im E-Shop Start und Ziel eingeben. Wichtig ist hier, dass eins von beidem in Tschechien liegen muss.
  • Um dann sicherzustellen, dass ihr auch zu eurem eigentlichen Ziel kommt, gebt ihr einfach einen Zwischenhalt „Über“ ein.

So kommt ihr auch für 19€ von Berlin nach Hamburg etc.

Köln Berlin Prag CD
Bis zu drei Zwischenstopps können hier eingegeben werden.

Passende Verbindung raussuchen

Auf der Ergebnisseite sucht ihr euch dann einfach eine für euch zeitlich und preislich passende Verbindung heraus. Habt ihr diese gefunden, klickt ihr auf Kaufen und fügt keine Platzkarte hinzu! Dadurch würde eine Zugbindung entstehen und außerdem der Preis steigen. Also einfach weiter klicken und euren Namen, wie auf eurem Personalausweis, eingeben. Im letzten Schritt zahlt ihr dann einfach per Visa oder MasterCard. Nach erfolgreicher Bezahlung erhaltet ihr die Fahrausweise an die angegebene E-Mail. Ausdrucken müsst ihr sie nicht, nur digital „dabeihaben“.

CD Zahlung MasterCard Visa
Hier muss eine echte E-Mail eingetragen werden, sonst bekommt ihr euer Ticket nicht.

Die Bedingungen der tschechischen Bahn

Da um die Ticketbedingungen bei der České dráhy immer viel Halbwissen und Unklarheiten entstehen, habe ich mich mal in die AGB (hier als PDF auf Deutsch) gestürzt. Besonders wichtig ist hier der Punkt 8.2 auf Seite 11. Dort steht nämlich ganz eindeutig, dass „bei Reisen nach/aus Deutschland […] die Vorlage von Fahrausweisen auch auf eigenen mobilen elektronischen Geräten (Notebook, Tablet etc.) abgebildet möglich ist.“ Man muss die Tickets also nicht ausdrucken und sie müssen daher auch nicht in Tschechien abgestempelt werden.

CD First Minute Europa Ticket Bedingungen
Achtet darauf ein First Minute Europa Ticket zu bekommen, wenn ihr keine Zugbindung wollt.

Zwei Sätze weiter steht direkt der nächste sehr wichtige und sehr erfreuliche Punkt.

Bei einem Fahrausweis mit der Ermäßigung First Minute Europa ohne integrierte Reservierung muss mit dem grenzüberschreitenden Zug gereist werden, der auf dem Fahrausweis angeführt ist. Die Fahrt zum Zielbahnhof kann dann im Rahmen der Gültigkeit der Fahrkarte erfolgen.

Im Klartext heißt das, die innerdeutsche Fahrt hat keinerlei Zugbindung. Lediglich die Fahrt über die tschechische Grenze muss im vorgegebenen Zug erfolgen.

Bahn Tickets günstiger

Man bricht bei diesem Trick also keine AGBs oder Gesetze und spart eine Menge Geld. Auch eine Stornierung ist noch am Vortag der Fahrt für 3€ pro Person möglich. Sogar Strecken wie Prag – Berlin – Brüssel, die sonst mindestens 39,90€ kosten, sind so für 19,12€ möglich!

Habt ihr selber schon Bahntickets über die tschechische Bahn gebucht? Was waren eure Erfahrungen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.