Angebot
0

220,00€

Mazda Mazda3 e-Skyactive Homura (150PS) für eff. 247€ mtl.

14.08.2023
von: meinauto.de

Ihr sucht ein sportlich angehauchtes Allround-Talent? Dann ist der Madza Mazda3 auf jeden Fall einen Blick wert. Ihr bekommt den Mazda3 mit 150 PS in der Ausstattungslinie Homura aktuell bei meinAuto.de für 220€ mtl.. Für 48 Monate könnt ihr den Flitzer dann nutzen und habt pro Jahr 10.000km Laufleistung inklusive. Das Beste kommt aber noch, denn der Wagen kommt bereits im November 2023 zu euch Nachhause dank Haustürlieferung.

💰 Was sind die wichtigsten Kennzahlen? 

  • Bruttolistenpreis: 32.840,00€
  • Leasingrate: 220€ mtl.
  • Bereitstellungskosten: 1.293,00€
  • Eff. Leasingrate: 246,94€
  • Leasing-Laufzeit: 48 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,67 (0,75)

Mazda Mazda3 e-Skyactive Homura

🚘 Warum der Mazda3 Homura?

Das Sondermodell Homura zeigt das Kodo-Design von Mazda in einer weiterentwickelten Form. Es verbindet Energie und Dynamik mit Leidenschaft und Abenteuerlust. „Homura“ steht im Japanischen für Feuer und Flamme, eine Eigenschaft, die die Designelemente des Modells widerspiegeln. Die schwarzen Akzente und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen des Exterieurs setzen das Fahrzeug in Szene, während im Innenraum rote Ziernähte für einen besonderen Akzent sorgen. Abgedunkelte Scheiben bieten zusätzliche Sicherheit und tragen zu einem stilvollen Erscheinungsbild bei. 

⛽️🔋Verbrauch

Verbrauchswerte (laut Hersteller (bei Elektro/Hybrid: nach WLTP)):

  • CO2-Emissionen: 141g / km
  • Kraftstoffverbrauch (komb.): 6,2l / 100km

Mazda Mazda3 e-Skyactive Homura Innenraum

✅ Ausstattung:

  • Sitzheizung
  • Klimaautomatik
  • Einparkhilfe
  • Rückfahrkamera
  • versch. Assistenzsysteme
  • Sonderausstattung Homura
  • uvm.

Info: Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemein hin der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Der Gesamtfaktor (GF) zieht alle Kosten mit in die Berechnung ein, also auch die einmalig anfallenden Gebühren. Je kleiner der LF/GF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

Mazda3

💰 Welche Kosten gibt es beim Leasing noch zu beachten?  

Beachtet bitte, dass der Leasingpreis ausschließlich für die Bezahlung der Leasingrate gilt. Wer ein Auto hält, muss bestimmte Versicherungen vorweisen und auch Steuern bezahlen. Egal ob er sich ein Auto least oder kauft. Darüber hinaus kommen je nach Nutzung des Fahrzeugs noch weitere Kosten (Mehrkilometer!) auf euch zu. Eine Liste aller etwaigen Kosten seht ihr hier: 

  • Versicherung, sofern nicht explizit im Angebot erwähnt (manchmal optional direkt zu buchbar)
  • KFZ-Steuer (bei Elektroautos bis 2025 befreit)
  • Leasingrate für die Fahrzeugnutzung
  • Kosten für Mehrkilometer, falls diese gefahren werden
  • Wartung und Verschleiß im Vertragszeitraum

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.