Angebot
12

123,41€

GF 0,59 🔋⚡ Seat Mii Electric für eff. 123,41€ mtl. (Privat-Leasing)

19.02.2020
von: leasingmarkt.de
Update Schaut euch doch stattdessen den Skoda Citigo e an, den ihr nur für kurze Zeit günstig leasen könnt!
Update Dieser Deal ist leider vorbei. Verpasse keine Deals mehr mit der MyTopDeals App und setze dir einfach einen Deal-Alarm!

MyTopDeals App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore
Schon über 1 Mio. Downloads!

Leasingmarkt hat jetzt ein Hammer-Angebot für alle Privatpersonen: Den Seat Mii Seat für eff. nur 123,41€ im Monat. Wichtig bei diesem Deal: In der Leasingrate ist die staatliche Förderung (3000€ Sonderzahlung) bereits enthalten. Antragsstellung, etc. liegt dann im Nachgang in eurer eigenen Verantwortung. Schaut mal rein ob ihr Interesse an einem Elektrowagen habt:

• Leasingfaktor: 0,40 (0,59)
• Listenpreis: 20.650€ brutto
• Leasinglaufzeit: 24 Monate
• Laufleistung: 10.000 km/Jahr
• Leasingrate: mtl. 83€ brutto
• Leasingrate eff.: 123,41€ brutto
• Bereitstellungskosten: 970€


Es handelt sich um den neuen Mii Electric mit rein elektrischen Antrieb und dementsprechend natürlich automatischer „Schaltung“. Wenn man alle monatlichen Kosten addiert, zahlt ihr hier in den ersten zwei Jahren insgesamt 2.961,84€ brutto (83€ x 24 Monate + 970€). Auf jeden Fall ein günstiger Einstieg in die Elektromobilität im Autobereich. Die Reichweite beträgt je nach Fahrstil und Wetter übrigens rund 250 km.SEAT Mii Electric PreisInfo: Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemein hin der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

Boris78 (Gast)

26.11.2019, 09:43
Antworten #

Was ist mit Akku-Miete, oder ist der Akku mit drin?

Mates2k (Gast)

26.11.2019, 11:54
Antworten #

Der Akku ist mit drin

seramie

22.01.2020, 18:37
Antworten #

Miete des Akkus gibt es nur bei Renault/Nissan.
ALLE anderen Hersteller machen das nicht.

eidi98

15.02.2020, 12:59
Antworten #

Gibt es bzgl. Versicherung spezielle Auflagen oder reicht die typische Vollkasko mit Selbstbeteiligung?
Gibt es eine Altersgrenze oder können auch Fahranfänger (19 Jahre) den Wagen mitfahren?

Cletus78

19.02.2020, 13:38
Antworten #

Keine Privatkunden, nur Gewerbe

jstoldt

19.02.2020, 16:30
Antworten #

Wie kommt ihr auf 10.71€ pro monat ? Angezeigt werden doch 83 € plus die 3000 € die man zurückbekommt oder ?

N.yaw

19.02.2020, 20:57
Antworten #

Das mit den 11 Euro war der Deal für gewerbekunden. Der teure hier ist der für die normalen Menschen wie wir.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.